Nein, von Sneakern würde ich dringend abraten. Abgesehen von dem Stilbruch an sich, ist es auch absolut konträr zum festlichen Anlass. Du musst keine sehr hohen Schuhe anziehen, aber zumindest etwas festliche.

...zur Antwort

Also wenn ich Westernstil trage, trage ich meistens eine Levi's 501 oder eine Tuchhose, dazu braune Cowboystiefel von Sendra. Obenrum entweder ein Hemd, optional mit Krawatte, oder ein Henleyshirt. Jacken zu kombinieren ist vielseitig möglich. Ob Sakko, Jeansjacke, Lederjacke oder Westernjacke. Ich runde das Outfit manchmal durch meinen Stetson Cattleman Cowboyhut ab.

...zur Antwort

Hemden sollte man prinzipiell immer in die Hose stecken. Das sieht immer besser und ordentlicher aus, auch bei einer kurzen Hose. Eine Ausnahme bilden dabei Resort- und Hawaiihemden. Wenn du dein Outfit legerer machen möchtest, kannst du es aber auch mal aus der Hose lassen. Richtig kombiniert sieht es ebenfalls gut aus.

...zur Antwort

Absolut. In meinen Augen gibt es nichts Asozialeres. Wenn man gerade sichtlich vom Sport kommt und auf dem Heimweg ist, ist das nochmal was anderes. Ansonsten taugt solche Kleidung nur zum Zuhause chillen. Dazu finde ich es auch ziemlich anstandslos. Vor allem zur Schule, welche eine öffentliche Einrichtung ist, sollte man anständige Kleidung tragen. Es muss kein Anzug mit Krawatte sein, aber eine ordentliche Hose ist nicht viel verlangt. Kleider machen nun mal Leute.

...zur Antwort

Wenn ich zu meinem Anzug mal Sneaker trage, dann meistens klassische Stan Smiths oder Superstars. Hohe Sneaker können auch einen guten sportlichen Touch verleihen. Die Einzigen, von denen ich abraten würde, wären z.B. Yeezys oder NMDs. Ansonsten hast du meiner Meinung nach sehr viel Spielraum.

...zur Antwort

Ob es overdressed ist, bestimmst du selbst. Ich (m/21) bin in der Oberstufe fast ausschließlich mit Hemd und Sakko/Anzug in die Schule gegangen. Je nach Laune auch mit Krawatte oder Ähnlichem. Es ist nun mal mein Stil und wenn es an sich auch deiner ist, solltest du das auf jeden Fall durchziehen :)

...zur Antwort

Für ein Vorstellungsgespräch ist in jedem Fall ein Anzug mit Krawatte zu empfehlen. Egal, um welchen Beruf es sich handelt.

...zur Antwort

Wenn man keine Krawatte trägt, sollte man den obersten Knopf immer offen lassen. Ob du den Kragen innen oder außen tragen möchtest, bleibt dir überlassen. Wenn ich darüber ein Sakko trage, trage ich ihn außen. Ansonsten variiere ich je nach Lust.

...zur Antwort