Was bringt mir die schule?

Was hilft mir die schule eigentlich? Klar die grundschule in der ich 4 jahre war da lernt man meiner meinung nach das was man wirklich im leben braucht das geht ja in ordnung ABER die realschule... da lern ich seit der 5. nur mist! Terme, gleichungen, der ganze scheissdreck denn ich nie im leben brauchen werde!!! Das zeugnis das ich zum bewerben brauche is nur ein stück papier wo eine zahl draufsteht die werlos ist! Duese zeugnis brauche ich genau 1 mal ein mistiges mal für meine erste arbeitsstelle. Und genau nach diesen paar zahlen werde ich beurteilt ob ich schlau oder dumm bin obwohl diese zahlen nur zeigen ob ich die paar aufgaben auf einem weiteren stück papier gekonnt habe. Bringt mir nichts denn wenn ich zb 25 bin und eine neue arbeit will dann frägt niemand mehr nach dem zeugnis weils wertlos ist. Bloß weil ich zb im test eine scheiss note habe oder eine gute wird gesagt ich bin dumm/schlau obwohl ich trotz zb einer schlechten note schlau bin weil ich mich für das im leben interessiere was mit was bringt aber das in der schule bringt mir nichts. Ich sitze ca. 6 jahre in einem gebäude wo wir von lehrer dumm angemacht werden wenn wir mal ein wenig spass haben wollen. Meiner meinung nach müssten nur 4 jahre oder besser gesagt die grundschule pflicht sein und der rest freiwillig denn wenn ich es könnte und mir die schule nicht den weg versperren würde würde ich schon mein eigenes geld verdienen den da arbeite ich und tu das was MIR gefällt als beruf. Denn es heißt nicht wenn ich eine schlechte note habe das ich schlecht im beruf bin oder wenn ich oft die hausi nicht hab das ich in der arbeit auch unzuverlässig bin. Ich mache nämlich den job den ich machen will und dann arbeite ich dort auch bin zuverlässig und aufgeschlossen hier denn dort tue ich das was mir spass macht

Ich würde dem staat das gerne mal erklären aber der versteht das nicht denn die da oben sind nur idioten die sich null auskenne

...zur Frage

In jedem Job hat man Dinge die einem nicht gefallen.

Wenn Verkäufer ist, macht man auch Papierkram. 

Du musst dich auch in jeder Ausbildung später durch Dinge durchquälen das ist Teil des Lebens. 

Das lernst du in der Schule. Selbst wenn du das Wissen nur für die Note brauchst ist es wichtig das du lernst dich durchbeißen zu können.

Noten sagen für mich eher die Fähigkeit aus sich wo rein zu hängen auch Wenn er es jetzt nicht will.

...zur Antwort

Marie Curie gehört auf jeden Fall in diese Liste. Sie hat einen wertvollen Beitrag zu Wissenschaft geleistet und sie hatte auch eine starke Persönlichkeiten sonst hätte sie ja niemals jemand annerkannt.;)

Jean d'Arc wäre auch noch eine starke Frau 

...zur Antwort

Warum gibt es die Todesstrafe in einigen Ländern?

Hey, ich (m/16) finde sie unmenschlich und überhaupt nicht berechtigt, außerdem ist es auch irgendwie ein Paradoxon.

Unmenschlich (weil):

Man praktisch das geschenkte Leben des jenigen beendet. Für mich ist das Leben da damit man aus Fehlern lernt, seinen Leidenschaften nachgeht, stets warmherzig miteinander umgeht.

Wie kann es irgendwer wagen die Todesstrafe als "richtig" einzustufen?! Das sind blinde Rachegefühle, Hass, etc. und aus sowas entsteht im Endeffekt nur Falschheit... Kaltblütige Menschen können das echt nicht nachvollziehen.

Das Leben ist ein Geschenk und da kann sich keiner gewissenlos erlauben eines zu beenden. In was für einer Welt wir leben... Aber sowas ist normal in dieser Zeit und nichts neues, das ist klar.

Nicht berechtigt (weil):

Wie gesagt ist es einfach falsch. Es gibt mehrere Wege um was zu beenden und dies sollte halt auf einem liebevollem Weg geführt werden. Todesstrafen sind in meinen Augen noch schlimmer als die Taten des Straftäters und wenn es für euch nicht noch schlimmer ist dann sollte es zumindest gleich schlimm sein, das ist alles selbstverständlich.

Ich finde nämlich, dass alles so seinen Zweck hat und einen Sinn dahinter. Deswegen gibt es ja Fehler, dass man von ihnen lernt und Fehler gibt es nicht, dass man dafür stirbt denn genau das ist ja der Sinn von Fehlern, dass man daraus lernt und das tut man nicht indem man stirbt.

Paradoxon (weil):

Der, der die Todesstrafe vollführt, ist dann auch ein Mörder und zu sagen, dass es ja sein Job ist, ist falsch. Denn ob irgendwas sein Job ist, das entscheidet er selbst. Menschen, die als sowas arbeiten, sind einfach kaltblütige Menschen, die Todesstrafen als "richtig" ansehen.

Weil Menschlichkeit fehlt, entwickelt sich diese Gesellschaft immer weiter zurück... Blinde Rachegefühle und gewissenlose Urteile. Sie handeln aus Emotion, nicht aus Köpfchen und wenn sie es tuen, dann sind sie nicht sonderlich schlau.

Warum gibt es also die Todesstrafe in einigen Ländern?

Noch krasser finde ich religiöse Menschen, die sowas supporten. Denen sollte doch bewusst sein... Denen sollte bewusst sein, dass Gott das alles klärt und jene nicht ungestraft lassen wird.

P.S. Behaltet Fehler für euch, tippe am Handy und will so schnell wie möglich was essen. Hoffentlich erwarten mich derweil gute Antworten. :)

...zur Frage

Ich empfinde die Todesstrafe auch als sinnlos. 

Aber es gibt auch Argumente dafür, zb 

1. Ein Kinderschänder oder Vergewaltiger, warum hat er das Recht zu leben wenn er das Leben eines anderen zerstört hat? 

2. Leute die nicht bereuen wollen, werden sich niemals ändern da sie fanatisch sind. Sie zu töten beendet das Problem für die ganze Gesellschaft. Warum sollte man also das Risiko eines Rückfalls riskieren wenn man das Problem lösen kann.

Das sind zwei Argumente für die Todesstrafe, die schwer zu widerlegen sind.

...zur Antwort

Stimmt es das auf Privatschulen eigl nur reiche und/oder eingebildete kinder gehen?

Hallo Leute!
Folgendes Problem : In einem knappen halben Jahr wechsel ich die schule für's Abitur, habe mich auch schon bei einigen schulen beworben, unter anderem auch bei einer Privatschule. Ich habe vor einigen Tagen auch die bestätigung bekommen, dass ich offiziell angenommen wurde. Ich war vergangene woche zsm mit einer guten freundin zum persönlichen Eltern/Schülergespräch in der Schule dort wurden uns halt nur so persönliche Fragen gestellt über hobbys, interessen usw. Soweit ist auch alles glatt gegangen nur irgendwie habe ich seit dem ein bisschen das Gefühl dass ixh da evt nicht so ganz rein passe, denn die Eltern meiner Freudin sind beides Ärzte und sie sind auch allgemein sehr wohlhabend. Dann waren da ausser uns noch ein mädchen und ein junge da, der vater vom jungen hat irgendwie eine eigene versixherungsfirma und die haben wohl auxh sehr viel geld. Von dem Mädchen arbeiten beide elternteile als bankmanager und sind auxh sehr wohlhabend. Das mädchen selber spielt irgendwie 4 instrumente und spricht ausgefallene fremdsprachen usw usf. .. ich bin aber im vegleich eher gewöhnlich. Mein papa arbeitet als Schumacher & meine mama hat eine Ausbildung zur einzelhandelskauffrau, kann aber momentan auf grund von Krankheit gar nicht arbeiten. Wir sind eher knapp bei Kasse, als das wir genug geld haben. Ich habe angst das ixh wenn ich zu der schule hingehe dort einfach keinen anschluss finde weil alle halt reich sind, die Eltern erfolgreich und wohlhabend und die kinder total von sich überzeugt, eingebildet und hochnäsig sind . Stimmt das evt wirklich ? Oder gehen auch "gewöhnliche Kinder" auf Privatschulen? Hat jmd von euch erfahrungen ? Wäre es eine gute idee auf diese Schule zu gehen ?danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Definitiv nein XD

Ich war auf einer Privatschule und da gab es perse auch eingebildet klar aber auch viele normale. Nur weil jemand Reich ist heißt das nicht das er nicht nett ist.

Meine Eltern sind Arbeiter, wir hatten also auch nicht den Segen aber das hat die Freunde die ich hatte und habe null interessiert. Also sei beruhigt gib dich nicht mit oberflächlichen Leuten ab. Sei du selbst, Geld ist nur Papier und niemand auf der Schule hat schon irgendetwas erreicht.

...zur Antwort

Freund hat Kind von One Night Stand?

Hey, mein freund (23) und ich (19) sind jetzt seit über einem Jahr zusammen. vor ca 4 Monaten dann hat ihn eine ehemalige Arbeitskollegin angerufen dass sie in den nächsten 24 stunden ein Kind von ihm bekommen wird. er wusste absolut nicht dass sie von ihm schwanger ist. die beiden hatten ca einen Monat bevor mein freund und ich zusammengekommen sind ein one night stand. ich bin trotz vielen quälenden Gedanken mit ihm zusammen geblieben und obwohl ich auch mit 19 keine stiefmutter werden möchte ist er mir so wichtig dass ich ihn auch nicht verlassen kann. jetzt haben wir gestern einen vaterschaftstest gemacht der noch ungefahr 2 Wochen braucht bis das Ergebnis dann da ist. es ist aber eigentlich schon relativ klar, dass er der vater ist. er ist einfach nur total unentschlossen ob er mit dem Kind überhaupt irgendetwas zu tun haben möchte. sie hat ihm gestern dann eine total lange Nachricht geschrieben und wollte ihm nochmal ins gewissen reden, dass er sich doch für das Kind interessieren soll aber wenn er sich dagegen entscheidet sie das auch akteptieren wird.

ich weiß einfach nicht was ich machen soll bzw. wie ich mich verhalten soll. ich kann ja keine Entscheidung für ihn treffen. und aus moralischer sicht fände ich es besser für das Kind wenn er sich auch drum kümmern will, aber ich habe auch total egoistische Gedanken und wünsche mir dass er keinen kontakt mit der mutter und dem Kind hat, weil das Thema dann vom tisch wäre. außerdem belastet es mich total dass ich ständig darüber nachdenken muss.

hat vielleicht jemand schonmal sowas ähnliches erlebt und kann mir einen rat geben? Danke im vorraus!

...zur Frage

Ich kann nur sagen was ich für richtig halten würde.

Klar braucht ein Kind seinen Vater und er sollte auch dazu stehen, wenn er ein Kind hat. Er könnte es bereuen wenn er jetzt nicht für das Kind da ist. Das Kind auch irgendwann wissen wollen wer sein/ ihr Vater ist also verschiebt man Das Problem nur.

Das du Eifersüchtig und auch vl was sauer bist, ist klar und normal, es ist nicht total egoistisch. Rede doch mit ihm darüber. Auch Versuch ihm zu vertrauen, nur weil sie ein Kind haben heißt das nicht das sie auch ein Paar werden.

Versuch ihn zu unterstützen mit dem Kind aber verdränge dabei nicht deine eigenen Gefühle.

...zur Antwort

Proxer ist illegal guck dir hier mal an was es so ab legalen Alternativen gibtXD

https://youtube.com/watch?v=_FEUXRXro_8

...zur Antwort

Das wird schwer. Ein Kumpel von mir musste das Abi dafür nachholen. 

...zur Antwort