Du kannst Software ausprobieren, die mit KI ausgestattet ist. Diese Software trainiert künstliche Intelligenz auf eine Vielzahl von Videos. Dann kann man die Videoqualität mit einem Klick erhöhen. Tipps: Videos von HD auf 4K hochskalieren

...zur Antwort

Die Zielgruppe der beiden ist unterschiedlich. Obwohl YouTube Premium auch das Hören von Musik unterstützt, lohnt es sich für die meisten Menschen, die nur Musik hören, möglicherweise nicht. Einerseits nutzen sie die Videofunktion eher selten, andererseits hat Spotify eine bessere Klangqualität und umfangreichere Musikfunktionen. Den Unterschied zwischen Spotify und YouTube kannst du auch hier mehr erfahren: Spotify vs. YouTube Music.

...zur Antwort

Über Browser (Chrome oder Firefox) besuchst du YouTube-Website auf deinem Smartphone. Rechts oben findest du drei Punkte. Klicke darauf und wähle „Desktop-Webseite anfordern“ aus. Dann kannst du Songs von YouTube trotz ausgeschaltetem Bildschirm genießen.

...zur Antwort

Es gibt auch einige Websitesm, die MP3s legal herunterladen können, z. B., Jamendo, Last.fm, Free Music Archive, Amazon. Wenn du nur Songs von Spotify auf MP3-Player anhören möchtest, kannst du diesen Tipp ausprobieren.

...zur Antwort

Du kannst das Online-Tool YTMP3 auf dem Browser öffnen. Dann fügst du die URL von YouTube in das Suchfeld ein. Es wird MP3 direkt auf dein iPhone herunterladen. Oder du kannst auch die Desktop-App Any Video Converter Free ausprobieren. Dann überträgst du die Songs auf dein iPhone.

...zur Antwort

Es gibt einige Apps, die die Videoqualität verbessern können, leider sind alle kostenpflichtig. Aber sie bieten eine kostenlose Testversion an. Wenn du nur ein oder zwei Videos verbessern möchtest, kannst du sie auch ausprobieren.Top 10 Videoverbesserungssoftwares.

...zur Antwort

Galaxy Watch und Buds sind auch mit iPhone kompatibel, aber funktionieren nicht gut wie Apple Watch oder AirPods.

...zur Antwort