Wieso wollen Deutsche immer alles sofort komplett verbieten?

Wieso wird in Deutschland eigentlich immer alles gleich verboten? Wieso wollen die Menschen nicht an den Freiheiten festhalten, die sie haben. Das ist mir schon die ganzen Jahre über aufgefallen, wenn man Deutschland mit anderen Ländern vergleicht. Aber die Art und Weise, wie die derzeitigen Debatten geführt werden finde ich dann aber doch noch ein Stückchen extremer.

Kann sein, dass ich ein bisschen zu liberal und freiheitsliebend eingestellt bin, aber ich kann einfach nicht nachvollziehen, wieso man freiwillig seine eigenen Freiheiten eingrenzen sollte? Beispiel Böllerverbot und Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen. Ich meine niemand wird dazu gezwungen bis zum Rand des erlaubten zu gehen. Ich sehe das vielmehr als eine Option, falls man mal wirklich an die Grenzen gehen möchte. Niemand zwingt einen auf der Autobahn 240 zu fahren. Wenn man will kann man das tun und wenn man es nicht will (aus den unterschiedlichsten Gründen), soll man es halt nicht tun. Gleiches mit Böllern. Niemand wird gezwungen an Silvester zu böllern. Die Leute die es gerne machen möchten, sollen es meiner Meinung nach auch machen dürfen. Die Leute die es ablehnen, müssen ja nichts kaufen. Je nachdem wie viele dagegen sind wird sich der Markt ja allein schon aufgrund der geringeren Nachfrage verkleinern.

Ich persönlich finde es aber einfach nur schön, wenn man zumindest die Option offen hat, einmal sein Auto über die Autobahn zu jagen oder an Silvester eine Rakete anzuzünden.

Und wenn das alles wegen dem Argument Umwelt ist, was kommt dann Bitte als nächstes? Ein Verbot mit dem Flugzeug in der Urlaub zu fliegen? Ein Verbot mit Schiffen zu fahren ?

Auto, Umwelt, Feuerwerk, Deutschland, Politik, Recht, Gesetz, Bürger
22 Antworten