Hey versuch mal deine Idee umzusetzen und nicht ausreden zu suchen wie „ja aber ganz alleine kann ich das nicht ich muss mich mit jemandem austauschen“. Programmieren ist nicht immer so einfach wie es geschildert wird man braucht ordentlich viel wissen in Mathematik wenn man natürlich gut sein möchte.

...zur Antwort

„Hey wir alle haben Ängste das ist normal und gut so. Lass und mal versuchen deine Ängste zu nehmen. Bitte schildern Sie mir was das schlimmste ist, was Ihnen passieren kann in der Dunkelheit...“ das wäre ein Psychologenbesuch
„Baldrian/Johanniskraut Konzentrat 3 mal täglich für 2 Wochen“ das wäre ein Besuch bei einem Allgemeinarzt und das beste kommt zum Schluss: „Ich verschreibe Ihnen Tavor (Lorazepam) für 2 Wochen und dann gucken wir mal weiter“ gut erkannt das wäre ein Psychiater... So Ängste sind ein Problem und können immer ein größeres werden deswegen brauchst du professionelle Hilfe bei wem darfst du dir selber aussuchen aber Gutefrage.net bietet leider diese Hilfe oftmals nicht.

...zur Antwort

Also Cefurox ist ein außerordentlich starkes Antibiotikum. Für bagatelle Halsinfekte ist es eigentlich nicht gedacht. Ich verstehe auch nicht warum das Eiter erst so spät weg ist. Was mir im Kopf kommt ist nur eine sekundäre Virusinfektion oder eine Infektion mit ein untypischen Erreger wie z.B. Pseudomonas a. (da wäre Cefurox machtlos) aber sowas ist extrem selten. Da Gutefrage.net eher eine Beratung ist mit wenig Erfahrung empfehle ich dir ein ärztlichen Besuch

...zur Antwort

Ja also ins Krankenhaus nicht aber zum Arzt auf jedem Fall, denn entweder hast du Glück und du hast eine unter Umständen eine harmlose Bakterie wie z.B Moraxella Catarrhalis oder Haemophilus Influenzae dann tut es eine Woche weh und alles vorbei oder du hast z.B Streptokkoken die unter umstenden zu Reumatisches Fieber führen können (Antikörper greifen Knorpelgewebe und Herzinnenseite). Deswegen zu Arzt gehen wenn dort wirklich Eiter ist sollte dein Arzt erst die Strichprobe machen (kaum einer macht es) und je nach Stamm und Notwendigkt passende zu dir Antibiotikum verschreiben.

...zur Antwort

Antibiotikum nur bei befall mit Bakterien...
Am häufigsten ist der Lungenentzündung dur das Bakterium Streptococcus pneumoniae verursacht. Viren können ja auch die Lunge befallen dann spricht man auch von eine Lungenentzündung. Bei Virenbefall ist etwas schwieriger einfach mit Medikamenten (Virustatika) zu behandeln deswegen lässt man es heilen. Es ist aber oft so das man nach ein Virenbefall sich Bakterien ansiedeln können deswegen verschreibt man dort auch Antibiotika... Das alles ist kurzgefasst trozdem ist es empfehlenswert dein Arzt anzurufen und nachzufragen...

...zur Antwort

Dooch das geht. Die befruchteten Eier (Bruteier) können bis zu 14 Tagen Brutfähig sein. Für Bruteier ist die Temperatur lebensnotwendig und zwar soll sie circa 11-14 Grad Celsius sein und die Luftfeuchtigkeit circa 60%.
Diese Brutfähige Eier tut man in ein Inkobator für 21 Tagen dort soll die Temperatur 37 Grad Celsius sein und die Luftfeuchtigkeit 50 % (die ersten 18 Tage) danach langsam bis zu 90 % an der 21 Tag.

...zur Antwort

Alles ist möglich, jedoch glaube ich nicht das du Schwanger bist. Sofern der Eisprung noch nicht stattgefunden hat, kann ihn die „Pille danach“ so lange hemmen oder verzögern, dass keine Befruchtung mehr möglich ist.
Es gibt verschiedene Präparate mansche kann man bis zu 12 Stunden danach nehmen manche 24 mansche 72 es gibt mansche die sogar 120 Stunden danach wirksam sind. Ich würde nächstes mal aufpassen es findet Körperflüssigkeitenaustausch statt wie viele Erreger es gibt die was schlimmes anstellen können musstest du in der Schule gehabt haben.
P.S: Es gibt auch für HIV Pille/en danach (HIV-Postexpositionsprophylaxe)

...zur Antwort

Cobalamine verbindungen werden zerstört.
Knochen werden Brüchiger. Dosierung muss angepasst sein an Körperfett und Körpergewicht. Hypoxie kann auftreten. Noch zusetzlich ist es riskant für Menschen mit Lungenschäden. Was ich vor allem komisch finde ist das meine Finger(nur 3) 1 Woche taub waten keine Idee warum ein zweites mal würde ich mir weder Lachgas inhalieren noch Ritalin, Codein, Meskalin oder Tetrahydrocannabinol zu mir nehmen alles nur sche*** bitte nicht konsumieren.

...zur Antwort

Ich bin mir sicher das, dass Tier mehr Angst vor dir hat als du von Ihr.

...zur Antwort

Es kommt auf Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit wie oft sie es gießen müssen aber Minze braucht genügend licht (nicht zuviel Sonnenlicht im Sommer) genügend platzt ist auch wichtig und ca. jeden zweiten Tag gießen. Minze verträgt keine Staunässe. Und bitte in Frühjaht umtopfen.

...zur Antwort

Abkühlen, Warten, Schmerzmittel z.B Ibuprofen 400 mg oder mehr maximum 2300 mg am Tag, Opiate helfen auch z.B Codein wird in Morphin metabolisier oder Schlafen. Was anderes fällt mir nicht ein aber das mit dem Codein nicht ernzt nehmen ist gefährlich...

...zur Antwort

Also ganz ehrlich keiner kann dir hier sagen was du hast ein Arzt muss dich untersuchen. Es gibt Dutzend sachen die sowas verursachen können. Pilzinfektionen
Stoffwechselstörung, Melanin bedingte färbung, Abfallprodukte, Silbersalze oder Phenole, Lichtdematosen oder Melanom sogar Hormonel bedingt kann es sein deswegen bitte untersuchen gehen.

...zur Antwort

Ich nehme an es war Inhalationsanästhesie
da wird Sevofloran oder Isofluran verwendet
beide Stoffe schalten dein Bewustsein und zum teil das Schmerzempfinden. Es kann gut sein das eine Gehirnschädigung entstanden ist aber Konzentrationsschwäche eher unwahrscheinlich du kannst auch zur Anästhesist gehen und fragen. Einbildung kann es auch sein. Und wenn du im Pubertät bist dann ist sowas halt normal.
ADHS unwahrscheinlich dagegen hilft Methylphenidat...

...zur Antwort