-Eine Art Fenster, dass man wie eine Zeitmaschine in die Vergangenheit nutzen kann. Du blickst einfach hindurch und siehst auf der anderen Seite (je nach Einstellung) z.B. das Mittelalter deines gewählten Ortes....oder man kann den Kopf durchstecken (aber nicht mehr) und sich alles ansehen, ohne wahrgenommen zu werden.

-Ich denke ich würde die Welt nicht ändern wollen. Interessanter wäre als Zweites ein Portal zu haben, das z.B. in einer Tasche mitgeführt werden oder als eine Art Zauberspruch heraufbeschworen werden kann. Beim Eintritt in das Portal kommt man in einen "weißen Raum" - wie mans oft in Serien oder Filmen sieht...und hier ist der Imagination keine Grenze gesetzt. Man schafft sich seine eigene Welt....allerdings niemals als Wirklichkeit. D.h. kein Essen wäre essbar usw.

-Genauso interessant wäre es eine art Entität wie Dr. Manhatten zu sein, aber nicht unsterblich. Sagen wir ein dunkles Schemen, welches so und so viel Millionen (oder weniger) Jahre leben kann und auch irgendwann "stirbt". Als diese Entität kann man durch das Weltall reisen, man benötigt natürlich kein Essen/Trinken o.ä. Wenn mich eine Sache fasziniert, dann sind es Neuentdeckungen und Informationen. Die eigene Welt hätte man auch irgendwann abgegrast und das Weltall ist umso interessanter.
Als "Drawback" kann man nur "zusehen", nicht aber materiell interagieren, aber kommunizieren oder Davy Jones Style nur alle 100 Jahre für 1 Tag für seine Umwelt sichtbar sein. ;D

Jajajaja die Fantasie sprüht wieder.

...zur Antwort

Spiele Pandemic mit der "Im Labor"-Erweiterung. :D

Ich finde es persönlich schlecht Hobbys zu faken...außer du suchst jetzt wirklich ein Hobby, welches zu der Ausbildung passt, was ich nicht denke.

Generell isses immer gut ne Leseratte zu sein...aber ich denke, dass du einfach deine Hobbys eintragen solltest (und bitte nicht "Saufen gehen" o.ä.); also das du dir net irgendn Fakeprofil erstellst, sondern du selbst bist. :X

...zur Antwort

https://www.beobachter.ch/foren/questions/1735/woelbung-im-schambereich.html

Geh ruhig mal zum Arzt, auch wenn es dir unangenehm erscheint.

...zur Antwort

Hatte mehrfach verschiedenste Operationen - Nagelentfernungen und sogar ne Nagelwurzelentfernung.

Ende letztes Jahr ist mir wieder Einer eingewachsen und hab dann ne Kollegin gefragt. Die meinte ich soll mir in Apotheke ne Rivanol-Salbe holen. Müsste leicht gelblich sein..und Achtung die saut übelst rum! Wenn du das an Kleidung kriegst, bringst es nimmer raus.
Jedenfalls hab ich das ganze ca. 4-5 Tage mit einfachen Kompressen und Verband (nicht zu fest) angewandet und siehe da, es hat sich gebessert = kein Arztbesuch nötig. Wichtig hierbei: Den Zeh nich austrocknen lassen sondern über den Tag mal gucken und evtl erneuern. Habe selbst 1x früh und 1x nachmittags/abends geguckt und erneuert.

Will dir kei Angst machen, aber wennste Pech hast musst trotzdem operiert werden, gibt aber Schlimmeres, glaube mir ;D.

...zur Antwort

Worauf stehst du?

Ich bin von "Mindhunter" begeistert. Gerade die 2. Staffel durch und - für mich - richtig gut. 1. Folge ist noch etwas meh, aber finde die Psychologie und Herangehensweise an den Serie klasse, vor allem da es hier um echte Fälle geht.

Ich schreibe dir gern noch mehr, aber erstmal müsst ich die Richtung wissen, wenn es denn eine gibt.

...zur Antwort

Ok, reden immer am Besten das, worauf ihr beide eine Gesprächsbasis bilden könnt z.B. steht ihr beide auf Brettspiele = genügend Gesprächsbedarf allein für die nächsten 500 Jahre xD....aber weißt scho wie ich mein, worauf man halt steht, alles andere kommt dann von selbst.

Was machen ist schon interessanter, denn genau dadurch kann man sich auflockern. Kino halte ich eher für lahm, da wenig Interaktion während der Kinozeit also hier:

-Bowling oder Kegeln
-Billard
-Escape Room - etwas teurer und man braucht evtl auch 4 Leute, aber bin demnächst dran, sowas zu machen = musste erwähnt werden
-Go-Kart Fahren
-Vllt sogar was sportlicheres ohne zu große Competition = Bogenschießen o.ä, vllt steht ihr beide ja auch zufällig auf Reiten,
-Tiere angucken? Bin absolut kein Zoofan, aber gibt auch viele Wildparks bzw. vllt mögt ihr ja den Zoo
-Wanderroute abchecken, die nicht zu fordernd (oder gerade richtig fordernd) ist - zzt. passt das Wetter noch. Gibt ja auch viele Survival / Abenteuer-Routen
.Ansonsten check mal Events deiner Stadt / Umgebung ab, gibt ja auch oft iwas an Wochenenden und wenns n Tag der offenen Tür ist...

...zur Antwort

Meine Favoriten - hauptsächlich Steam

Fast jedes Spiel ist hier bei einem Rabatt um einiges billiger als 40 € (RDR2 ausgenommen, aber das gibts auch noch net für PC)

-Dark Souls-Reihe

-Bald Read Dead Redemption 2 - Habs auf Ps4 durch und holy moly - Arthur Morgan ist ab jetzt einer meiner Top Protagonisten (wird aber erstmal teurer)

-ARK Survival Evolved - Wenn du n paar Friends hast und dir n Private Server machst, kannst du da Stunden über Stunden verbringen. Ich hab nur mal kurz reingeguckt (116 h - ja das is kurz :D) und möchte iwan wieder anfangen, und dann aber richtig. Habe es lange vor mir hergeschoben, u.a. wegen den Reviews, aber war schließlich jeden Cent wert.

-Cities Skylines - Toller Städtebausimulator (mit leider etwas vielen DLCs..aber so isses halt heutzutage)

-Fission Superstar X - Roguelike mit dem Raumschiff unterwegs. Es gibt kein großes Außenrum, wie Openworldkarte o.ä, aber ich hätte nicht gedacht, dass mir das Game soviel Spaß bereitet. Verlangt einem auch einiges ab, also is net easy.

-Katana Zero - etwas kurz und soviel kann ich schon mal sagen, es wird nicht der einzige Teil bleiben, aber verdammt gut in Szene gesetzt und nicht all zu leicht. Wenn bei Steam schonmal "äußerst positive" Ratings hinterlegt sind, dann hat es auch was zu bedeuten!

-Hunt Showdown - Beste Balance zwischen PVE und PVP; ans Zielen und Schießen muss man sich erst gewöhnen (deswegen gefällt es Einigen nicht) aber richtig geiler Horror-PVE/PVP Shooter, der einen in jeder Runde (max 45 min) unter ständiger Anspannung in Atem hält. Du weißt nie wo gegnerische Mitspieler auftauchen können und wie viele noch am Leben sind. Muss mit Headset gespielt werden! Es gibt sehr viele Geräusche, die man unterscheiden und richtig orten muss, und das geht mit Boxen nicht. Hat ebenso Permadeath für deinen Charakter - aber man kann sich wieder neue Chars, für ingame Währung kaufen.

-Hot Lava - Sehr lustiges Jump and Run (hat sogar die CS-Bunnyhop-Funktion, geht aber auch größtenteils ohne)

-Islanders - Relaxing...einfach mal ne City auf ner Insel bauen, und dass ohne Rohstoffe. Was is daran so toll? Jedes Gebäude gibt Basis- und zusätzliche Punkte, wenn es in Nähe von wiederum anderen bestimmten Gebäuden gebaut wird; allerdings kann das auch bei den falschen Gebäuden zu Minuspunkten führen....und der Platz ist spärlich.

-Pulsar Lost Colony: Für mich ein kleines Juwel. Wäre besser mit Freunden zu spielen, aber geht auch mit Randoms - da wären aber Englischkenntnisse von Vorteil.
Ihr steuert ein Raumschiff durch die Galaxie. Mögliche Rollen: Captain, Wissenschaftsoffizier, Ingenieur, Waffenspezialist, Pilot. Jeder hat seinen Posten mit bestimmten Funktionen. Wenn diese nicht richtig erfüllt werden, kann das Spiel schnell zu Ende sein. Missionen sind immer die gleichen, aber davon gibt es einige und noch dazu verschiedene Fraktionen mit versch. Missionen. Ihr durchreist die Galaxie für eure Missionen, entdeckt dabei feindliche und freundliche Schiffe und Personen, könnt auf einige Planeten. Ist eigentlich die perfekte Star Trek Erfahrung. Würde mir wünschen, dass es noch mehr verbessert wird, aber die Entwicklung geht etwas schleichend voran. Dafür ist es aber trotzdem ein super Spiel.

-Table Top Simulator - Stehst du auf Brettspiele? Dann überleg net lange...ich hab bereits über 1000 Stunden innen ;D.

-Void Bastards - Roguelike mit dem Schiff durch die Galaxie ...mit dem Unterschied zu Fission Superstar X, dass du nicht mit dem Schiff rumballerst, sondern mit deinem Charakter in alter "XIII" (auch ein zu empfehlendes Spiel) Grafik durch verschiedene Raumschiffe, die zufällige Parameter haben, stöberst. Dabei lootest du allerhand (Nahrung, Treibstoff und Items, die dir den Bau anderer Items und Waffen ermöglichen). Dein Charakter hat zwar Permadeath, aber du behältst alle freigeschalteten Perks. Jeder Char kann positive oder negative Traits (wie Husten = Gegner hören dich) haben. Ich hatte letztens super Gear und war frohen Mutes. Dann durch nen neuen Trait "Du siehst nur Schwarz und Weiß" erhalten. Bin anschließend auch noch auf nem Raumschiff gelandet, dass Dunkel war. Da siehste gar nix mehr und die Gegner kamen in Massen xD...bams tot.

-Total War Warhammer 2 (hat glaube noch mehr Fraktionen wenn du den 1er besitzt; hat sehr viele DLCS).
Sehr viel Strategie und Mikromanagement. Wenn du kein Bock auf die Kampagne hast kannst du auch in direkt Kämpfe gehen, die dir alles abverlangen.
Ich schau mir oft auf YT einfach nur die Online Kämpfe an (Channel: milkandcookiesTW + heirofcarthage), was schon unterhaltsam ist. Die beiden Youtuber habens erzählmäßig echt drauf.

-Unheard: Hat leider nur 5 Missionen, aber mit Rabatt sinds ca 3-4 €. Ich verrate mal net zuviel, aber i finds nice.

-Bioshock Reihe - mittlerweile absoluter Klassiker, ich fand alle spitze; ja auch den 2er!

-Alien Isolation - Horror pur, nix für schwache Nerven und echt gut...vor allem da du nicht wie ein Wilder rumballern kannst

-The Evil Within 1+2 - Hat mir sehr gut gefallen, ebenso Horror

-Dead Space Reihe - Space Horror? Gimme more! Dead Space 1 kann auch heute mit allen anderen Games in dem Genre mithalten.

-Batman-Reihe (Arkham Origin, Arkham City, Arkham Knight) mein Nr. 1 Superhelden-Game...naja und es is Batman ;D.

-Cuphead - Hatte es in 10 h durch, aber wow...wunderschön in Szene gesetzt, dafür wirklich schwer - bis auf ein paar Level isses n reiner Bosskiller.

-Divinity Original Sin 1+2 (geht auch im Koop) - richtig gutes Fantasy RPG mit Turn-Based-Combat

-XCom 2 - Richtig gutes SCFI-Game. Ebenso Turn-Based; hat mir ne Menge Spaß gemacht

-Dragons Dogma: Dark Arisen - Das Spiel hat mich scho damals auf Konsole weggeballert und dann noch für PC? Wow nice! Hat zwar einiges an Backtracking, aber lass es net aus! S Game hat sehr sehr interessante Spielmechaniken (Kampfsystem und Vasallen)

-Dying Light - eines der besten Zombie Games auf dem Markt

-Super Mario Fan, aber hast keine einzige Konsole? Hol dir "A Hat in Time" - hat auch nen ingame Workshop = n Haufen Community Maps

-Keep Talking and Nobody Explodes - hierfür brauchst du eine andere Person. Der Trick: Die Person sieht nichts außer ein Bombenentschärfungshandbuch (herunterladbar) und du musst die Bomben aufgrund der Anweisungen entschärfen.

-Life is Strange - ein wunderschönes Game durch das der Feels-Train rollt. Höre heute noch Musik davon aufm MP3.

-Mass Effect Reihe. Es braucht kein Star Wars oder Star Trek. "ME" hat seine eigene Story und die is bombastisch! Du solltest Interesse daran haben auch mal längere Zeit zu lesen und Dialoge durchzuführen - kann beim 1er anfangs etwas monoton wirken, aber glaub mir die Reihe und Reise isses wert.

-Max Payne 3 - kurze knackige Action (die alten Max Payne games waren auch nice)

-Outlast....nur wenn du dich traust und kein Schisser bist. Hab es durchgespielt, aber das Game oder irgend n Nachfolger rühr ich nimmer an xD.

-Prey - Bioshock ähnlich aber im Weltall.

-Resident Evil (1) HD Remaster - Die anderen Teile (bis auf den 4er) sind alle mehr oder weniger meh, aber den 1er solltest dir gönnen

-Star Wars Jedi Knight II: Jedi "Outcast" und "Academy"

-Steep - für mich das beste Wintersport Game. Hab es über 100 h gespielt.

-The Talos Principle - Reines Rätsellösen Spiel, allerdings gibt es hier in allen Levels Computerterminals, die dir einerseits die Story verdeutlichen, aber andererseits einige existenzielle, philosophische Fragen aufwerfen...und ich meine nicht deinen Charakter sondern wirklich dich als Person! Wenn du das Spiel spielst, solltest du alle Terminals abchecken. Es gibt viel zu lesen, aber ich war danach geflashed.

-Town of Salem: Da kann man immer wieder hin zurückkehren. Ist wie das Brettspiel "Werwölfe" bzw. "Die Werwölfe von Düsterwald". Ein sog. "Social-Deduction-Game".

-Valkyria Chronicles - Rundenbasiertes Weltkriegsspiel im Animestyle. Coole Story und spaßig - ähnliche wie Frontschweine nur moderner.

-Stardew Valley - Harvest Moon is cool? Dann hol dir das Spiel.

-The Witcher Reihe. Solltest dich durch alle Teile spielen, aber falls kei Zeit / Geld, dann langt auch "The Wild Hunt" (solltest dann aber a weng Story nachlesen).

Ma gucken vllt fällt mir noch etwas ein, aber jo datt wars erstmal.

...zur Antwort

Falls du kein Wunderkind bist, ist es wie mit allen Dingen > praktizierst du dies im Nachhinein nicht mehr, bleiben nur noch ein paar Brocken hängen - so isses bei mir. Man kommt zwar schnell wieder rein, aber ich bin der Meinung man sollte am Ball bleiben. Es kommt halt darauf an wie du lernst.

Du solltest es wirklich nicht untergehen lassen. Englisch is zum Glück ne leichte Sprache, aber generell bei anderen Sprachen, kann es sich schon schwieriger gestalten.
Guck Serien auf englisch - mach ich sowieso nur noch wenn auch oft mit Untertitel haha - daher am Besten ohne Untertitel. Versuche oft in englisch zu sprechen = Kurse / Gruppen / Online(gaming) usw, hol dir Übungen an denen du dran bleibst.

Ich kenne dich nicht, aber ich weiß von mir, dass ich mein Gehirn darauf programmiert habe, den ganzen Datenmüll, nach n paar Mützen Schlaf auszusortieren > Unterbewusstsein und iwan Papierkorb leeren! Dadurch kann ich mich auf das konzentrieren, was MIR wirklich wichtig ist. Aber ich hab auch n Haufen Informationsflut, die immer auf mich eingeht haha.

Du musst deinen Mittelweg finden. Probier es doch jetzt schon mal?! Mach nen kleinen kurzen Kurs oder Online-Übungen und guck, ob du auch nach einigen Wochen oder 1-2 Monaten dich noch an alles erinnerst und wieder aufrufen kann. Dadurch kannst du auch Fehler ausmerzen und du weißt in welcher Richtung deine Schwächen liegen.

Viel Glück bei Bewerbungen und Ausbildung, falls diese stattfindet.

...zur Antwort

Uh etz hauste aber die Bilder raus. :D

Gefällt mir um einiges besser als Naruto.

Lediglich die Haare und Maske scheinen noch unfertig - work in progress?
Die Haare, welche rechts über das Stirnband gehen, wirken net ganz so toll. Vllt liegt das aber auch an der letzten Strähne, die hängt seltsam und da dort die Haare nicht zu Ende scheinen / sind (da Bild abgeschnitten) wirkts etwas komisch.

Kakashis normales Auge sieht n bissi Byakugan-stylish aus - Pupille zwar schön rund, aber müsste wohl etwas kleiner und rein schwarz.

Trotzdem ne 8 für mich.

...zur Antwort

Hatte genau das gleiche, nur sehr extrem, da ich ne weile Arzt geschwänzt hab. Ging soweit, dass ich beim beißen extremen Schmerz hatte, der sich durch ganzen Körper zog....und jetzt nach einigen, schmerzhaften Behandlungen immer noch am kämpfen, denk auch net das es was wird. Daher geh lieber zum Arzt. Während Erkältung is dein Immunsystem auch geschwächt und evtl hattest du dort schon etwas, was sich jetzt noch mehr bemerkbar gemacht hat. Frühzeitig behandeln = super, sogar wenns ne einfache Wurzelbehandlung ist. Bist du zu spät zahlst du den Preis dafür. Will dir keine Angst machen, aber besser Vor- als Nachsicht. Ich habs auf falschem Weg gelernt.

...zur Antwort

Ist auch etwas Comedy dabei, aber trotzdem gut haha.

The Witch ist meine persönliche Nr. 1. Ein kleines Horror-Meisterwerk, was hauptsächlich der Atmosphäre zu verdanken ist. Heutzutage bedienen sich viele nur noch Jumpscares und CGI-Monstern, aber The Witch ist anders und hält einen in Atem.
Sei trotzdem gewarnt, der Film gefällt nicht jedem.

Bone Tomahawk - geht über zu Horror...würde ich sagen

Sublime

Midnight Meat Train - beruht auf den Büchern des Blutes von Clive Barker (empfehlenswert zu lesen da nur Kurzgeschichten = auch gut für Wenig-Leser)

Get out

Us / Wir

The Cabin in the Woods

Tucker and Dale vs Evil

Natürlich "The Blair Witch Project" wer kennts nich?

Train to Busan - Zombieapokalypse in einem Zug...geht sowas? Ja! Genialer Film aus meiner Sicht.

The Thing / Das Ding

The Sixth Sense

Hellraiser-Reihe

Auf Netflix kommt glaub bald "In The Tall Grass" sieht nice aus.

Bald wird ebenso "Der Leuchtturm" released - vom Macher von The Witch

King of Thorn

Gantz:0

Gantz Spiel um dein Leben und Gantz Die Ultimative Antwort

Berserk "The Golden Age Arc" - Istn 3-teilig und beste Berserk-Manga Verfilmung. Kann u.a. unter Horror laufen.

Silent Hill - 1. Film

Pandorum

Event Horizon

Irreversibel

Oldboy (das Original)

Unthinkable

Mehr Psychothriller:

Hannibal Reihe

Mother von Bong Joon-ho (empfehlenswert in Originalvertonung)

Sleep Tight

Unter Kontrolle

Experiment Killing Room

Killing Room

Buried

Shutter Island

...zur Antwort

Wie ist mein Bewerbungsschreiben?

Ich bin kontinuierlich dabei immer wieder sachen zu ändern und zu optimieren, so dass ein Mitarbeiter der es liest, sich auch für mich intressiert. Ich bewerbe mich für eine Kaufmann für Büromanagement Ausbildungsstelle und es würde mich freuen wenn mir einige Verbesserungsvorschläge geben könnten, ob die Reihenfolge stimmt, Kommasetzung, Grammatik, ob es vielleicht bessere Begriffe gibt. Lasst es mich gerne wissen. Vorher erwähne ich nochmal dass ich mit "Sehr geehrte Damen und Herren" angefangen habe, weil es keine direkte Ansprechperson gab (sondern eine ganze abteilung). Den rest habe ich versucht bisschen origineller und lebendiger zu schreiben, ich wollte nämlich nicht diese standard "Hiermit bewerbe ich mich..." anfangen.

"Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie fragen sich, warum Sie ausgerechnet mich einstellen sollten? Ich will Ihnen hiermit eine Antwort anbieten.

Das wonach Sie suchen, ist das, was ich anbieten kann. Durch meine Lernbereitschaft und Arrangement erfülle ich auch übermäßige Aufgaben stressfrei und zuverlässig.

Vorteilhafte Fähigkeiten sind meine Grundkenntnisse in Microsoft Word und PowerPoint. Die konnte ich in der Schule unter Beweis stellen und habe durch meine erfolgreiche Präsentation Gestaltungen, viele positive Bewertungen bekommen.

Aktuell besuche ich die kaufmännisch orientierte „---“ in ---, welche ich im Sommer 2020 mit der Fachoberschulreife beenden werde. Das Endzeugnis der 10. Klasse habe ich der Anlage beigefügt und das Zwischenzeugnis zum Halbjahr werde ich gerne nachreichen.

Nicht nur die Ausbildungsstelle hat mein Interesse geweckt, sondern auch das was Sie anbieten. Durch die verschiedenen Abteilungen, sehe ich bei Ihnen eine große Flexibilität, was mir wirklich sehr gefällt.

Ihr Prinzip „Qualität ganz oben – Preis ganz unten“ hebt sich von den Mitbewerbern deutlich ab. Der Blick hinter die „Kulissen“, und auch ein Teil dessen zu sein, stellen den Reiz an der Ausbildung bei Ihnen dar.

Beim Formulieren dieses Anschreibens ist mir noch einmal aufgefallen, wie sehr es mich reizen würde, das Team und Ihr Unternehmen zu unterstützen. Lassen Sie uns dieses Thema in einem Vorstellungsgespräch vertiefen."

...zur Frage

Als neutraler Leser ohne große Erfahrung in dem Bereich (abgesehen von damaligen Eigenbewerbungen) würde ich sagen:

(Bsp.-Sätze nicht für voll nehmen, sind nur Anhaltspunkte)

1.

ich will Ihnen nicht erzählen wo meine Interessen an der Ausbildungsstelle liegen, sondern ich will Ihnen die Frage beantworten „Warum sollten Sie ausgerechnet mich einstellen?“.

Finde ich schlecht. Man weiß worauf du hinaus willst, aber im aller aller ersten Satz schon zu verneinen und kundzutun, dass du keine Interessen an der Stelle nennen willst, wäre für mich ein klarer Abturner. Da würde ich lieber normal anfangen und dann mit einer Überleitung zum Satz "Ich will Ihnen die Frage beantworten „Warum sollten Sie ausgerechnet mich einstellen?“ übergehen. Dabei aber das mit den Interessen weglassen und tatsächlich Interessen nennen bzw. ganz rauslassen.

2.

weil es meine berufliche Vorstellung ist - weil es meiner beruflichen Vorstellung entspricht und sich ebenso mit gegenwärtigen Interessen deckt. (Hier könntest Interessen einbringen)

3.

Auch auf folgende Sachen können Sie sich auf mich verlassen wie - Auch bei folgenden Aspekten können Sie sich auf mich verlassen wie...

Den Absatz würde ich weiter ausbauen. Hier noch mehr Punkte aufzählen, Beispiele bringen. Ist etwas sehr kurz. Klingt wie ein guter Versuch, aber eben nur das^^.

4.

"Ihr Prinzip „Qualität ganz oben – Preis ganz unten“ hebt sich von den Mitbewerbern deutlich ab. Der Blick hinter die „Kulissen“, und auch ein Teil dessen zu sein, stellen den Reiz an der Ausbildung bei Ihnen dar.

Klingt finde ich sehr umständlich. 1. Satz könnte man lassen. Dann aber eher sowas wie:

Es würde mich interessieren einen genauen Blick hinter die Kulissen (besseres Wort?) zu werfen, und auch ein Teil Ihrer Firma zu werden. Dabei möchte ich meine Stärken einbringen und alle wichtigen Arbeitsabläufe lernen, denn genau das stellt den (besonderen) Reiz an der Ausbildung dar.

5.

Beim Formulieren dieses Anschreibens ist mir noch einmal aufgefallen, wie sehr es mich reizen würde, das Team und Ihr Unternehmen zu unterstützen

Kp ob man sowas heutzutage schreibt, aber klingt iwi doof für mich. Alles in allem ist es eine Floskel und da würde ich eher etwas anderes wählen wie:

Nachdem ich mich auf Ihrer Internetseite eingehend informiert habe, wurde mir noch einmal bestätigt, wie sehr es mich....usw. Danach noch einen Satz bringen, indem du Abläufe oder irgendwas interessantes von der Internetseite (falls hoffentlich vorhanden) zitierst und zeigst, wie sehr dich genau sowas interessiert.

Es fehlt noch ein Abschlusssatz. wie "Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich."
Den Satz mit "Thema vertiefen" finde ich auch ok, aber iwi fehlt da noch etwas dazwischen.

Nimm nicht alles für voll nehmen, was ich schreibe, dafür gibt es eigentlich Profis / die Arbeitsagentur / Lehrer usw. Andere wären evtl auch nicht meiner Meinung, aber jo ich sehe es von meiner Warte aus so^^.

...zur Antwort
Jenseits des Aquila-Rifts

Beyond the Aquila Rift ist die Nr. 1. Das hat mich und sicher 100te andere weggerissen!

...zur Antwort

Es gibt kein okay oder nicht okay und definitiv nichts worüber du dir in dieser Hinsicht Gedanken machen solltest, schon gleich 10x nicht mit 12.

Du bist wer du bist. Lass dich nicht von Medien oder Freunden manipulieren. Solche Gedanken führen bei vielen sogar zu Depression, obwohl es gar keinen Grund dazu gibt. Selbst wenn dir jemand in Schule o.ä. etwas anderes sagt - und ja das kann verletztend sein - lass dich nicht davon runtermachen.

Erst wenn man anfängt sich selbst zu akzeptieren, lernt man das Leben in wirklicher Freiheit zu genießen. Dann kannst du dich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren.

Sorry ist vllt nicht was du erwartet hast, aber meine Ansicht.

...zur Antwort

Uff ich beziehe mich mal nicht nur auf Horror-Mystery, falls das ok ist:

A Quiet Place
Black Box
Pans Labyrinth
Blue Ruin
Boulevard
Pandorum
Moon
The Fountain
King of Thorn
Gantz Spiele um dein Leben und Die Ultimative Antwort (3D animiert, basiert auf Manga/Anime)
Gantz: 0
Ghost in the Shell 1+ 2 (Anime) - ich fand den mit Johansson konnte man sich auch geben.
Experiment Killing Room
Silent Hill (fand den 1. richtig gut)
No Country for old Men
The Raven
Equilibrium
V wie Vendetta - der Horror den eine totalitäre Regierung entfalten kann
Let me in
The Machinist
Biutiful
Cypher
Shutter Island
Sublime
Midnight Meat Train (Clive Barkers Bücher des Blutes Kurzgeschichte verfilmt)
Hard Candy
Irreversibel (von Gaspar Noé - hier gibts noch einige andere Titel), sei gewarnt, das is nix für schwache Nerven und ich denke heute noch über den Film nach, da einiges darin immer aktuell sein wird.
Bone Tomahawk geht über zu ziemlich üblem Horror.
Hostiles - Reiner Western aber mit toller Story und starken Aufnahmen und Momenten, weniger ballern, geht dafür mehr unter die Haut.

...zur Antwort