Warum müssen Jungs beschnitten werden?

11 Antworten

Dumme Unsitte natürlich gewachsene Körperteile ohne medizinischen Grund abzuschneiden. Die Ursprünge von Beschneidungen liegen im Verhindern von Selbstbefriedigung und der fixen Idee von Vätern man müsse Knaben von ihren Müttern fern halten. So werden sie symbolisch entmannt und als Konkurrenten ausgeschaltet.Hab da mal eine ganz spannende Dokumentation dazu gesehen, allerdings ging es da um die jüdische Beschneidung.

Man macht es , damit sich unter der Vorhaut kein Schmutz und Sekret ansammeln kann und man die Eichel besser waschen kann. Sie wird dadurch aber auch unempfindlich also die Vorhaut ist zum Schutz der Eichel da und lässt sich wenn sie dehnbar ist schön drüberziehen und es tut nicht weh wenn man dran kommt.

In bestimmten Kulturen ist das Traditionssache. Andere Menschen, die nicht einer dieser Kultur angehören tun es, weil sie sich damit irgendeinen Vorteil erhoffen. Phimose, also eine Vorhautverengung, kann heutzutage meistens ohne Beschneidung behandelt werden.

Hallo itsbabe1,

müssen, normal gar nicht, nur eine Glaubensfrage." LG.KH.

Sie macht aber auch medizinisch dann einen Sinn, wenn z. B. eine Phimose vorliegt. Also nicht ausschließlich eine "reine Glaubensfrage"!

3

Sie müssen gar nicht, ansosnten weils irgendwann vor 3000 Jahren mal irgendwer aus nicht mehr nachvollziehbaren bzw heute icht mehr notwenddgen Gründen so befohlen hat, und es immer noch Leute gibt, die sich an alten Kram halten, nur weil sie denken, da käme von Allah, Jahwe oder Shiva.

Was möchtest Du wissen?