Du musst deine Persönlichkeit zum positiven ändern. Tägliche Gewohnheiten aneignen. Sport, Lernen, ein neues Hobby. Große Ziele setzen. Sehr große Ziele setzen und entsprechende Vorbilder suchen.

nach und nach bröckelt dein Umkreis. Du wirst dich mit deine neue Welt andere Freunde und Netzwerke treffen.

...zur Antwort

das sagt doch schon alles https://youtube.com/watch?v=7EnHmmzPvA4

...zur Antwort

Christentum, das alte Testament ist von jüdischen Thora. Ein Verschärfung der Gebote. Der Koran ist die endgültige Fortsetzung der Thora und das Evangelium. Die Gebote sind alle vom gleichen Gott. Die Gebote aus dem Koran gelten für alle Menschen. Die selben Gebote sind auch in der Bibel und bei der Thora zu finden. 

...zur Antwort

einfach: Heiraten nach Islamischen Recht. Junge Mann nimmt den Islam an. Was nicht schlimm ist wenn er vorher Christ ist.

Fertig

...zur Antwort

Man kann die Frage auch Wissenschaftlich gesehen. Wir Menschen sind aus Materie, gefrorene Energie. Der Teufel aus Plasma ( aus Feuer laut Koran) und Engel und Dschinn aus Licht.

Wir können nur das Nessen und sehen was in aus diesem Weltraum ist. Unsere Augen sind nicht Kompatibel für. was anderes. Andere Atome, andere Wellen. Oder sonst was.

Daraus kann man viele Fragen generieren und mit eine Kausalität und einer Falsifikation überprüfen.

Kann man Licht eine Firm geben? Ist die Dunkle Materie auch nicht kompatibel mit der Physik?

Und so weiter.

...zur Antwort

Due Hadithe sind ein Knackfuss der Muslime. 

Am besten sollte man die Bücher verstauben lassen.

Es ist außer Kontrolle geraten.

Nur der Koran bleibt gültig, von Allah geschrieben und ist nicht ohne vom Menschenhand verändert worden.

Den Rest müssen wir mit Verstand wie aus Wissenschaft und den Sozialen Werten herhalten.

Um die Religion zu verändern oder den den Propheten zu diffamieren , hat man alles gemacht. Da gehören auch die Hadithe. 

...zur Antwort

Ich habe für meine Selbständigkeit einen zweiten Namen für 30 Euro angelegt. Somit bin ich bei der Suchmaschine neu.

...zur Antwort

Sb zu oft gemacht?

Asslamualeikum liebe Community ,
Also ich bin eine stark Gläubige Muslima und 12 Jahre alt. Viele wissen ja, dass der Monat Ramadan gerade ist und diese 10 heilige Tage die besser als 1000 mal sind
Auf jeden Fall habe ich ein ganz großes Problem , ich bitte um Hilfe an alle Moslems da draußen , also vor Ramadan habe ich sehr oft sb ( Selbstbefriedigung , natürlich nicht mit essen oder so ) gemacht und jedes Mal habe ich es bereut. Ich kann mir gut vorstellen , dass das eine große Sünde im Islam ist , das allerschlimmste ist , dass ich es noch in Ramadan gemacht habe , das ist soooo schlimm , ich habe bittgebete gemacht , damit mir Allah verzeiht , ich meine diese letzen 10 Tage , da verzeiht Allah die Sünden , aber ich bin eine Sünde begangen in diesen 10 Tagen ( sb )
Ich habe so eine große Angst davor , dass etwas ganz schlimmes passiert , ich fühle mich jedes Mal schlecht danach und bereue es zutiefst
Ich habe auch große Angst davor , weil in ein paar Tagen Eid ( fest , Ende ramdadan ) ist , wie soll ich mich bitte freuen !??? Und andere coole Sachen werde ich bekommen , man ey
Wenn ich jedes Mal bete , sage ich zu Allah , dass ich das nicht wollte und das ich aufhören möchte , aber es ist so schwer , an alle Moslems da draußen , ich hoffe ihr habt Tipps für mich , ich weiß , jetzt sagen viele Fasten wäre zum Beispiel gut , aber das ist viel zu anstrengend für mich , außerdem habe ich Ramadan gefastet , aber halt...naja ich hoffe ihr könnt  mir weiterhelfen , möge Allah euch ins Paradies bringen , Amin ❤️

...zur Frage

Mit 12 Jahren passiert dir als Moslem nix. Kinder und Jugendliche haben einen Vorteil bei Allah. Deine Gefühle und dein Sexmodus stehen am Anfang und sind nicht richtig eingestellt. Das ist natürlich. Erst mit geistige Reife wird es mit der Religion ein Problem. 

...zur Antwort

Meine Freunde sind Katholiken und gehen ab und zu in die Kirsche. Ich komme mit und bete auch in der Kirsche als Moslem. Mit offene Hand. Warum nicht? Christentum, Judentum und Islam ist alles eine Verkettung, Alles ist von Allah. Wir müssen nur bewusst sein das Jesus nicht der Sohn von Allah ist und wir nicht drei sagen soll. Damit warne ich auch meinen Freund. Er akzeptiert das.

...zur Antwort

Wir haben den heiligen Monat Ramadan. Bis zum Schluss jeden Tag beten ist diese Zeit das Beste. Im Koran findet man viele Verse die man aufsagen kann.

...zur Antwort

In der Islamischen Ländern ist überall Musik zu hören.
Es gibt auch Islamische Lieder.

Musik ist Harmonie, Töne, Takte. So wie auch Atome Schwingen und wie wir sprechen. So wie ein Künstler seine Bilder nach Farben und Formen sortiert. Musik ist nicht Haram. Bei uns Türken sowieso nicht.

http://morrowindus.tumblr.com/post/118975959183/httpmorrowindustumblrcomkritische-themen

...zur Antwort

Fingernägel sind tot. Wenn man mit einem Toten Gegenstand verlängert tut es an der Sache auch nix. 

Hygiene sollte man immer beachten.

...zur Antwort

Nebenbei: Verspätete GV verlängert die Bereitschaft sich öfters zu berühren und Zärtlichkeiten werden intensiver ausgetauscht.

...zur Antwort

Es gibt eine Cover Version in Deutsch von I got you babe das sich Bleib bei mir babe nennt. Doch die Original Version in die deutsch Übersetzt ist viel anspruchsvoller. Hier der Songtexte von Sony und Cher in deutsch: http://www.songtexte.com/uebersetzung/cher/i-got-you-babe-deutsch-3bd6a420.html

Damit es bunter, schwebende Melodie und trauriger klingt empfehle ich die Cover Version von Techno Twins.

Der Ablauf sehe ich so: Das paar spricht im Sprechgesang in Gesten die Zeilen in Deutsch die erste Strophe. Dann kommt die Musik mit diese Strophe. Und so abwechselnd.

...zur Antwort

3 Jahre Beziehung und nun Fremdgeküsst..würdet ihr verzeihen

Tag 1.020...Er hat hat es mir erzählt, dass er als er das Wochenende unterwegs war sich mit einer 31 jährigen (!) (er ist 23) gut verstanden hat und die beiden wohl gut quatschen konnten. Er meinte er hat an ihr nichts gefunden allein da sie ihm zu alt ist (sorry falls sich jemand verletzt fühlt aber mit 20 sieht man das im Verhältnis zu einer Beziehung als alt an)...er konnte sich wohl nur gut mit ihr auf einer ebene unterhalten und sie war mal unparteiisch von allem...da es bei uns in der Beziehung nicht so gut läuft...

Er hat mir dann erzählt das es am zweiten Wochenende zu einem Kuss kam, er war wohl gut angetrunken und sie hätte ihn geküsst, kein langer kuss nur so einer wenn jemand ankommt und naja einen küsst. Er hat ihr dann gesagt das er eine Freundin hat und das nicht geht und sich mit ihr am Mo. getroffen um ihr alles zu sagen das er mich hat und das gar nicht wollte....Anschließend ist er zu mir gekommen und hat mir alles gebeichtet, wobei er unter tränen zusammengebrochen ist, da er im Moment psychiche Probleme hat und ich die einzige bin/war die aus seiner Sicht ihn am Leben hält..und er meinte das er damit alles kaputt gemacht hat und hat sich gefühlte 1.0000 mal entschuldigt....Wir haben sie dann auch angerufen und sie hat mir auch versichert das dort nichts weiter als der Kuss war,,,,

Nun bin ich extrem unsicher..ich hatte eh nie richtig vertrauen können was an meinem bisher erlebten (nicht mit ihm) zu tun hatte. Er war 3 Jahre lang immer treu und hat sogar Freundinnen abgeschossen die ich nicht mochte. Und das war schon so ein Knackpunkt bei euch das ich immer kontroliert habe oder gefragt habe wer dies oder das ist..

Nun steh ich vor der Entscheidung..soll ich ihm verzeihen? Wobei ich jetz 2 Tage danach noch so oft an diesen Kuss denke und immer wenn sein Handy ne Sms empfängt denk ich sie ist es (die sie über sms immer geschrieben hatten wegen treffen und quatschen)...oder ich kann (im Moment) nicht mehr so liebevoll sein weil eben alles so frisch ist...

Hattes ihr sowas schon mal? Kommt man damit klar irgendwann? Wie soll den die Beziehung ausgehen wenn diese Sache immer zwischen einen steht? Oder seh ich das zu eng?

Mein Plan wäre jetz mich erstmal für 3-4 Tage von ihm zu entfernen und über alles nachzudenken..ichhab einfach die Hoffnung das wenn alles etwas verdauter ist ich damit besser umgehen kann...ich will ihn auch nicht verlieren da noch große Gefühle von beiden Seiten da sind....

Außerdem hatte ich auch mal eine Situation wo ich (fast) jemand anderen geküsst hätte und ich weiß wie schnell sowas gehen kann auch wenn man es nicht will...

ich weiß Momentan nicht wirklich mit der Situation umzugehen..

Was meint ihr??

...zur Frage

Es ist normal das man sich küsst. Ich habe jemanden zu Abschied auch geküsst und mich als es mir eingefallen ist mich auch bei Ihr Entschuldigt. Es ist wie ein Reflex. Das kann man nicht verhindern.

...zur Antwort