trotz Charakter hätte die Blonde keine Chance

Es ist ein Fakt, dass wir als erstes unser Gegenüber anschauen , dh ihm/ihr mit dem Sinn ‚sehen‘ begegnen. Ob das sinnvoll ist, ist eine andere Frage.
Für mich wäre die blonde Frau weniger attraktiv. Nicht, weil sie nicht so hübsch ist wie die Dunkelhaarige, sondern ungepflegter wirkt. Sie scheint keinen Wert auf sich selber zu legen. Das zeigt mir einiges vom Charakter (ausser blosser Optik) und ich würde mich gegen sie entscheiden.

...zur Antwort

Welchen Mann du beschreibst, scheint mir einer zu sein, der kein Interesse zeigt, höchstens ab und zu Eifersucht. So ein Mann würde mich als Frau überhaupt nicht interessieren. Daher gäbe es für mich auch überhaupt keinen Grund, irgendein Gefühl von Eifersucht zu wecken. Er wäre mir völlig egal.

...zur Antwort

Ich glaube wirklich nicht, dass du Bedingungen stellen kannst. Du hast Schluss gemacht wegen einer anderen. Die gefällt dir anscheinend nicht mehr so und dann wäre es ja durchaus bequem, unter gewissen Voraussetzungen wieder am alten anzuknüpfen.
Frag‘ dich doch lieber mal, warum du Schluss gemacht hast, ob du sie überhaupt liebst und wie es zu der ganzen Situation gekommen ist. Es gehören immer 2 dazu. Hinterfrage doch mal deine eigenen Anteile.

...zur Antwort

Gute Freundin reibt mir immer Urlaub unter Nase?

Hey, eine gute Freundin von mir (mit der ich mich echt (außer dem Punkt ) gut verstehe) hält sich teilweise für etwas besser. Zum Beispiel heute, so völlig aus dem Thema herausgerissen sagt sie zu mir: „ich flieg in den Osterferien auf die Fidschi Inseln, wo geht ihr hin“ und wenn ich dann sowas sag wie: „ja, wir fliegen nach Los Angels“ sagt sie dann immer: „Cool, ja, ich fand das auch damals voll schön dort! Ihr müsst dort unbedingt da und da und da hin. Wenn ihr Empfehlung braucht fragt einfach mich, denn ich war schon ein paar mal dort.“ und es nervt mich halt maximal. Denn ich weiß, dass unsere Eltern beide gut verdienen und wir beide deswegen viel von der Welt sehen. Dahingehen, dass meine Eltern aber „erst“ (meines achtens genau passend) jetzt mit mir so größere reisen machen, da ich mich dann später daran erinnern kann, war ich halt einfach noch nicht in so vielen Ländern wie sie. (Was ja ich nicht schlimm ist, da ich auch super gerne einfach in Österreich, Deutschland, Schweiz Urlaub mache und ich dankbar bin, dass mir sowas überhaupt ermöglicht wird. Aber es ist halt echt immer nervig. Denn auch wenn ich sage: „Wir fahren nach Berlin“ sagt sie sowas wie oben.) Ich weiß, dass es echt Luxus Probleme sind. Aber ich find es halt einfach nicht toll, dass sie immer meint meine Sachen runterspielen zu müssen. Egal wie sehr ich mich darauf freue. Ich mein wenn sie sowas sagt, wo sie hinfährt und ich dort schon mal war, dann kann ich ja auch einfach mit: „Schön, das klingt wirklich toll! Da wünsche ich euch ganz viel Spaß!“ antworten. Nur sie schaffte es irgendwie nicht.
habt ihr eine Idee, was ich tun kann/ wie ich das nächste mal auf so einen Satz von ihr ganz cool und lässig antworten kann und es so rüberbringen kann, als würde es mich nicht „wirklich interessieren“?

Vielen Dank für alle Antworten! Und um es nochmal zu erwähnen: „Ja, ich weiß, es sind luxusprobleme und bitte versucht mir nicht zu erklären, dass ich dankbar sein soll. Denn das bin ich wirklich! Ich bin über alles, was mir meine Eltern je ermöglicht haben dankbar!

...zur Frage

Ich würde mal mit ihr drüber reden. Scheint echt nervig zu sein. Ich würde mich auch fremdschämen für sie. Ein solches Verhalten und bluffen ist wirklich peinlich.
Wenn sie nichts an ihrem Verhalten ändert, würde ich es einfach ignorieren. Das lässt sie dann ins Leere laufen und vielleicht hört sie auf.
Lass dich nur nicht auf einen Wettkampf ein. Das hast du nicht nötig.

...zur Antwort

Was stört dich denn an der Beziehung deiner Schwester? Wenn du Probleme mit dem Altersunterschied hast, kannst du ihr deine Befürchtungen durchaus mal sagen. Aber letztendlich ist das nicht deine Angelegenheit. Mach dich doch nicht selber kaputt. Ich denke, deine Beziehung zu deiner Schwester und ihr Wohlbefinden sind wichtiger als deine Vorurteile.

...zur Antwort

Ich denke, dass kommt auf verschiedene Faktoren an.
Bei bipolaren Störungen gibt es diverse Formen.

Ebenfalls schreibst du, dass die Ex-Freundin medikamentös und therapeutisch behandelt wird. Diese Kombination soll den Menschen ein normales Leben ohne Depressionen und Manien ermöglichen.


Ich bin kein Jurist, aber ich denke, dass bei entsprechender Behandlung ein Kläger vor Gericht genauso beurteilt wird wie eine Person ohne diese Krankheit.

...zur Antwort

Ich habe mit Jugendlichen gearbeitet, da haben manche geritzt. Manche auch zu tief. Dann können Narben bleiben - ich spreche jetzt von körperlichen Auswirkungen. Es kann natürlich bluten und wenn da Bakterien hineinkommen, kann es sich natürlich auch entzünden. Wie bei jeder Verletzung.

Wie gesagt meine ich die körperlichen Auswirkungen. Aber ich kann mir eher vorstellen, dass deine Freundin wegen psychischer Problematik in der Klinik bleiben muss. Mir haben die meisten Jugendlichen berichtet, dass das Ritzen einen tieferen inneren Schmerz überdecken, von diesem ablenken soll.
Wahrscheinlich wollen die in der Klinik deiner Freundin helfen, sich mit diesem Schmerz auseinanderzusetzen und die Ursachen herauszufinden. Dann kann man ein solches Problem wahrscheinlich lösen.
Ich finde, du bist ein(e) gute(r) Freund(in). Du stehst zu ihr ohne zu verurteilen

...zur Antwort

Ich kann natürlich nicht sagen, warum dich jemand anschaut. Aber hast du dir mal überlegt, dass du in diesem Moment ja auch guckst? Sonst würdest du ja gar nicht die Blicke anderer Menschen bemerken.
Ich selber gucke durchaus auch andere Leute an. Bin einfach interessiert. Schaue mir aber genauso gerne Hunde oder Pflanzen an. Damit meine ich nur, dass es völlig normal ist, seinen Blick schweifen zu lassen. Ich würde mir da keine Gedanken machen.

...zur Antwort

Wenn sie dir am Herzen liegt und/oder du dir Sorgen machst, dann überlege dir doch einen Weg, wie du sie ohne Social Media kontaktieren kannst. Ruf sie doch über direct line kurz an und frag, wie es ihr geht. Wenn möglich, geh bei ihr vorbei, schreib ihr n e-Mail, und, und, und.
Dir wird sicher was einfallen.
Viel Glück

...zur Antwort

Am wichtigsten bei dieser Form der Akne (natürlich nicht nur hier) ist die Reinigung und das Peeling. Du solltest 2x täglich deine Haut mit einer Gesichtsreinigung (Milch , Gel, oä ) waschen und anschliessend mit Lotion die Haut abtupfen. Danach eine Feuchtigkeitscreme auftragen (ja kein Fett). 2-3x in der Woche empfehle ich dir ein Peeling.
Welche Pflege ich dir empfehlen würde, kann ich nicht beantworten, da ich dazu deine Haut sehen müsste.

...zur Antwort

Ich kann dir deine Frage nicht so beantworten, vor allem, weil du sagst, du wärest nicht verliebt.
Aber mir gefällt deine Frage sehr. Die meisten Menschen urteilen leider viel zu sehr nach dem Äusseren. Du scheinst dich jetzt von jemandem angezogen zu fühlen, die nicht einem üblichen Schönheitsklischee entspricht. Offensichtlich hat dieses Mädchen eine Ausstrahlung, die die dich beeindruckt, vielleicht sogar fasziniert.
Eine solche Einstellung ist 1000 x mehr wert als so ein übliches Klischeedenken, ich meine, sich auf simple Äusserlichkeiten selber zu beschränken.
Hut ab und danke vielmals.

...zur Antwort

Warum denn nicht? Das ist doch deine Entscheidung.
Ich bin 66 und habe zwar Ideen für ein solches Szenario, habe das aber leider noch nirgends fixiert.
Es mag ein bisschen früh erscheinen bei dir, aber ich gebe dir recht. Noch hast du die Chance, über solche Bedingungen selber zu entscheiden. Ansonsten wird das von anderen Personen übernommen. Das kann dir zwar auf der einen Seite völlig egal sein, auf der anderen wirst du dann in den äusserlichen Angelegenheiten des Todes nicht fremdbestimmt.
Ich finde deinen Beitrag sehr interessant und werde mich morgen als erstes mit einer Patientenverfügung auseinandersetzen.
Dankeschön

...zur Antwort

Was ist denn das für ne Freundschaft? Es ist deine Zeit und deine Entscheidung. Es ist verständlich, wenn da jemand enttäuscht ist, aber so‘n negativer Ausspruch ist einfach völlig daneben

...zur Antwort

‚Klima‘ ist eine Ausnahme von der ‚i‘ und ‚ie‘ Regel (das ist die Silbentrennung: steht das ‚i’ am Ende einer Silbe, wird es lang ausgesprochen und ‚ie’ geschrieben). Das sind die sogenannten Merkwörter. Beispiele: Tiger, Biber, Pelikan, Pirat, Polizei, Kino, Giraffe, Fibel.

‚Hinzugekommen‘ ist - glaube ich - ein Infinitiv und wird daher zusammen geschrieben. In anderen Zeitformen und anderen Satzstellungen kann es getrennt geschrieben werden.

...zur Antwort