Also den Knochen kann man nicht verschieben und Sport verändert da auch nichts außer, dass durch die Fettverbrennung (genetisch bedingt wo) Fett verbrannt wird. Zum einen hat sie die Hose weit unten, was den Effekt verstärkt und zum anderen scheint es mir so, dass diese Person nicht ganz ausgewachsen ist, da der Brustkorb wirklich klein erscheint.

Grundlegend würde ich aber sagen: Genetik - Ist sowohl für den Knochenaufbau als auch für die Fettanlagerung zuständig

...zur Antwort

Du hast Untergewicht und ich würde sagen, dass es dadurch normal ist. Sonst mal zum Arzt gehen, dauert sicher nicht lange

...zur Antwort

dann setz dich durch und mach ihnen das auch klar

...zur Antwort

Das habe ich auch, wenn ich über die google camera app Fotos mache und nicht über die eigentliche Systemkamera. Wird im Album aber trotzdem gespeichert und nicht nur über Whatsapp sehbar.

Normal ist das nicht. Versuche mal Fotos über eine andere App zu schießen und schau dann ob du sie anschauen kannst. Dann wüsstest du schon mal, dass es an deiner eigentlichen App liegt. Das Gerät hast du bestimmt schon neugestartet, da du die Frage nochmal gestellt hast

...zur Antwort

Ich bin spät, aber das liegt unter anderem daran, dass der Psychiater die Diagnose stellt und nicht der Psychotherapeut. Der Psychotherapeut ist kein Arzt! Mit dem Psychiater spricht man in den allermeisten Fällen nur ganz kurz (10 Minuten) und hat die Termine monatlich bzw. bei eingestellter Medikamentation drei-monatlich.

Der Psychiater wird zwar erwähnen, dass es vermutlich in Richtung einer Depression geht, aber oft sagt er nicht mehr (höchstens den Schweregrad noch). Es gibt nämlich weitere Störungen (insbesondere Persönlichkeitsstörungen), die Suizidalität oder Antriebslosigkeit als Symptome haben, weshalb eine genaue Diagnose nicht möglich ist. Diese ist aber für die Psychiater und auch Therapeuten nebensächlich, denn "es geht schließlich um dich und deine Therapie und nicht um irgendwelche Diagnosen".

Bis der Psychiater eine sichere Diagnose stellen kann, dauert es sehr, sehr lange. Bis dahin steht in Ärztebriefen ein "V.a" = Vermutung auf.

Ich persönlich kenne auch einige Menschen, die jahrelang in Behandlung sind und ihre genaue Diagnose bzw. Diagnosen (Depression ist oft nicht die einzige Diagnose) nicht kennen. Sie antworten auch bloß mit Depression anstatt z.B. rezidivierende Depression.

Und schließlich: jeder kann sich ungefähr vorstellen, was eine Depression ist. Was eine paranoide oder schizotype Persönlichkeitsstörung ist, hingegen weniger

...zur Antwort

pass zeigen nicht unbedingt, aber geburtsdatum fragen sie nach zur identifikation und auch die buchungsnummer

kann aber auch sein dass sie direkt den pass oder perso wollen

...zur Antwort

ab mitte 40 kommen frauen in die wechseljahre und es ist nicht mehr möglich. außerdem ist das risiko deutlich höher, dass das kind irgendwelche behinderungen aufweist...und was wenn z.b. der sohn mit 12 fußball spielen will, aber papa mit 65 kaum mehr gehen kann...doof

...zur Antwort