Mach deine eigene Firma auf. Hol dir Erfahrung nach deiner Ausbildung und starte durch. Braucht Mut aber viel Glück. Am Anfang wirst du wenig bis gar kein Geld machen. Wenn es aber so einfach wär würden es ja alle machen 😉

...zur Antwort

Hol dir mal speccs oder gpu-z da siehst du ob dein pc zu warm wird. Kann an der wärmeleitpaste liegen

...zur Antwort

Suche auf youtube nach "sologuide (raid den du Solo machen willst) Warrior" da wird dir alles erklärt

...zur Antwort

Ja kannst für bestraft werden. Wenn du es von einem torrent runter lädst dann hast du eigentlich immer up und down load. Wenn du minderjährig bist haftet derjenige der den Vertrag beim Internet Anbieter hat

...zur Antwort

FaceTime mit deinen Eltern und ihr zusammen, dass die sehen das da alles ok ist

...zur Antwort

Ja selbst ein Konsul muss deutscher sein und spricht damit auch zwangsweise deutsch. Die Angestellten besonders in kleinen Vertretungen können oft nur wenig bis kein Deutsch. Diese Vertretungen sind dazu da die zu helfen da werden immer Leute sein die dich verstehen.

...zur Antwort

Ein Vermieter kann nicht vom Mieter verlangen das er die Wohnung streicht egal was im Vertrag drin steht. Es sei denn du hast die Wände vorher selber mit Farbe bemalt

...zur Antwort

Ein Kostüm tragen (Damen Anzug) und immer ne Raute mit deinen Händen machen

...zur Antwort

Was können wir gegen eine EIGENBEDARFSKÜNDIGUNG tun, in der steht, dass der Enkel mit seiner Freundin einziehen möchte?

Hallo liebe Leute,ich habe da ein sehr großes Problem: (Text ist lang, aber ich brauche wirklich dringend Hilfe)

Meine Familie (Eltern, (damals Schwester)) und ich wohnen seit 2002 (aktuell: Oktober 2016) in einer 3-Zimmer Wohnung eines 4-Familenhauses und haben seit 2008 auch (durch die Erlaubnis der Vermieter) zwei Katzen.Um die Geschichte kurzzufassen: Wir wohnen über einem Restaurant - und hatten bisher kein Auto. Als wir uns im Jahr 2014 ein Auto kauften, mussten wir weit weg parken, da wir keinen eigenen Parkplatz besaßen - so haben wir von anderen Nachbarn erfahren, dass zwei der Parkplätze des Restaurants der Stadt gehören - unsere Vermieter und die Besitzer des Restaurants verschwiegen dies all die Jahre - auch wenn Verwandte von uns dort parkten, wurde bei uns geklingelt und gestritten. Nun sind wir zur Stadt und haben dies gemeldet - jetzt wurden zwei Parkplätze freigestellt, weil sie tatsächlich der Stadt gehören. Doch jetzt fängt der eigentliche Teil an:

Nachdem wir dies getan hatten, landete auch schon die Eigenbedarfskündigung der Vermieter in unserem Briefkasten. Wir haben wohl bis Oktober 2016 Zeit, uns eine neue Wohnung zu suchen, da das Enkelkind (19) des Vermieters mit seiner Freundin (wahrscheinlich auch 18-20) einziehen möchte (am Telefon sagte sie z. B. auch, dass ihr Sohn die Wohnung braucht) [der Sohn hat eine Baustellenfirma und die ganzen Zäune und alles drum und dran schon in unserem Garten gelagert]. Ein plausibler Grund wurde jedoch nicht genannt, wieso genau unsere Wohnung so dringend gebraucht wird.

Wir waren beim Anwalt um nach Hilfe zu bitten - wir haben jedoch die Widerspruchsfrist versäumt und nun droht uns die Vermietern auch noch mit einer Räumungsklage am 31. Oktober 16.

Zu uns:

-- Mein Vater (46) ist arbeitslos. Da er zwar ganz okay Deutsch spricht, jedoch eine Gebehinderung hat (humpelt) und auf einem Ohr schwerhörig bzw. taub ist, fällt es ihm schwer eine Arbeit zu finden. (Hartz4-Empfänger)-- Meine Mutter (44) ist ebenfalls arbeitslos. Sie hat Blutarmut und eine Schilddrüsenunterfunktion und schafft es nicht zu arbeiten, da ihr die körperliche, wie auch geistige Motivation dazu fehlt. (Hartz4-Empfängerin)-- Ich verdiene ebenfalls nichts, da ich erst dieses Jahr (Oktober) zu studieren beginne und ebenfalls nichts zu einem Umzug leisten kann.

Gibt es irgendwelche "Härtefälle" die zutreffen und uns aushelfen könnten? Oder eine unwirksame Kündigung durch irgendeinen Grund?

Wir zahlen eine Miete von 500 Euro und wir sind finanziell wirklich nicht in der Lage, eine teurere und geeignetere Wohnung zu finden, in der sogar noch Katzen erlaubt sind und die auch so nah zur S-Bahn, Einkaufsläden, etc. liegt.

Was können wir tun? :( :(

...zur Frage

Ihr habt den Widerspruch leider versäumt. Damit habt ihr den Eigenbedarf angenommen. Ihr wisst das jedoch nicht erst seit heute, wo morgen ja schon der erste Oktober ist... Die haben wohl alle Fristen eingehalten. Deine Familie bekommt doch sicher schnell eine Wohnung mit diesem Bedarfsschein. Müsst man jetzt nur mal suchen

...zur Antwort