Wie intelligent muss man sein um Wissenschaftler zu werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder kann Wissenschaftler werden, wenn er wirklich dafür lernt.

Man Sollte sich bloß überlegen auf was für ein Fachgebiet man sich Konzentriert, du kannst dich natürlich auf das Ingenieurs - Gebiet begeben da könntest du anhand von Physikalischen zusammenhängen vielleicht sogar was erfinden was die Welt Revolutioniert :D

Ein natürliches Talent in einem Bereich ist hilfreich, aber Eifer kann ebenfalls sehr nützlich sein. Wenn du mir sagst in welche Richtung du genauer gehen willst kann ich dir sagen worauf es ankommt.

Ich interessiere mich sehr für die Bereiche Quanten -oder Astrophysik. Eigentlich alles was mit eher abstrakteren Ideen zutun hat :) 

0

Man kann sein Wissen spielend erweitern. Bücher, Videoclips, Internet.

Lies alles was du finden kannst. Due Selektion kommt von alleine.

Das sind die Grundlagen. Danach kommen die Fragen und sucht nach Lösungen oder Wissen.

Mach es modern. Fang mit einem Blog an. Eine Facebook Fanseite. Dein Netzwerk erweitert sich.

Themen?

Schau mal  Alpha Centauri mal Harald Lesch.

Eine Serie mit wissenschaftlichen Voraussagen im Koran.

Gehirn, eine Quantenmaschine? Wegen der Zeitablauf.

Können wir Dunkle Materie nicht sehen weil unsere Physik nicht kompatibel ist?

wenn man es wirklich will und sich anstrengt kann man einiges Schafen. 

"Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg"

Leider bin ich jemand der ohne Gewissheit nicht wirklich einen starken Willen aufbauen kann.

0
@BakaBoru

dan bau dir deine Gewissheit selber auf und denk einfach an dein Ziel 

0

Was möchtest Du wissen?