Treffen mit Jungen, hat jemand Tipps?

2 Antworten

Ok, reden immer am Besten das, worauf ihr beide eine Gesprächsbasis bilden könnt z.B. steht ihr beide auf Brettspiele = genügend Gesprächsbedarf allein für die nächsten 500 Jahre xD....aber weißt scho wie ich mein, worauf man halt steht, alles andere kommt dann von selbst.

Was machen ist schon interessanter, denn genau dadurch kann man sich auflockern. Kino halte ich eher für lahm, da wenig Interaktion während der Kinozeit also hier:

-Bowling oder Kegeln
-Billard
-Escape Room - etwas teurer und man braucht evtl auch 4 Leute, aber bin demnächst dran, sowas zu machen = musste erwähnt werden
-Go-Kart Fahren
-Vllt sogar was sportlicheres ohne zu große Competition = Bogenschießen o.ä, vllt steht ihr beide ja auch zufällig auf Reiten,
-Tiere angucken? Bin absolut kein Zoofan, aber gibt auch viele Wildparks bzw. vllt mögt ihr ja den Zoo
-Wanderroute abchecken, die nicht zu fordernd (oder gerade richtig fordernd) ist - zzt. passt das Wetter noch. Gibt ja auch viele Survival / Abenteuer-Routen
.Ansonsten check mal Events deiner Stadt / Umgebung ab, gibt ja auch oft iwas an Wochenenden und wenns n Tag der offenen Tür ist...

Wir hatten ja schon geschaut aber das Wetter wird nicht so pralle und deswegen treffen wir uns bei ihm

0
@Lulu984556

die tipps sind wirklich allgemein und auch auf zukünftige dates bezogen, außerdem habe ich nicht nur wetterabhängige beispiele gebracht

1

Normal lernt man beim 2. Treffen noch nicht die Eltern kennen und wenn dann wird man nicht als seine Freundin, sondern einfach nur als eine Freundin vorgestellt.

Also deswegen brauchst du dir schonmal keine Sorgen machen.

Die Gesprächsthemen und die Aktivitäten werden sich bestimmt aus eurer Stimmung heraus ergeben. Wenn du dir bei so etwas unsicher bist, dann schlag ihm doch einfach vor zusammen einen Film anzuschauen.

Währenddessen müsst ihr nicht viel reden und anschließend habt ihr schonmal den Film als Gesprächsthema.

Was möchtest Du wissen?