Wie Eltern erklären das Internetfreunde einem wichtiger als 'reallife' Freunde sind?

Guten späten Abend liebe Community.
Ich habe ein SEHR großes Problem.
Man muss sagen ich habe fast keine Freunde in der Schule, Freizeit etc. Jeder interessiert sich für etwas was ich eher nicht mag und deswegen werde ich sehr 'gehatet' sage ich jetzt mal.
Ich habe auf Instagram eine fanpage für eine Person die ich sehr mag (Idol). Und deswegen werde ich manchmal in der Schule deswegen gemobbt.
Ich hab durch diese Fanpage auf Instagram total viele Freunde gefunden (Mädchen, in meinem Alter + gemeinsamer Interesse). Wenn ich mal traurig bin sind sie immer für mich da. Ich weiß das sie keine Pedophilen sind; weil ich fast jeden Tag mit ihnen schreibe/telefoniere (Whatsapp, Skype). Ich hab auch das Gefühl das diese Leute die ich aus Instagram kennengelernt habe besser sind als Reale Freunde.
Nun das was mich seit ganz langer Zeit bedrückt:
Wie soll ich meinen Eltern sagen das ich Internetfreunde habe und fast 0 im realen Leben? Wie kann ich ihnen erklären das sie mir wichtiger sind als solche Personen im echten Leben die nur Haten? Wie kann ich ihnen erklären das ich mal paar Internetfreunde besuchen möchte? In den Arm holen möchte? (VideoDays, Gangtour etc.. ist heimlich geplant..) Ihnen danken möchte das sie für mch da sind wenn echte Freunde nicht da sind?
Wie kann ich es meinen Eltern erklären? Das sie keine Pedos sind und das ich es weiß. Das ich endlich Freunde gefunden habe die genau DAS mögen was ICH mag?
-
Erstmal Vielen Dank das du bis hierhin gelesen hast.
Ich würde mich über Jede Antwort freuen wie ich meinen Eltern das erzählen soll.
Danke schonmal :)
Liebe Grüße
Vio.

...zur Frage

Ich habe dennoch kein gutes Gefühl wenn Du dich mit denen heimlich treffen willst, also das überhaupt keiner bescheid weiß wo Du bist, find ich nicht cool. Verstehe auch deine Situation die ist sehr schmerzhaft bestimmt, das wird sich mit dem älter werden aber verbessern, das garantiere ich dir. Du glaubst doch nicht das du mit 20, 30, 40, ... noch die gleichen Schulfreunde um dich haben wirst. Und auch wenn Du das vielleicht nicht gerne hören willst, finde ich das Problem hat nun mal eine andere Wurzel. Du brauchst soziale REALE kontakte, ich bin kein Freund von Internetfreundschaft. Will nicht sagen das keine guten Freundschaften entstehen können, aber wir sind Menschen und brauchen auch Menschliche Werte die uns Technologie nun mal nicht vermitteln wird. Das ist auch gut so! :D Jedenfalls, Kopf hoch! Vielleicht kannst Du ja auch in ein Verein gehen oder Dir ein Hobby suchen, dann hast du eine Aktivität die du machst mit der Du dich beschäftigst, und auch Leute die die gleichen Interessen mit dir Teilen. Viel Erfolg! 

...zur Antwort

Als erstes solltest Du einmal tiiieeefff Durchatmen. Und dann nochmal. Und nocheinmal :D Alter, chill, es haben sich schon 1000e Über das Netz kennengelernt und sind glücklich. Bleib einfach locker und kuck ob ihr Euch anfreunden könnt, scheinst dich ja gut ausdrücken zu können, also erwarte einfach nicht zu viel und kuck das ihr einfach ne gute Zeit habt. Sie weiß ja wie Du aussiehst und worauf sich sich "einlässt" - wenn ich das so sagen darf :D Habt ne gute Zeit, wenn etwas passieren soll, wann auch immer, wird es schon passieren, alles wird gut! 

...zur Antwort

ich fände irgendwas mit "T" beginnend ganz passend, vielleicht Tamara oder ähnliches. Jolina Valea finde ich aber auch cool! Jo ist ein kurzer Spitzname! 

...zur Antwort

Hey, ich kenne mich mit Premiere gut aus, mit den o.g. Programmen nicht. Aber was Du anschreibst, da fallen mir zwei sachen auf: 1. Es kann sein das deine Vorschau im Programm einfach nicht auf 100% ist. Hast Du es schon mal ausgespielt und einmal als MP4/ MOV oder ähnliches angeschaut? Vielleicht hast Du das Problem dann nicht. 2. Beim Ausspielen musst Du noch die richtigen Einstellungen achten: Hast du die richtige Framezahl (25p/50i o.ä.) und die richtige Pixelgröße, hohe Bildqualität ausgewählt usw. Vielleicht hilft es dir ja, viel Erfolg!

...zur Antwort

Nimm Dir erstmal den nötigen Freiraum um darüber in Ruhe nachzudenken, lass dich nicht überrempeln! 

...zur Antwort

Also, wenn das ernst gemeint ist, generell ja, man kann das medizinisch testen. ich kennen jemanden bei dem das gemacht wurde, diese Person ist als Mädchen auf die Welt gekommen und ist heute ein Mann. Ihre Hormone im Körperhaushalt haben das auch bestätigt. Du musst dann zuerst vielleicht mal mit einem Arzt reden, wenn Du dich zuerst nicht mit deinen Eltern darüber sprechen traust. Es kann ja auch sein das es nur "eine Phase" ist, oder das sich das mit der Zeit ändert, oder Du bist halt vielleicht nicht Heterosexuell wer weiß das schon? Wir hier sicher nicht! Ich möchte dich an der Stelle nur beruhigen das es vor Dir schon viele in so einer Situation gab und Du genügend Anlaufstellen finden wirst. Viel Erfolg! 

...zur Antwort

Hm, also erstmal Einleitung, Hauptteil und Schluss formulieren. Einleitung könnten Fakten zum Betrieb sein, also Standort, Mitarbeiter, Größe des Ladens usw, dann weiß man erstmal worum es geht. Dann im Hauptteil, Arbeitablauf, Alltag, Zielgruppe, Besonderheiten des BERUFS etc. Im Schlussteil wie es dir gefallen hat, was es dir gebracht hat und wie Du es bewertest. Viel Spaß beim Schreiben :)

...zur Antwort

WIe kann ich meine Mutter übereden, dass mich CS:GO nicht zum "Massenmörder" macht und ich deshalb "nicht Amok laufe"?

Hallo erstmal! Ich spiele nun seit wenigen Tagen CS:GO, bin noch nicht sehr gut, aber habe Spaß mit meinen Freunden zu spielen und bin motiviert besser zu werden. Ich spiele sehr viel PC, bis her hauptsächlich nur LoL, meine Noten sind, in meiner Klasse wahrscheinlich ein wenig unter dem Durchschnitt, aber dennoch schaffe ich höchst wahrscheinlich die 11te Klase am Gymnasium. Heute hat mich meine Mutter beim CS:GO spielen in meiner Zimmer gesehen und war 'erschüttert', sie war total geschockt, dass ich ein deratiges Spiel spiele. Ich habe mit einer deratigen Reaktion nicht gerechnet. Es hat zu einer Diskussion geführt, dass das doch so schlimm sei, ein derartiges Spiel und dass "ich die Waffe sei" und ich "die ganzen Menschen töte". Ich bin nun am Überlegen, wie ich sie überzeugen kann, dass ich das Spiel nicht spiele, weil es mir Spaß macht Menschen zu töten oder ähnliches. Es geht mir um die Spannung, das Aim und die Taktik, ich hab einfach Spaß am Spiel, nicht daran andere "zu töten". Wichtig zu sagen ist wahrscheinlich, dass ich mit meiner Mutter u. Schwester alleine Lebe. Ich bin 17 und leide unter Depressionen. Ich nehme seit einiger Zeit Anti-Depressive und gehe in Therapie. Dennoch, nur dehalb, werde ich durch so ein Spiel nicht zu einem massenmörder oder ähnliches. Habt irh Tipps, wie ich meine Mutter überzeugen kann? Und wenn ihr noch was über mich wissen wollt/msst, dann fragt ruhig! Danke im Voraus für eure Hilfe!

LG, Julian

...zur Frage

Hey Julian, 

erstmal wünsche ich dir gute Besserung bezüglich deiner Depression und hoffe das bald wieder die positiven Dinge in deinem Leben dich überzeugen und vorantreiben werden. Daher kann ich auch ein wenig die Haltung deiner ohnehin besorgter Mutter ein wenig nachempfinden. Aber gut das Du darüber offen sprichst. 

Ich denke Du musst sie erstmal menschlich überzeugen das Sie sich einen völlig falschen Film fährt und das kannst Du am besten wenn Du ihr auch genau deine o.g. Argumente (besseres Zielen etc.) näher bringst. Also einfach auf einer Menschnlichen Eben überzeugen das es einfach nur ein Spiel ist und du kein Psycho bist! Vielleicht kannst Du das dann auch mit wissenschaftlichen Argumenten dann noch unterstreichen, ich bin sicher das Du im Internet viel dazu finden wirst. Es wird nun mal gerne das Bild projiziert, das diese Spiele dazu führen, was ich persönlich schwachsinnig finde. Zum Glück nicht nur ich sondern viele andere und daher findest Du auch sicher Studien im Netz. Good luck! 

...zur Antwort

Ein VPN ist sozusagen ein Tunnel (Proxy) aus dem deine ID verschleiert wird. D.h. Du surfst anonym durchs internet, bzw. wird dem Provider, dessen seite du besuchst, eine andere Information gegeben, z.b. das du nicht aus deutschland bist sondern in einem anderen land auf ihn zugreifst. wenn du viel youtube etc. nutzt musst du schauen wegen dem traffic. VPN finde ich ist schon wichtig, damit solltest du dich vielleicht mal ein wenig genauer mit befassen. 

...zur Antwort

ich habe nie an gott geglaubt, aber jetzt habe ich für mich den glauben das es etwas übergeordnetes gibt. etwas das ich nicht versteht. die ganzen religionen sind für mich zu "vermenschlicht" und ich finde halt auch nun mal manipulativ. aber der grundgedanke ist überall gleich. ich denke wir haben oft erwartungen, wenn die dann nicht erfüllt werden sind wir enttäuscht. aber wir haben alle etwas göttliches in uns und müssen vielleicht die ansätze an UNS erstmal verändern, damit Veränderungen überhaupt erst eintreten können. das ist ein langzeitprojekt, sage ich dir... viel erfolg, ich bin sicher das deine wünsche irgendwann in erfüllung gehen werden. 

...zur Antwort

Wenn Sie dir das doch schon überwiesen haben, werden sie dir wohl nix mehr abziehen im nachhinein denke ich?????? Bist du früher gegangen oder? Dann krigst du zuschläge für das zu hause übernachten, das Verpflegungsgeld wird dir ausgezahlt und kleine Abfindung etc. Es kann sein das ich jetzt auch falsch liege, aber ich war auch beim Bund, und das kommt mir als erstes in den Sinn. Du bekommst sicher noch die Soldabrechnung mit der Aufschlüsselung und kannst ja telefonsich fragen ob du was rückerstatten musst, kann ich mir jetzt so nicht vorstellen. 

...zur Antwort