Mag er mich oder liebt er mich; und warum sind Jungs so kompliziert?

Hallo,

ich bin Milla, vor zwei Monaten 16 Jahre alt geworden und würde mich freuen wenn ihr mir helfen und einfach mal eure Gedanken hier aufschreiben könntet.

Es geht um -um was sollte es auch sonst gehen?- einen Jungen, den ich einfach nicht einschätzen kann...

Alle meine Freundinnen sagen, ganz klar, er 'will was von mir', aber lest selbst;

Wir sind seit den Sommerferien in einer Klasse, soweit alles gut. Okay, wir haben die gleichen bzw. ähnlichen Hobbies und Interessen... Er ist absolut nett und cool, keine Frage... aber er hatte eine Freundin. Deshalb war er für mich ein Klassenkamerad oder Kumpel. Aber naja, nach dem wir eine Woche in einer Klasse waren hat er dann wohl mit seiner Freundin Schluss gemacht... und mich über das Handy seines besten Freundes angeschrieben (mit dem hatte ich vorher schon geschrieben...). Nichts Spektakuläres. Dann waren wir auf 'Kennlernfahrt', es floss durchaus auch ein wenig Alkohol (ich trinke wirklich selten...) und ich war die ganze Zeit bei ihm und seinem besten Freund. Okay, es war ein wirklich cooler Abend... Aber naja, seit dem schreibt er mich immer mal wieder an, aber nicht einfach 'Hey', sondern irgendein Thema oder So... Sowas wie, 'Hattest du nicht mal erzählt...', ja ich hatte es mal erwähnt, aber mehr auch nicht. Wir schreiben dann auch immer ne Zeit lang aber irgendwann, kommen wir immer zum Punkt und dann schreiben wir eine etwas längere Zeit gar nicht... Ich kann das irgendwie absolut nicht einschätzen... manchmal wirkt es so als würde ich ihn voll interessieren und dann lässt er es einfach so bleiben und stehen... gut ich habe ihn noch nie angeschrieben, einfach und allein aus dem Grund, weil ich mir immer ausmale, dass ich die Anderen nerve und er eigentlich auch eher der coole Typ, der tausende Abonnenten auf Instagram hat und ich denke auch viele Mädchen mit denen er snapt... Ich weiß das er mit den anderen Mädchen aus meiner Klasse nicht schreibt und er hat mich auch als Einzigste auf seinem Instgram Bild makiert. Aber redet mit gefühlt Allen normal und mit mir gar nicht, ich habe noch nie meinen Namen aus seinem Mund gehört und er gibt mir in der Schule nicht wirklich das Gefühl, das er mich mag. Er neckt mich zwar manchmal zusammen mit seinen Freunden ein wenig, und lächelt mich auch immer wieder an, aber ich kann mich einfach nicht davon überzeugen, das meine Freundinnen mit ihrer Aussage vielleicht Recht haben könnten... Ich weiß selbst nicht warum...

Liebe Grüße und ein riesiges Dankeschön schon mal im voraus!

Milla Charlotte

Liebe, Leben, Schule, Freundschaft, Mädchen, Teenager, Beziehung, Jungs, Liebe und Beziehung, verstehen
6 Antworten
Mag er mich oder liebt er mich; und wieso sind Jungs so kompliziert?

Hallo,

ich bin Milla, vor zwei Monaten 16 Jahre alt geworden und würde mich freuen wenn ihr mir helfen und einfach mal eure Gedanken hier aufschreiben könntet.

Es geht um -um was sollte es auch sonst gehen?- einen Jungen, den ich einfach nicht einschätzen kann...

Alle meine Freundinnen sagen, ganz klar, er 'will was von mir', aber lest selbst;

Wir sind seit den Sommerferien in einer Klasse, soweit alles gut. Okay, wir haben die gleichen bzw. ähnlichen Hobbies und Interessen... Er ist absolut nett und cool, keine Frage... aber er hatte eine Freundin. Deshalb war er für mich ein Klassenkamerad oder Kumpel. Aber naja, nach dem wir eine Woche in einer Klasse waren hat er dann wohl mit seiner Freundin Schluss gemacht... und mich über das Handy seines besten Freundes angeschrieben (mit dem hatte ich vorher schon geschrieben...). Nichts Spektakuläres. Dann waren wir auf 'Kennlernfahrt', es floss durchaus auch ein wenig Alkohol (ich trinke wirklich selten...) und ich war die ganze Zeit bei ihm und seinem besten Freund. Okay, es war ein wirklich cooler Abend... Aber naja, seit dem schreibt er mich immer mal wieder an, aber nicht einfach 'Hey', sondern irgendein Thema oder So... Sowas wie, 'Hattest du nicht mal erzählt...', ja ich hatte es mal erwähnt, aber mehr auch nicht. Wir schreiben dann auch immer ne Zeit lang aber irgendwann, kommen wir immer zum Punkt und dann schreiben wir eine etwas längere Zeit gar nicht... Ich kann das irgendwie absolut nicht einschätzen... manchmal wirkt es so als würde ich ihn voll interessieren und dann lässt er es einfach so bleiben und stehen... gut ich habe ihn noch nie angeschrieben, einfach und allein aus dem Grund, weil ich mir immer ausmale, dass ich die Anderen nerve und er eigentlich auch eher der coole Typ, der tausende Abonnenten auf Instagram hat und ich denke auch viele Mädchen mit denen er snapt... Ich weiß das er mit den anderen Mädchen aus meiner Klasse nicht schreibt und er hat mich auch als Einzigste auf seinem Instgram Bild makiert. Aber redet mit gefühlt Allen normal und mit mir gar nicht, ich habe noch nie meinen Namen aus seinem Mund gehört und er gibt mir in der Schule nicht wirklich das Gefühl, das er mich mag. Er neckt mich zwar manchmal zusammen mit seinen Freunden ein wenig, und lächelt mich auch immer wieder an, aber ich kann mich einfach nicht davon überzeugen, das meine Freundinnen mit ihrer Aussage vielleicht Recht haben könnten... Ich weiß selbst nicht warum...

Liebe Grüße und ein riesiges Dankeschön schon mal im voraus!

Milla Charlotte

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Jungs, Liebe und Beziehung
3 Antworten