Trinkgeld auch für privat/ von zuhause aus arbeitende Friseure?

Hallo Leute,

ich würde gerne wissen ob ihr Friseuren die zu euch nachhause kommen Trinkgeld gibt oder geben würdet? Ich gebe natürlich den Damen im Friseursalon immer Trinkgeld. Aber eine die mich zuhause besuchen wird, da bin ich mir unsicher. Was der Unterschied für mich dabei ist? Die Friseurin die mich zuhause besucht arbeitet für sich, und behält das ganze Honorar für sich also anders wie beim Friseursalon wo der Chef das größte kassiert. Sie bekommt ja alles selbst und ist ihr eigener Chef sozusagen, und sie bezahlt keine Miete, sie verbraucht kein Wasser oder Strom weil es in meiner Wohnung ist. Somit hat sie kaum Ausgaben oder keine wie in einem Salon. Und die Anfahrt, sie is bloß 2 km entfernt von mir. Mir ist das halt zu teuer wenn ich fast den Salonopreis bezahlen muss und obendrauf noch Trinkgeld obwohl ich mir dann selber die Haare im eigenen Bad wasche und den Dreck dann auch selber putzel, während sie nicht den Aufwand hat trotzdem gleiche Bedingungen herrschen wie im Salon. Aber gleichzeitig ist es mir auch peinlich kein Trinkgeld zu geben. Was meint ihr würdet ihr trotzdem was geben? Denn so wenig will sie ja auch nicht als im Salon. Nur weil ich arbeite passt es mir eher bei mir zuhause die Haare Färben zu lassen statt zu einem Salon zu fahren da zu warten usw.

Sorry für den langen Text, vielleicht haben wir ja auch paar Friseur/innen unter uns die auch was dazu sagen können :) ob sie trotzdem Trinkgeld erwarten ;)

...zur Frage

Wenn sie zu dir nach Hause kommt wird sie dementsprechend auch weniger verlangen man sollte Friseuren die ihren Job richtig machen immer Trinkgeld geben musst ja kein 20 er raus hauen

...zur Antwort

Am Boden zerstört bitte dringend Hilfe Haare kaputt abgebrannt?

Liebe Community ich suche Rat...
Ich mache ein einjähriges Praktikum bei einem Friseur und werde nächstes Jahr ins 2 Jahr übernommen.
Heute wurden mir meine Haare gefärbt da ich wieder blond werden wollte.
Ich war blond habe sie danach braun gefärbt damit ich nur einen gleichmäßigen Ton bekomme.. ich wollte wieder blond werden meine Haare waren zwar zuvor kaputt aber nicht so kaputt wie heute! Unsere Auszubildende im 3 Jahr hat sie mir gemacht, ich wollte eigentlich komplett Kopf Strähnen aber die Farbe würde mir komplett aufgetragen... 3 mal Hintereinander blondiert mit „6%“ und danach eine Abmatierung auf mein Geld Stich was violett sein sollte aber doch rosa geworden ist? Dadrauf eine graue Farbe oder Tönung alles mit Absprache der Chefin hat die Auszubildende gearbeitet als es fertig war könnte ich nicht mal mehr meine Haare kämen sie fallen mir Stück für Stück ab und sind so abgebrannt als hätte ich Tonnen weiße Haarspray in den Haaren... meine Moral war so kaputt aber ich habe mir nichts anmerken lassen...
meine Freundin ihre Mama sagte natürlich sofort Bzw schimpfte mit mir und sagte eine gute Friseurin müsste zu dir sagen ich färbe deine Haare nicht die gehen sehr kaputt! Oder würde nicht 3 mal aufhellen ebenso kein violett drauf machen was rosa raus kommt. Da kannst du nichts lernen blabla
Meine Kopfhaut tut sehr weh ich habe sehr viele Pickel bekommen oder brandblasen ...
Ich weiß nicht ob es meine Schuld ist natürlich wollte ich blond werden aber ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit Haaren ich wusste nicht das meine Haare so rauskommen sonst würde ich sie garnicht färben lassen... ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll ich bitte um dringende Hilfe ich bin so am Boden zerstört und verzweifelt..

...zur Frage

Fail mein Friseur hat mir in Istanbul auch mal die Haare verbrannt aber nur in den Spitzen da sind se dann abgebrochen und mit einmal kämmen hätte ich gefühlt ne Perücke am Kamm hängen aber alles so kleine fissel naja hab dann meine Haare 2 Jahre raus wachsen lassen damit ich sie blond färben kann denn das darf man nur auf gesunden Haar machen selbst wenn es mit olaplex ist und olaplex ist echt heutzutage ein muss bei jedem Friseur ich bin Schockiert dass sie dir nicht davon abgeraten hat deine Kopfhaut ist verbrannt bitte geh zum Hautarzt wasche deine Haare am besten nicht mehr mit warmen bzw. heißem Wasser gute Besserung ..

...zur Antwort

Natürlich übertreibst du nicht !! Sag das mal deiner Mutter währ dich mal dagegen was das denn

...zur Antwort

Du kannst das machen was du willst es sollte selbstverständlich sein so angenommen zu werden jedoch ist das nicht immer so .. wenn es dir gefällt ist doch alles gut

...zur Antwort

Also ich kann dir ganz sicher sagen Kontakt mit Jungs zu haben ist nicht verboten was jedoch dadurch zustande kommt dass Vorallem Türkisch stämmige Familien sehr auf Ihre "Ehre" fixiert sind indem sie ihrer Tochter verbieten einen Freund zu haben Vorallem im jungen Alter wollen sie sicher gehen das sowas erst gar nicht vor der Ehe passiert dass das Mädchen ihre Jungfräulichkeit verliert oder einen schlechten Ruf etc. also viele kulturelle Hintergründe heißt aber nicht auch glich religiöse denn im Islam soll man zwar bis zur Ehe warten nur steht vor der Ehe zum Thema bz nichts deswegen sagen viele dass es eine Sünde sei und und und aber das steht auch nirgens

...zur Antwort

Nach einer Nacht sind die Streifen weg wenn nicht liegt es daran dass die Farbe nicht deckend genug war und du ein zweites evtl sogar ein drittes Mal drüber musst

...zur Antwort

Hast du nur mitesser oder auch Pickel denn wenn es bei dir nur mitesser sind und dich deine großen Poren stören dann würde ich dir empfehlen mideling zu machen das verfeinert sichtbar die Poren und Pickelmale und alte hautschichten verschwinden ich würd eher den mitessern vorbeugen mithilfe eines reinigungsgels morgens und abends und einer wöchentlichen ausreinigung deiner Haut was ich noch empfehlen kann ist einmal die Woche entweder eine heileres Maske oder schwarze Maske (davor unbedingt ein Dampfbad damit sich die Poren öffnen )zum abziehen zu machen womit ich selber noch sehr positive Erfahrungen gemacht hab war einfach ein Dampfbad damit sich meine Poren öffnen und dann nix weiteres außer Rosenwasser oder Alkohol aus der Apotheke mit einem wattepad auf die Haut zu geben LG

...zur Antwort

Ich bin zwar eine Frau trage aber extensions uns die Reaktionen waren darauf nach meinen Erfahrungen eher gemischt aber mittlerweile ist es Männern nicht mehr so fremd Perücken sind hier nicht so verbreitet wie zB in America deswegen denke ich das man sich hier eher von abwendet jedoch wenn es dir gefällt und du gut damit aussiehst spielt es keine Rolle meiner Meinung nach und Männer checken sowas eh nicht :D

...zur Antwort

Ich bin selber muslimin und bin es echt immer wieder leid diese Frauen zu sehen da es wer den koran kennt nirgendwo drin steht es gibt nur 2verse die auf den kleidungsstil überhaupt hindeuten und diese deuten nur darauf hin sein decolte zu verdecken wie man dies interpretiert ist wieder eine andere Sache da es keine genaue Übersetzung vom koran gibt. Das mal so hingestellt es ist in viele (früheren) Kulturen gängig gewesen sein Kopf zu verdecken wenn man das Haus verliess etc dies ist seit tausenden von Jahren der Fall es gibt Millionen Arten dies zu tun. Dies ist heutzutage in unserer Gesellschaft einfach nicht mehr zeitgemäß und das verhüllen wie diese Frauen es tun ist für mich ein Zeichen von Unterdrückung es spielt ist unter anderem auch angreifend auf andere Frauen da diese Frauen ihre Religion so weit nach außen hintragen dass sie öffentlich auf sich aufmerksam machen wollen und andere indirekt in ein anderes Licht rücken. Meiner Meinung nach fallen diese Frauen sogar noch mehr auf als andere oft behaupten diese ja sie wollen sich vor den "dreckigen blicken" der Männer schützen aber eine normal gekleidete Frau bittet doch nicht darum ? Ich find es echt traurig dass es sich heutzutage schon so weit hineingetragen hat das der Großteil dies als ein Teil des islams ansieht.. es ist auch nicht sunnah (eine gute Tat) was ja auch viele Leute behaupten. Echt traurig

...zur Antwort