was ich persönlich immer sage ist spielen spielen spielen und praktische Erfahrung sammeln. Was ich für andere Anfänger gerne empfehle ist Schach für alle von Ludek pachmanm. Gute mittelspiel Bücher sind z.b die hohe Schule des mittelspiels

...zur Antwort

Absolut cringeeeeee

...zur Antwort

Wow das widerspricht sich ja in vollen Zügen. Ich persönlich Glaube das du die besagte Tochter bist. Auf der einen Seite quält sie Tiere. Und auf der anderen Seite ist das dein Baby und du kannst das nicht fassen und es ist ja ein ganz gutes Mädchen. Aber das mit den Hasen als Zuchttiere ist eine wirklich gute idee

...zur Antwort

Also mit wäre für anfänger immer e4 gut.vielleicht auch mal d4 aber als anfänger würde ich geschlossene Stellungen vermeiden. Hier mal paar openings für Anfänger

Russisch

spanisch

italienisch

mein Favorit, schottisch

...zur Antwort

Schachspielen lernen mit 15 zu spät?

Ich bin jetzt 15 Jahre alt und sehr fasziniert vom Schachspielen.

Ich habe die Grundlagen mit 6 gelernt und regelmäßig mal eine Partie gespielt. Seit in 7 bin habe ich nicht mehr viel Schach gespielt, bis ich durch einen Freund vor knapp einem Monat wieder auf das Spiel aufmerksam gemacht wurde.

Da ich zur Zeit The Queen's Gambit sehe, bin ich noch mehr gehyped auf Schach.

Seit 1 Monat als trainiere ich täglich um die 4 Stunden, was vorallem aufgrund des Lockdowns bzw. Homeschoolings möglich war. (Ich bin extrem ehrgeizig, wenn mir Dinge Spaß machen und ich es wirklich will).

Ich habe mir als ich angefangen habe zu spielen, einen Account auf Chess.com erstellt und bin mit einer Elo von 800 gestartet. Ich habe mich jetzt bis zu einer Elo von 1300-1400 hochgearbeitet und kann mich dort auch mehr oder weniger halten.

Natürlich möchte ich an Turnieren teilnehmen. Ich habe auch schon einen guten Schachverein herausgesucht, dem mein Freund und ich beitreten möchten.

Das ultimative Ziel wäre es natürlich eines Tages ein Grandmaster zu werden, oder auch einfach an Internationalen Turnieren teilzunehmen.

Ich sehe keinen Grund warum dieser Schachhype bei mir in nächster Zeit nachlassen sollte.

Da ich aber immer wieder in letzter Zeit gelesen habe, das die meisten Gm mit 13 Jahren ihren Titel erhielten, d.h. mit 5 anfingen Schach zu spielen, frage ich mich jetzt ob 15 zu spät ist. Ich wollte mich nur mal erkundigen, ob mir da jemand helfen kann, da ich im Internet bis jetzt noch keinen passenden und Aussage kräftigen Artikel finden konnte.

Ehre!

...zur Frage

es ist ganz ok. Alireza frouzja hat mit 8/9 angefangen. Er ist jetzt gm,Und einer der besten. Gm zu werden ist aber sehr schwierig, aber möglich

...zur Antwort

Mein Hund hatte das auch. Alle auf gf haben scheiße gelabert. Das ist ein Hotspot der kommt durchs viele kratzen oder lecken dzrch z.b einen stich versuche es an der Luft zu halten und sie zu beobachten wir haben dann ein Antibiotika für sie bekommen. Habe dir eine fa gesendet kann dir mal ein Bild senden

...zur Antwort
Ich kann Schach spielen.

Ich kann schach spielen spiele sogar im Verein

...zur Antwort
Ja

10.Guren Lagaan/deadmanwonderland/clannad

9.the promisd neverland 

8.taubasa

7.no game no life

6.charlotte/naruto SHIPPŪDEN

5.naruto

4.tokyo ghoul

3.My hero academia/attackontitan

2.hunterxhunter/7ds

 1.teror in tokyo/deathnote

Viel Glück das du experte wirst

...zur Antwort