Hilfe! Wie vertreibe ich eine Wespe aus meiner Wohnung?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Öffne einfach alle Fenstern... Keine Sorge, sie hat vor dir gleich viel Angst, wie du von ihr! ;D

Nimm ein Glas und ein Blatt Papier. Warte, bis die Biene / Wespe (was auch immer) sich irgendwo hinsetzt und stülpe das Glas über sie. Schiebe dann langsam das Papier unter das Glas, so dass das Vieh im Glas gefangen ist. Öffne ein Fenster und zieh das Papier weg. Die Bienenwespe wird dann ganz schnell davonfliegen.

Du zählst jetzt bis 15 und rennst! nicht zurückschauen! Mega schnell die Tür wieder schließen und durchatmen! Sie  verliert schnell die Interesse an dir, also kannst du den Augenblick schnell ausnutzen.

Außerdem hat sie mehr Angst vor die als du vor ihr haha
Bienen und Wespen sind sowieso recht friedliche Tiere, solange du keine hektischen Bewegungen machst, die sie bedrohen könnten :)
Hummeln sind noch gelassener, die kannst du sogar vorsichtig streicheln

1
@BeastModeXx

die Wespe jetzt weg. Hab eine Freundin angerufen, die 5 Häuser weiter weg wohnt und die hat mir geholfen, die Wespe nach draußen zu scheuchen. Trotzdem danke für die ganzen hilfreichen Ratchläge :)

0

Was möchtest Du wissen?