Also ich weiß natürlich nicht genau wie dein Hund guckt, aber wenn du dir da wirklich Sorgen machst, warst du mal beim Tierarzt?

Wer sagt das es bei Tieren nicht auch geistige Behinderungen geben kann. Wenn du weißt was mit ihm ist, bzw. ob was mit ihm ist, wird es für dich bestimmt erträglicher, wenn er komische Geräusche macht.

...zur Antwort

Es sollte auf jeden Fall ein Tier der ganzen Familie sein, das dort auch weiterleben kann, wenn du irgendwann ausziehst.

Da wäre natürlich ein Familienhund denkbar. Bei einer Katze könnte es mit so vielen Menschen schwierig werden, aber hey wenn man die richtige findet. Ansonsten hattest du Meerschweinchen nicht auf deiner Liste, also falls du mal was neues probieren willst.

Wenn du ein Tier nur für dich haben willst, muss es was sein, das du beim Umzug mitnehmen kannst. Etwas gegen das Vermieter eher nix haben und was nicht rund um die Uhr betreut werden muss. Da würden mir Fische, Insekten und Reptilien einfallen. Ich habe zum Beispiel Ameisen. Coole Tiere!

Oder aber Mäuse/Ratten. die leben nur um die zwei Jahre. Die könntest du als deine Haustiere deklarieren und du kannst sie Vormittags auch alleine lassen.

...zur Antwort

Lass sie doch rein.

Also unserer miaut immer wenn er was will. Natürlich konditioniert man sie damit auch, aber ich finde es gut, wenn unserer sich mitteilt. Sonst übersieht man auch mal leicht was.

Oder du lässt eine Katzenklappe einbauen.

...zur Antwort

Warum hast du Tiere als Thema genommen?

Ich empfehle dir möglichst viele Themen aufzuschreiben. Auto könnte zum Beispiel eines sein und Motorrad dann ein zweites. Auch Kampfflugzeuge und Jets würde ich trennen.

Auf jedenfall solltest du länger nach passenden Themen suchen. Dann geht die Frage an die richtigen Leute und du kriegst wahrscheinlicher eine Antwort.

...zur Antwort

Dem Hund ist langweilig. Der braucht Beschäftigung.

Such mal nach einem Hundepsychologen in deiner Nähe. Diese Menschen sind Gold wert.

Nur der kann einschätzen, was zwischen Hund und Kater ist

...zur Antwort

Ich verstehe deine Frage so garnicht. (Und ich nehme mal an auch kein anderer)

Gemeinnützig heißt doch der Gemeinschaft nützen. Wenn man Gemeinnützigkeit besitzt, heißt das, dass man einen Nutzen für die Gemeinschaft hat.

Aber was meinst du denn bloß mit anwenden?

...zur Antwort

So ganz verstehe ich es nicht, möchtest du die Fische als Thema für deine Arbeit verwenden oder einfach einen extra Vortrag für eine gute Note halten?

Ich würde dir empfehlen in Bibliotheken zu suchen. Du bräuchtest auf jedenfall Bücher über das Thema. Oder natürlich googeln, aber das wirst du schon versucht haben.

wenn du da dann was nicht verstehst, könntest du dir eine Physiknachhilfe organisieren. Nur so für ein paar Stunden.

Oder wenn du nur vereinzelte kurze Fragen haben solltest, kannst du auch einfach deinen Physiklehrer fragen. (Nur nicht gerade in der Stunde)

...zur Antwort

Also ich züchte nur Obstfliegen, aber da fängt das Substrat auch an zu Schimmeln, wenn es halt zu feucht ist. Ich würde die Feuchtigkeit reduzieren und wenn du ein neues ansetzt auch ein neuen Behälter nehmen. Der alte ist ja voll mit Sporen des Schimmels.

Ansonsten hilft es auch die Temperatur runterzuregeln, aber verlangsamt in der Regel die Entwicklung der Insekten

...zur Antwort

Also ich züchte auch Flugunfähige, aber die Larven sind nicht schwarz.

Kann schon sein, dass es tote sind, oder aber du hast einfach eine coole Mutation dabei. Vielleicht siehst du aber auch Puppen und hälst sie für Larven. Also die sind bei mir auch sehr dunkel.

vielleicht schaffst du es ja eine rauszuholen und dann diehst du ja ob sie sich bewegt oder nicht. Puppen tun das nicht

...zur Antwort

Es wäre möglich, dass er das macht weil er Stress hat. Er liebt das Krallenschneiden doch wahrscheinlich nicht?

Es gibt aber auch Katzen, die den Menschen wirklich ärgern wollen. Vielleicht macht er es, weil er sauer ist, weil du ihm die Krallen geschnitten hast. Sozusagen als Rache

Ich habe noch nie von jemandem gehört, der seiner Katze die Krallen schneidet. Also ich habe einen Freigänger, aber selbst bei Wohnungskatzen sollte da nicht ein Kratzbaum reichen? Hat er einen Kratzbaum?

...zur Antwort

Das scheint schon nicht tief zu sein. Wenn es im Winter bis auf den Boden gefriert, werden die das nicht überleben. Vielleicht hast du die Möglichkeit dafür zu sorgen, dass es nicht zufriert.

Rausholen würde ich sie nur, wenn du schon einen besseren Platz für sie hast. Einen Teich in der Nähe oder so

...zur Antwort

Meistens verstehen die Tiere nicht was man sagt. Sie orientieren sich an der Betonung und vor allem an der Körpersprache.

Bei der Hundeschule hatten wir es mal als Experiment. Die Besitzer sollten sich mit dem Rücken zu ihrem Hund drehen und sitz sagen. Gerade mal einer von 7 Hunden hat sich hingesetzt. Dabei konnten sie es normal alle.

...zur Antwort

du hast a (die Beschleunigung) und t (Zeit) gegeben.

a=v/t

da kannst du nach v umstellen und dann einsetzen.

s= v*t

Dann hast du auch v und kannst in die zweite Formel einsetzen

...zur Antwort

Also grundsätzlich finde ich den Ausdruck „Gassi gehen“ schon nicht schön und mir wäre es auf jedenfall peinlich das zu sagen. Ich gehe halt mit meinem Hund spatzieren.

Wenn jetzt so ein tätowierter Muskelprotz mit einem Chihuahua spatzieren geht, sieht das sehr witzig aus und ich könnte mir vorstellen, dass dem Mann das peinlich wäre.

Wenn man einen Hund hat, der überhaupt nicht erzogen ist, Menschen anspringt und im schlimmsten Fall mehr Kraft hat als der Besitzer, kann es auch peinlich werden.

Ich hoffe eine Antwort passt auf deine Frage, wenn nicht konkretisiere sie noch mal.

...zur Antwort