Hallo 👋

Ja, das erleben viele.

Das liegt oft am Progesteron denn dieses hat Einfluss auf den Darm. Wenn es bei der Periode ganz natürlich eben stark abfällt kann das mal zu Verdauungsbeschwerden kommt u.a. Auch zu Durchfall.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Aufjedenfall, dass es passt.

Die Unterwäsche sollte bequem sein und nicht rutschen, die Qualität muss natürlich auch stimmen. Baumwolle ist besser als Nylon oder Elasthan denn Baumwolle lässt mehr Luft durch was die Gefahr von Infektionen verringert. Außerdem ist Baumwolle Erfahrungsgemäß oft angenehmer.

Bei BHs unbedingt die richtige Größe nehmen. Nur anprobieren und zu sagen passt schon is nicht. Du musst dich ausmessen und in der Tabelle die korrekte Größe finden.

https://youtu.be/L2NkEQPodbU?si=I873BHAhtQeQrwfi

Bitte benutze nicht das Größensystem im Video, das ist für schwangere bzw. für die Marke die ein anderes System hat. Das Ausmessen ist nur wichtig! Benutze einfach die Tabelle hier:

Bild zum Beitrag

Wenn du deinen Cup berechnen willst so wie im. Video gezeigt (Brustumfang minus Unterbrustumfang) dann nutze diese Tabelle hier:

Bild zum Beitrag

Hast du Hängebrüste dann verwende diese Anleitung und diesen Größenrechner: https://www.lace.de/bra-size-calculator

Worauf man alles achten muss und wie ein BH aussieht wenn er gut sitzt erfährst du in diesem Video: https://youtu.be/jFn8-XqjSLU?si=VDsfi9UwqZRgjp__

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Eigentlich sollte ein Abstrich nicht weh tun. Maximal etwas unangenehm aber meistens spürt man da nichts. Bist du vielleicht sehr angespannt?

Spreche das aufjedenfall bei deinem Gynäkologen an und sage, dass du da Schmerzen hast wenn ein Abstrich gemacht wird. Eventuell kann man dann etwas lokal betäubendes benutzen aber das muss dein Gynäkologen wissen ob das geht und ob das Ergebnis dann noch stimmt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort
Anderes

Hallo 👋

Bewegung KANN die Periode verkürzen, dazu gibt es aber keine Belege. Dass die Blutung stärker ist liegt an der besseren Durchblutung also auch stärkere Blutung aus Wunden (deshalb auch eine stärkere Periode).

2 Tage lang die Periode zu haben ist schon recht wenig, du solltest damit vielleicht mal zu einem Arzt gehen. Ist deine Blutung auch noch sonst schwach oder normal stark? Also wie oft musst du wechseln und welches Produkt verwendest du?

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Das kommt mit der Zeit alles. Mir half es immer die Tasse in der Hocke einzuführen.

Auch bin ich ein riesen Befürworter der Punchdown Faltung denn wenn du die Tasse eingesetzt hast kannst du sie positionieren und dann manuell öffnen so kannst du sicher stellen, dass sie richtig sitzt.

Das manuelle öffnen der Menstruationstasse in der Punchdown Faltung geht wie folgt: Bringe die Tasse in die Punchdown Faltung, positionierte sie und drücke dann auf den Knick am unteren Rand.

Bild zum Beitrag

Dann öffnet sich die Tasse nur dann wenn du es ihr auch sagst so verhinderst du es, dass sie sich zu früh oder nicht vollständig öffnet.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Das ist am Anfang völlig normal.

In den ersten 3 Jahren (das dritte Jahr mitgezählt) kommt es häufig mal vor, dass die Periode zu früh, zu spät oder gar nicht kommt. Egal wie regelmäßig sie davor war, solche Sachen können trotzdem passieren. Dies liegt daran, dass sich der Körper erstmal einspielen muss. Für ihn ist die ganze Sache mit dem Zyklus noch immer neu. Er weiß nicht ganz wann er welches Hormon in welcher Menge an welchen Ort schicken soll. Er muss das erst noch lernen und da passieren eben auch gerne mal Fehler.

Es ist also alles in Ordnung. Mit der Zeit wird dein Zyklus dann nicht mehr solche Ausrutscher haben. Verschiebungen von 1-7 Tagen sind aber dann auch noch normal und nichts bedenkliches. Sollte ihre Periode vor Ablauf der drei Jahre mal länger als 6 Monate nicht kommen solltest du mal zu einem Gynäkologen gehen und nachschauen lassen was da los ist. Nachdem die drei Jahre vorbei sind solltest du schon ab 3 Monaten Verspätung zum Gynäkologen gehen.

Das verschieben, ausbleiben und zu lange/zu kurz dauern der Periode kann neben dem oben genannten auch viele Ursachen haben.

Zu diesen zählen:

  • Stress
  • Medikamente
  • Unter- oder Übergewicht
  • Viel Sport
  • Gewichtzu- oder abnahme
  • Veränderungen des Essverhaltens
  • Veränderter Schlafrhytmus
  • Reisen
  • Krankheiten (Grippe, Magen-Darm etc.)
  • gynäkologische Krankheiten
  • Menopause
  • Schwangerschaft
  • Absetzen der Pille (bis zu 6 Monate danach)
  • neues Verhütungsmittel
  • Pille danach
  • Hormonungleichgewicht
  • zu wenig oder zu viel Schlaf
  • etc.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Also erstmal: Nah am Intimbereich reicht nicht um schwanger zu werden. Es muss frisches Sperma zumindest zwischen die Schamlippen kommen oder bestenfalls in die Scheide rein damit eine Schwangerschaft realistisch wird.

Dann wegen der Sache mit dem Finger. Spermien sterben nach 2 min an der Luft und bei Kontakt mit Wasser erst recht also egal wie gründlich oder nicht sie ihre Hände gewaschen hat die Spermien sind Tod.

Es ist also wirklich sehr unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist. Die Symptome können vom PMS und den ganzen Stress sein den sie deswegen hat. Selbst wenn sie schwanger ist dürfen ihre Eltern nicht entscheiden ob sie antreibt oder nicht, dass ist alleine ihre Entscheidung. Ihre Eltern dürfen und können sie nicht zwingen ein Kind zu bekommen was sie nicht will.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Das Verschieben oder Ausbleiben der Periode kann viele Gründe haben:

  • Stress
  • Medikamente
  • Unter- oder Übergewicht
  • Viel Sport
  • Gewichtzu- oder abnahme
  • Veränderungen des Essverhaltens
  • Veränderter Schlafrhytmus
  • Reisen
  • Krankheiten (Grippe, Magen-Darm etc.)
  • gynäkologische Krankheiten
  • psychische Veränderungen (Trennung, Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen)
  • Nahrungs- oder Nährstoffmangel
  • Menopause
  • Schwangerschaft / Geburt
  • Absetzen der Pille (bis zu 6 Monate danach)
  • neues Verhütungsmittel
  • Pille danach
  • Hormonungleichgewicht
  • zu wenig oder zu viel Schlaf
  • etc.

Es braucht manchmal nur eine kleine Veränderung im Alltag damit die Periode sich verschiebt das ist ganz normal. Wenn sie 3 Monate nicht kommt dann sollte man zum Gynäkologen gehen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Ja, es ist normal jeden Tag Ausfluss zu haben und sogar ganz gesund.

Wegen den Slipeinlagen: Nein, es ist nicht unhygienisch keine zu tragen. Es gibt auch spezielle Slipeinlagen für Tangas also das ist kein Problem.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Es ist ganz egal ob Nacht- oder Tagbinden sie sind gleich.

Der einzige Unterschied liegt in der Größe und ich bin ehrlich: je größer desto besser und geschützter ist man vor Auslaufen. Gerade am Anfang kann es die Angst vor einem möglichen Blutfleck auf der Kleidung nehmen wenn die Binde etwas größer und länger ist.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Nein, das sind Internet Mythen die keine Quellen haben und Biologisch keine Verbindung haben.

Es gibt nichts was du tun kannst um deine Periode schneller zu bekommen. Das ist vielleicht nicht die Antwort die du dir gerne gewünscht hättest aber leider ist es so.

Bitte Bitte Bitte Bitte nimm NIEMALS irgendwelche Tipps aus dem Internet, Tiktok, Scial Media oder gar irgendwelche Medikamente an. Alle diese Tipps bringen gar nichts und manche können sogar richtig gefährlich sein. Solange kein offizieller Arzt vor dir steht und sagt "mach das so dann funktioniert es" dann mach es nicht. Es ist wirklich nur zu deinem besten wenn du es nicht probierst.

Man braucht Hormone wenn man die Periode auslösen möchte. Hausmittel wie Vitamin C, Petersilie, Wasser trinken, Wärme helfen nur bedingt bis gar nicht. Diese "Erfahrungsberichte" damit entstehen dadurch, dass die Leute das über längere Zeit anwenden oder eh schon überfällig sind und bekommen dann auf natürlichem Weg ihre Periode (die auch ohne die Hausmittel gekommen wären) und denken dann, dass die Hausmittel das bewirkt haben obwohl das gar nicht stimmt. Das sind alles nur Hoffnungen die tatsächlich gar nichts bewirken und auch medizinisch keine Veränderungen hervorrufen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Leider kann dir das niemand so genau sagen wann du deine erste Periode bekommst :/

___________________________________________________

Man kann aber anhand einiger Fragen und Test herausfinden ob der Körper sich schon darauf einstellt. Vor der ersten Periode sieht es bei vielen so aus:

  • Die Brust hat schon begonnen zu wachsen und wächst eventuell gerade sehr schnell
  • Du hast schon Schambehaarung oder bekommt diese gerade
  • Den Weißfluss schon ca. 3 Jahre (variiert aber)
  • Eventuell hat man gerade einen Wachstumsschub
  • Du schwitzt viel schneller und musst dich vielleicht öfter duschen
  • Deine Haut verändert sich
  • Vielleicht hattest du auch schon Schmierblutungen (der rötliche oder braune Ausfluss. Nach der ersten Schmierblutung bekommen die meisten ihre erste richtige Periode innerhalb von 6 Monaten)

Der Durchschnitt in Deutschland liegt bei 12,5 Jahren und am häufigsten tritt sie zwischen dem 11ten und 14ten Lebensjahr ein. Das heißt aber nicht, dass man unnormal ist wenn man nicht in dieser Alterspanne ist oder über bzw. unter dem Durchschnitt liegt. Die normale Altersspanne liegt zwischen 10 und 16 Jahren. Ab 15 1/2 kann man langsam einen Frauenarzt besuch in Erwägung ziehen ab dann ist die erste Periode 'zu spät'.

Frag doch mal deine Mutter/Oma/große Schwester wann diese ihre erste Periode bekamen. Die aller meisten bekommen sie in genau dieser Altersspanne wie ihre Verwandten.

Wenn du keinen Kontakt zu deinen Verwandten hast kannst du dir auch mal dieses Bild hier anschauen:

Bild zum Beitrag

Die meisten bekommen ihre erste Periode zwischen B2/P2 und B4/P4. Am ehesten tritt sie bei B3/P3 auf kann aber auch schon früher oder später sein.

Ich denke, dass du deine Periode innerhalb der nächsten zwei Jahre bekommen wirst. Kann schon morgen sein oder eben erst in den zwei Jahren genauer kann man es echt nicht sagen, nicht mal ein Gynäkologe kann es genauer sagen als nur so in jahren geschätzt.

___________________________________________________

Es gibt nichts was du tun kannst um deine erste Periode schneller zu bekommen. Das ist vielleicht nicht die Antwort die du dir gerne gewünscht hättest aber leider ist es so.

Bitte Bitte Bitte Bitte nimm NIEMALS irgendwelche Tipps aus dem Internet, Tiktok, Scial Media oder gar irgendwelche Medikamente an. Alle diese Tipps bringen gar nichts und manche können sogar richtig gefährlich sein. Solange kein offizieller Arzt vor dir steht und sagt "mach das so dann funktioniert es" dann mach es nicht. Es ist wirklich nur zu deinem besten wenn du es nicht probierst.

Man braucht Hormone wenn man die Periode auslösen möchte. Hausmittel wie Vitamin C, Petersilie, Wasser trinken, Wärme helfen nur bedingt bis gar nicht. Diese "Erfahrungsberichte" damit entstehen dadurch, dass die Leute das über längere Zeit anwenden und bekommen dann auf natürlichem Weg ihre Periode (die auch ohne die Hausmittel gekommen wären) und denken dann, dass die Hausmittel das bewirkt haben obwohl das gar nicht stimmt. Das sind alles nur Hoffnungen die tatsächlich gar nichts bewirken und auch medizinisch keine Veränderungen hervorrufen.

Jeder fängt zu seiner Zeit an und man kann nichts tun um daran etwas zu ändern. Das einzige was man machen kann ist zu schauen, dass man nicht im Untergewicht ist denn Untergewicht verhindert den Eintritt der Periode und kann diese sogar gar nie kommen lassen. Lasse dich also beim Arzt wiegen und feststellen ob du normalgewicht hast. Du kannst auch mal eine J1 durchführen lassen, dass ist eine Untersuchung für Jugendliche um zu sehen ob sie normal entwickelt sind. Wenn du fragen zur J1 hast wende dich bitte an die Userin Sunglassgirl.

___________________________________________________

Was ist das weiße Zeug in meiner Unterhose?

Das nennt sich Weißfluss und das weiße Zeug selbst ist Zervixschleim. Dieser ist ganz wichtig für deine Scheide. Der Zervixschleim bildet sich um deinen Muttermund (Zervix) herum und wenn er raus kommt ist das Weißfluss.

Wofür das gut sein soll? Das ist sozusagen das Immunsystem deiner Scheide. Er befeuchtet dein Scheideninneres und wenn er raus kommt spült er auch gleich Bakterien, Pilze etc. mit raus. Wenn Bakterien versuchen einzudringen bleiben einige darin hängen und kommen nicht weiter also werden sie wieder raus gebracht. Er reinigt und befeuchtet sie also und schützt damit vor Infekten.

Er ist aber nicht nur dafür gut. Wenn du deine Periode und einen Zyklus hast, verändert er sich während deines Zyklusses in einem ganz bestimmten Muster (fest, trocken, weiß, gelb, viel, wenig, flüssig, klar, schleimig, fädenziehend etc.) und anhand diesem Muster kannst du dann bestimmen ob du gerade deinen Eisprung hast oder ob er schon rum ist. Das ist wichtig wenn du irgendwann mal Geschlechtsverkehr hast denn so kannst du sagen, ob du gerade schwanger werden kannst oder nicht (je nach Wunsch oder nicht. Ich empfehle trotzdem immer ein Kondom zur Sicherheit zu verwenden wenn du nicht schwanger werden willst.)

Bild zum Beitrag

Wenn Spermien versuchen durch deinen Muttermund in die Gebärmutter zu kommen müssen sie erst durch den Weißfluss durch. Ist dieser Dick und fest kommen einige nicht weit (wie Bakterien auch) und werden wieder raus transportiert. Während deines Eisprungs ist er klar und flüssig sodass Spermien ganz leicht durch kommen.

Was auch gut am Weißfluss ist, ist dass du anhand ihm Krankheiten und Infektionen erkennst. Wenn du deinen Ausfluss irgendwann kennst wirst du schnell bemerken, wenn er anders ist als sonst. Jenachdem kannst du dann sehen ob du zum Beispiel eine Pilzinfektion oder ähnliches hast.

Wenn er dich stören sollte kannst du eine sogenannte Slipeinlage verwenden sodass es deine Unterhose nicht so schmutzig macht und sich trockener anfühlt. Den Weißfluss hast du bis du stirbst und nicht gerade dei ne Periode hast.

So sehen Slipeinlagen aus:

Bild zum Beitrag

Kaufen kannst du sie in jeder Drogerie und sogar in den Drogerieabteilungen der Supermärkten wie Edeka, Aldi, Lidl etc. Ich empfehle die Marke Jessa , Elkos und Cosmea.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Wenn du noch Fragen hast kannst du mir gerne eine Freundschaftsanfrage schicken und mir privat auf GuteFrage schreiben.

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Brauchen ist immer so ne Sache.

Wenn du dich unwohl fühlst oder einen BH tragen möchtest dann kannst du dir natürlich immer einen kaufen. Spätestens wenn die Brüste beim Rennen das wippen anfangen sollte wenigstens beim Sport ein BH bzw. Sportbustier getragen werden um Schäden am Gewebe zu vermeiden.

Fänge bestenfalls erstmal mit Bustiers an:

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

Wenn dir das nicht genug ist oder deine Brüste schon recht groß sind kannst du dann natürlich auf BHs umsteigen:

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

Gibt auch BHs für kleine Brüste oder in Kinder Größe. Schau dafür am besten in der Teenager Abteilung von C&A, Whörl, H&M, Primark etc. Da findet man sowohl Bustiers als auch Kinder-bhs.

Ich empfehle dir aber immer vor dem BH Kauf dich auszumessen und deine BH-größe zu ermitteln. Blind links kaufen ist meistens keine gute Idee denn dann erwischt man in den meisten Fällen die falsche Größe. Deshalb einmal ausmessen: https://youtu.be/L2NkEQPodbU?si=07eVru2-toZB63hb

In der Tabelle nachschauen:

Bild zum Beitrag

oder wie im Video berechnen:

Bild zum Beitrag

und dann beim BH kaufen schauen ob er richtig sitzt. Die Kriterien für einen gut sitzenden BH findest du hier im Video: https://youtu.be/jFn8-XqjSLU?si=4Z1CUgHGGMu7vlgY

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Ja, die Pubertät sind ja nicht nur äußerlich sichtbare Veränderungen sondern auch innerliche und nicht sichtbare Veränderungen.

Auch wenn zum Beispiel deine Brüste schon ihre vollendete Größe erreicht haben sollten (was wir dir hier nicht sagen können) verändert ich im inneren immer noch viel und entwickelt sich. Das passiert in vielen Stellen im Körper so, nur weil nichts sichtbares mehr passiert heißt das nicht, dass gar nichts mehr passiert.

Geistig verändert sich noch extrem viel glaub mir. Jeder fühlt sich in der Pubertät reifer als man eigentlich ist. Wenn du mit 30 auf dein 15 jähriges ich zurück schauen wirst dann wirst du dir gegen die Stirn hauen und dich fragen wie du nur denken konntest, dass du reif bist. Das ist wirklich ganz normal und niemand kann behaupten, dass man wirklich in der Pubertät schon reif und erwachsen war.

___________________________________________________

Sehr viele bemerken in der Pubertät gar nicht wie unreif sie sind, das lässt sich psychologisch ganz gut erklären.

Da wir wahrscheinlich zum ersten Mal leben wissen wir als Kinder und Teenies nicht wie sich "Erwachsen sein" und "reife" anfühlt. Da wir jeden Tag älter werden sind wir an keinem der Tage zuvor reifer gewesen als an dem Tag wo wir aufwachen. Da wir nicht wissen wie sich das "ausgereifte" anfühlt oder nicht wissen in welchem reife grad wir gerade sind denken wir immer wir wären schon voll erwachsen und weit nur weil wir diesen reife grad vorher nicht kannten da wir ihn logischerweise noch nie erlebt haben. Später mit 17/18 wird man nur beschämt zurück schauen zu den Zeiten wo man noch 12/13/14 war, man wird sich selbst auslachen oder vor Scham versinken wollen da man jetzt verstehen kann warum die "älteren" einen nicht als reif betiteln wollten einfach weil man dann weiß das sie recht hatten.

Ich stell mir das immer so vor wie bei einem Apfel der heranreift. Blume (Baby, Kleinkind), Knospe (Kind), die Phase von der Knospe bis zum grünen Apfel (Pubertät), Rötung des Apfels (Adolescents) und der gereiften Apfel ist dann die Erwachsene Person.

Manche pubertierenden stecken so in diesem Glauben fest das sie schon ultra reif sind weil sie sich ihrer Meinung nach benehmen dürfen wie 18, das sie denken das wir neidisch wären oder so und es immer abstreiten werden.

___________________________________________________

Bis zum 25 Lebensjahr verändert sich noch so krass viel in der geistigen Ebene und man wird noch sehr viel erleben, lernen, erfahren etc. Auch körperlich kann sich bis zum 21ten Lebensjahr noch was tun selbst wenn du es nicht siehst.

Ich bin also aus reiner Erfahrung und biologischem Wissen noch vollkommen überzeugt, dass du noch in der Pubertät bist. Mag sein, dass du dich aktuell schon sehr erwachsen und reif fühlst aber wahrscheinlich hast du grad das Stadium des grünen Apfels erreicht (siehe oben) der nur noch nicht weiß wie es ist ein roter und reifer Apfel zu sein oder gar nicht weiß, dass es dieses Stadium existiert.

Ich glaube dir natürlich, dass du dich schon sehr gereift fühlst aber biologisch und geistig ist das noch nicht die Endstation da kommt noch viel.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Auf beiden Bildern kann man deutlich erkennen, dass die Tests negativ sind. Wären die Tests positiv dann würden sie so aussehen:

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

Da sie nicht so aussehen und auch kein Strich zu erkennen ist sind die Tests also negativ.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Ja, ich habe von Snocks mitbekommen und selbst auch schon Unterwäsche dort bestellt. Ich habe nichts daran auszusetzen und da ich nicht auf irgendwelche Marken fokussiert bin kaufe ich mir immer das was mich anspricht oder meiner Meinung nach gut aussieht.

Mir ist es meistens völlig egal von welcher Marke, Firma oder so es stammt. Ich achte nur drauf nicht irgend einen Chemie verseuchten Kram zu kaufen der eh nur 3 Tage hält. Da Snocks aus Deutschland kommt und mich in manchen Punkten auch überzeugt hat habe ich denen einen Versuch gegeben. Roch nichts nach Chemie und die Qualität ist auch gut, die halten länger als manch andere Unterhosen. Noch dazu hat Snocks ja eine Anti-Loch-Garantie die laut Bewertungen auf Trustpilot auch funktioniert. Wenn also innerhalb einer bestimmten Zeit doch ein Loch entsteht kann man es einfach umtauschen lassen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

  • Wenn dein Unterbrustband zu eng ist dann brauchst du 100J
  • Wenn dein Unterbrustband zu locker sitzt dann braucht du 90L
  • Wenn dein Unterbrustband passt aber der Cup zu klein ist dann brauchst du 95L
  • Wenn das Unterbrustband passt aber der Cup zu groß ist brauchst du 95J

Wenn du bei der Zahl eins nach unten gehst musst du beim Buchstaben eins rauf sodass der Cup das gleiche Volumen hat wie bei deinem 95K BH. Wenn du bei der Zahl eins rauf gehst musst du beim Buchstaben eins runter gehen damit der Cup das gleiche Volumen hat wie bei dem 95K BH.

Wenn nur der Cup größer oder kleiner werden soll dann verändert sich nichts als der Buchstabe nach dem ABC (je weiter hinten der Buchstabe desto größer und je weiter vorne der Buchstabe desto kleiner)

Schau mal auf der Webseite hier: https://www.lace.de/

Die seite hat auch einen speziellen Größenrechner für große und eventuell hängende Brüste: https://www.lace.de/bra-size-calculator Da wird einem die passende Größe und auch gleich die Kreuzgrößen angezeigt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort
Ja

Hallo 👋

Ja, sind regelmäßig. Gab öfters Zeiten wo sie unregelmäßig war und immer wieder gab es Auslöser die zu Unregelmäßigkeiten geführt haben aber das hat sich immer wieder eingespielt.

Manchmal habe ich zur Unterstützung Mönchspfeffer genommen um wieder eine regelmäßige Periode zu bekommen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Wenn dir Wärme gegen deine Schmerzen hilft dann sind Wärmepflaster natürlich praktisch für unterwegs. Es gibt ja spezielle für die Periode bzw. für den Unterleib.

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

Probiere es einfach aus ob die für dich funktioniert. Ansonsten kaufe dir eine Mini Wärmflasche die man ggf. auch an einem. Kaffeeautomaten mit heißem Wasser auffüllen kann wenn du keinen Wasserkocher hast.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort

Hallo 👋

Ich hab mit Mönchspfeffer gute Erfahrungen gemacht. 10-20mg jeden Tag sollten ausreichen um die Symptome zu mildern.

Frag mal beim Gynäkologen, in der Apotheke oder wenn gar nichts geht auch im Internet nach.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙃

Viel Glück 🍀

LG

Jojo

...zur Antwort