Hallo

wenn du Zugriff auf den ETKA hast dann auch auf Preise und Arbeitswerte. Du musst ein Auftrag anlegen und die Teile in denn Warenkob legen daraus dann denn Kostenvoranschlag machen/ausdrucken. Der Etka füllt die benötigten Kleinteile und AW in die Bestellung.

...zur Antwort

Hallo

die BM 6K Pro ist "Arbeitsintensiver" bzw Cine Workflow. Bei denn BM Pocket geht im Prinzip nur Cinestyle. Aber man kann auf EFP aufriggen (zb mit dem Canon CNE KAS 17-120 oder dem Fujinon ZK 19-90 Cabrio). BM baut/verkauft auch Broadcastkameras die Pockets sind für 2end Unit/FX/Zwangslagen

die FX30 ist näher am ENG/Broadcastworkflow aber Cine ist auch machbar braucht halt externes Hyperdeck/Speicher.

Im Prinzip ist das wie der Vergleich einer Bosch Cookit mit einer Vorwerk Thermomix Küchenmaschine wenn das Ergebniss eine Torte sein muss.

Einem Konditor ist die Küchenmaschine "wurscht" das ändert nix am Ergebniss.

Der Heimbäcker kann am Ende nur das was die Küchenmaschine raushauen abliefern, das heisst der liefert oft völligen Murks ab weil er es nicht schnallt/versteht bzw keine fundierte Ausbildung hat.

...zur Antwort

Hallo

Blende 8 ist doch "optimal" an dem 20MP Sensor. 1/250 kann man auf 50mm/KB nicht verwackeln (aber verreissen)

Also ich würde erst mal den Focuspunkt ermitteln und danach geht es schon ans durchmessen der Optik und des VR Stellglieds

JPEG OoC kann matschige Bilder in Feinstrukturen erzeugen (Gras, Gebüsch, Fell,,) aber hier ist ja alles Matschig.

...zur Antwort
Kannst so lassen.

Hallo

1.) dass ist ein "Creator" Kit mit VCT SGR1. In der ersten Serie (2015 um 900€) gabs auch USB Ladeschale, 2 Akkus, Sony 8GB SD Speicher zum Kit (Ready to Roll).

2.) Saubere Geräte verkaufen sich besser bzw erzielen höhere Preise

3.) Strukturierte Produktbilder verkaufen besser bzw erzielen höhere Preise

4.) Die diffuse Zustandsbeschreibung ohne Funktionszusage senkt denn Preis

5.) die offensichtlichen Falschaussagen senken denn Preis

6.) der fehlende Besitznachweiss senkt denn Preis

Also 300€ sind für das Creator Kit "machbar" die Kamera selber ist je nach Verbrauchtzustand und Akkukapazität zwischen 200 bis 250€

...zur Antwort

Hallo

nun ja beide Kameras liefern bis ISO 400 bei RAW im Prinzip die "selbe" Bildqualität vom Sensor, bei JPEG OoC sogar bis ISO 6400. Bis ISO 400 ist die Nikon aber bei der Auflösung leicht vor der a7II. Bei ISO 100 sind es fast 5%.

Hausintern überholte die D5300 bei ISO 100 aber auch die D3x (fast 20%), D600, D610, D750

Also ergibt sich realer "Bildqualitätsfortschritt" nur durch bessere Optiken vor der Kamera oder man greift gleich zur a7RII

Die a7II hat durch den Kleinbildsensor mehr Potential für Bildqualität, der Sensor rauscht eine ISO Stufe später und mit dem IBIS verwackelt man weniger Bilder aus der Hand.

Beim Autofocus hat die D5300 bei einigen Motiven die Nase vor der a7II bei einigen Motiven ist die a7II vor der D5300. Live View ist bei der D5300 lahm. Beide Kameras sind nicht für Action/Sportfotografie gemacht man muss bei Sportmotiven halt etwas nachdenken und vor der Lage bleiben. Videobild der D5300 ist auch etwas besser dafür gibt es diverse Bugs bei Video bzw erst mit AFP Optiken bzw Optiken mit elektrischer Blende ist Video auf Knopfruck umsetzbar

Nikon hat in der Preisklasse die Z5. Diese "basiert" auf der a7III Technik aber runtergebremst auf a7II Mittelklasse Speed.

Die Z5 macht aber nur Sinn wenn man sich gleich mit dem Z 24-70/4 oder Z 24-120/4 S eindeckt und bei einem Shootout D5300 mit AFS 16-80 VR gegen Z5 mit Z 24-120/4 bei Blende 5.6 wird man auf 1,2x1,8 Meter ausdrucken müssen um Qaulitäts Unterschiede mit denn "nackten" Augen sehen zu können. Bei nur Vollformat wird man keinen Unterschied sehen nicht mal mit einem Fadenzähler.

Das Problem bei Nikon Oberklasse 24MP APS-C von D3300 über D5500 bis D7200 ist der "Falschenhals" bei denn Optiken. Profis die AFS 14-28 / 24-70 / 70-200 Kleinbild Profi Zooms an der d5300 nutzen hatten kein Flaschenhalsproblem aber Profis mit AFS 18-200 oder AFS 17-55/2.8 Oldtimeroptken von der D2x Ära.

Im Sony System gibt es auch das Auflösungsproblem der günstigen Optiken aber der Kleinbildsensor geht erst ab/hinter Blende 8 in Beugung bei der D5300 ist schon bei/hinter Blende 5.6 Beugung messbar. Bei Blende 8 sind die meisten Billigzooms bei der Auflösung fast auf "Profi Niveau" ausser dem SEL 28-70 OSS.

...zur Antwort

Hallo

als grundsätzlich braucht der Verein erst mal einen Rechner mit NLE Software wo man aus denn zig Filmclips aus den Smartpohnes einen Youtube Clip schneiden kann. Kostenlose FHD NLE Software

www.videosoftdev.com/de/non-linear-editing-software

Kameras gibt es ja genug und auch Filmclips

Gehobene Olympus DSLM bzw PEN kommen mit "Storybook" Funktion für Dokumenationsanwendungen (Casefiles für Medical, Forensik, Polizei, Gutachter). Man kann damit für soziale Medien mehrere Storylines anlegen.

Ich kenn keinen Privatmenschen der das wirklich nutzt, das ist/war mW nur von Taiwan, Korea bis Japan in Mode

...zur Antwort

Hallo

Baustellen werden seit denn 2000ern mit Kameratechnik überwacht bzw die Kameratechnik wurde immer billiger und besser so das schon Kleinbaustellen überwacht werden. Meist macht dass eine externe Sicherheitsfirma die auch "auswertet". Die Sicherheitsfirma verdient Geld mit der Auswertung und Verfolgung. Dazu nutzt man Techniken welche die Polizei aus Datenschutzgründen für geringe Anlässe nicht nutzen kann/darf.

Also im Prinzip kann man mit der Kameratechnik Fingerabdrücke und DNA Spuren Gerichtsfest zu einem Ereigniss koppeln. Bei einem Diebstahl oder versuchten Diebstahl oder Sabotage müssen die Behörden ermitteln.

www.google.com/search?q=Sicherheitsdienst+Baustelle

...zur Antwort

Hallo

www.kodak.com/en/motion/product/super-8/super-8-camera

Super8 entspricht mit 4,25x5,75mm etwa der 1/2.5" Sensorgrösse und lässt sich als Farbfilm in 25P mit 1280 brauchbar scanen bzw Negativ Mutterfilm und Monochrom kann man sauber in 1440 scanen. Bei 18er Frequenzen sinkt die Auflösung bei höheren Frequenzen steigt die Auflösung. Super 8 Einzelbildscan endet meist bei SD Auflösung (der Agfa Family Killer, bzw 5 Jahre später wäre das mit T Kristal Film evtl nicht gefloppt)

Man kann mit günstigen 1/2.3" Kameras in Smartphones denn typischen Super 8 Look erzeugen und nach 2018 in UHD/4k.

Es gibt Videokameras mit Wechseloptik Anschluss wo man C Mount Optiken der Super 8 Ära montieren kann zb die Digitale Bolex oder die Blackmagic Pocket mit B Mount. Aber C Mount oder gar CS Mount auf mFT adaptieren hat seine Tücken.

Super 8 Filme erzeugen ist schweinteuer geworden und macht man zb bei Musikvidos mit hohen Budgets weil der Künstler es so will bzw als Inspiration betrachtet.

...zur Antwort

Hallo

Ad Astra ist das Wissenschaftsmagazin der NSI gegründet um 1974 von Werner von Braun, Gene Rodenberry, Ben Bova, Arthur C Clarke, Disney, Jacues Costeau, John Glenn, Frank Bormann, Buzz Aldrin, Jesco von Puttkamer,,,,.

Daraus enstand dann später der Ben Bova Omni Offspin und daraus die L5 Sozität.

Ad Astra war ein Science Fiction Blatt aus dem viele (oder alle) technischen Ideen von Hollywood stammten.

...zur Antwort

Hallo

die a6400 ist ohne IFPI/Hollywood "Zeitlimit" aber

  • in FHD/UHD mit hohen Datenraten (60M, 100M) hat man bei 20°C um 30 Minuten bis zur Überhitzung bzw bei 30°C sind es um 25 Minuten aber 2019 kam eine neue Firmware für die Überhitzungsgrenzeinstellungen und man kann mit kühlen und externe SSD Stundenlang UHD/100M aufnehmen. Bei 20°C im Schatten kommt man auf 1ne Stunde UHD@100M intern davon ab 40 Minuten mit blinkender Überhitzung im TFT. Mit Arca Swiss L Schiene und auf einem Aluplatten Stativkopf kommt bei 20°C keine Überhitzungswarnung
  • der NP50 Akku ist irgendwann leer, im EVF Modus nach 1ner Stunde

https://helpguide.sony.net/ilc/1810/v1/en/contents/TP0002264744.html

...zur Antwort

Hallo

Macrolinsen sind für die Makrowelt bis Masstab 1:1, unter 1:1 wird es die Microwelt.

Macrooptiken "vergrössern" nicht die verkleinern. Microoptiken vergrössern

www.google.com/search?client=firefox-b-e&q=Makrokosmos

...zur Antwort

Hallo

es "passen" und funktionieren alle Canon EF USM Optiken seit 1985. Es kann Probleme bei AFD (Arc Drive) und DC Typen geben. Es gibt Problem mit Sigma Chip Optiken vor 2006. Tamron und Tokina kamen immer mit OEM Chip

www.digitalkamera.de/Objektiv/?all=1&af=1&chpk=27890285960290944&cpk=8796262508404&sd=s&sc=m

1.) Jetzt fragst du denn Kameraspender ob er noch Optiken rumliegen hat

2.) die 5DII hat keine Objektivfehlerinkamerakorrektur und dadurch hat man Probleme mit den "billigen" Kit Zoom und einigen Mittelklassezooms. Aber man muss ja nicht in JPEG knipsen in CR2 und DPP werden die meisten Objektivfehler im Postprozess korregiert

Ich würde bei Low/No Budget folgenden Ausbau empfehlen:

  • EF 28-135/3.5-5.6 IS USM (Gebraucht ab 100€)
  • EF 100/2.8 Macro (Gebraucht ab 125€)

Ausbau Portraits

EF 28/1.8 USM (Gebraucht ab 200€)

EF 35/2 USM (Gebraucht ab 125€)

EF 50/1.4 USM (Gebraucht ab 150€)

EF 85/1.8 USM (Gebraucht ab 200€)

Ausbau langsames Tele

EF 70-300/4-5.6 IS USM (Gebraucht ab 150€)

Ausbau schnelles Tele

EF 70-300/4-5.6 IS USM II (Gebraucht ab 350€)

...zur Antwort

Hallo

was für Tiere in welcher Entfernung zu welcher Uhrzeit ?

Ansonsten zum einsteigen für Haustiere, Kulturfolger, Zoo/Tierpark

  • Lumix FZ200 Gebraucht ab 125€

Bei Vögeln/Kleintiere, Gebirgstiere

  • Olympus Stylus SP 100 EE. Gebraucht ab 125€
...zur Antwort

Hallo

alle Nikon F Mount Optiken mit eingebauten AF Motor (AFS, AFP) ausser AFS/AFP mit elektrischer Blende.

Alle Fremdoptiken (Sigma, Samyang, Tamron, Tokina) mit eingebauten AF Motor also so ab 2005.

www.digitalkamera.de/Objektiv/?all=1&af=1&chpk=27890285959916208&cpk=8796257036148&sd=s&sc=m

Mein Tipp

Nikkor AFS 16-85/3.5-5.6 VR IF ED DX gebraucht ab 100€

...zur Antwort

Hallo

Daimler hat dafür vor 30 Jahren die Star Diagnosis für KFZ Mechaniker eingeführt.

Du musst nur einen Daimler KFZ Mechaniker finden der mit Star Diagnosis arbeiten kann/will. Davon gibt es vielleicht noch 100 in Deutschland, alle mehr oder weniger kurz vor der Rente.

Danach kam Xentry für Mechatroniker. Xentry ist "beschränkt" und nur innerhalb der Diagnosescenarien nutzbar. Xentry endeckt nur Fehler die einprogrammiert wurden.

Star Diagnosis mit Break Out Box endeckt Fehler ausserhalb der Programmierung aber dazu braucht man jemanden der ausserhalb der Box denken kann und die Technikgrundlagen versteht

...zur Antwort

Hallo

1.) es gibt werkseitige Toleranzen/Vorschriften

2.) man hat beim einkleben nur wenige Sekunden die Scheibe auszurichten bzw meist werden gleich Hilfsrahmen verwendet um die Scheibe anzupratzen.

3.) Die Heckscheibe kommt mit Dichtlippe zur Spaltfüllung

4.) ich weiss gerade nicht wie man die Heckscheibe "schief" einkleben kann es ist sicher nicht unmöglich aber man hat nur um 2-3mm "Luft" in jede Richtung.

...zur Antwort

Hallo

ansehen/abhören/testen

Bremssattel

Bremsbeläge im Sattel

Antriebswelle Aussengelenk

Stabilisator mit Gehänge

Traggelenke

Querlenkerlager

Spurstangen

...zur Antwort

Hallo

das System ist irgendwo undicht es gibt einen elektrischen Kompressor der die Luft nachpumpt der ist aber nicht für Dauerlauf ausgelegt. Das System ist im Prinzip das "Übliche" gibt es auch in Daimler, Opel, Ford, Renault, VW, Porsche Volvo, Saab,,,,,,,. Bei Cadillac könnte man bei der Hardware in die GM Teilekiste greifen (Buick, Oldsmobile, Pontiac,) aber die Elektronik war Cadillac Exklusiv.

GM hatte schon um 2010 einen Teileengpass bzw es gibt seitdem keine neuen Ersatzteile mehr man baut auf Normalfederung um oder überholt alles selber.

...zur Antwort

Hallo

  • Hauben/Deckel lassen sich justieren
  • Deckelschlösser kann/muss man einstellen und die können verschleissen
  • wenn man Motordeckel zuknallt können die sich dejustieren
  • das kann normal sein nicht alle Autohersteller haben Fugenferdi Spaltmasse im Lastenheft.
...zur Antwort