Wird wohl Zeit für ´nen Partner mit sturmfreier Bude, :))

...zur Antwort

Und wie willst dann Dein weiteres Leben gestalten? Hartz IV -Karriere?

...zur Antwort

Keiner hat Schuld, hat halt nicht sollen sein!

...zur Antwort

Sieht aus wie ein fettes Furunkel! Würde damit zum Arzt geh´n.

...zur Antwort

Mit Lehrer über Privates Problem (Todesfall) spechen?

Hallo,

Ich hab ein Problem und zwar, keine Ahnung wie ich das erklären soll, aber versuchs einfach mal...😬😅

Ich bin 17 und gehe in die 12. Klasse und vor ca. 4 Wochen ist halt mein Papa gestorben. Meine Eltern waren halt schon seit über 10 Jahren geschieden, aber da er in der Nähe gewohnt hat, war ich trotzdem viel bei ihm. Er hatte sehr viele Probleme und war auch ständig im Krankenhaus und Kliniken, unter anderem halt weil er Alkoholabhängig war und Depressionen hatte. Ich hab mich rellativ viel um ihn gekümmert, aber es ist halt auch nicht schön seinen eigenen Vater dauernd betrunken zu sehen.

Jetzt ist er halt gestorben und er hat sich vermutlich umgebracht (mit Tabletten) und ich weiß irgendwie gar nicht wie ich damit umgehen soll... Mir gehts irgendwie echt schlecht, aber mit meiner Mama kann ich darüber halt nicht sprechen, weil sie ihn halt nicht mag/mochte und keine Ahnung...

Vor 2 Wochen war dann die Beerdigung und weil ich halt eine Beurlaubung brauchte hat mein Tutor erfahren, dass mein Papa gestorben ist, und hat halt angeboten, dass ich mit ihm sprechen kann. Ich hab da aber dann irgendwie gesagt, dass alles gut ist und ich das nicht brauche. Da es mir jetzt aber grade seit ner knappen Woche wieder richtig mies geht, möchte ich glaube doch mit ihm sprechen, aber ich weiß gar nicht wie man sowas anfängt... Irgendwie find ich das richtig weird wenn ich einfach hingehe und sage "hi sie hatten gesagt ich könnte mit Ihnen über meinen Papa reden?"

Und ich weiß auch gar nicht, ob er mir das nur angeboten hat, weil es sein Job ist und ich glaube ich würde auch locker anfangen zu heulen und das ist dann irgendwie mega peinlich und irgendwie weiß ich auch nicht, ob ich nicht vielleicht überreagiere, also ich meine es gibt so viele Leute deren Vater stirbt, und alle kommen damit klar, deswegen weiß ich nicht, ob er mich überhaupt ernst nehmen wird.... Und generell weiß ich halt nicht, wie ich ihn am besten ansprechen soll...

Hoffe auf eine Antwort von euch, und sorry, dass der Text so durcheinander ist, aber ich bin irgendwie durch den Wind...

Danke und Liebe Grüße!

...zur Frage

Warum nicht? Er hat es Dir doch angeboten! Und er versteht ganz sicher auch, dass Du im Nachhinein festgestellt hast, doch nicht alleine damit fertig zu werden! Nimm´die Hilfe an, wird Dir guttun!

...zur Antwort

Katzen, die so schlingen haben Hunger! Wechsele mal das Futter.

...zur Antwort

Soll sie doch machen, weit käme sie damit nicht! Sag´ihr, dass man auf diese Weise keine Liebe erzwingen kann!

Nächste Stufe wird dann höchstwahrscheinlich sein, dass sie mit Selbstmord droht, :))

...zur Antwort

Mit den Fingerspitzen nehmen und über ´nem Eimer o.ä. ausschütteln! Dann erst vorsichtig von Hand waschen, bzw. in die Wama geben.

...zur Antwort