"Hallo,

danke für deine Antwort. Ja, ein paar Tipps wären sehr freundlich, das würde mir sehr helfen.

Aus deiner Antwort geht hervor, dass ich es - egal wie ich es mache -
anmelden muss - auch wenn ich es gelegentlich in kleinerem Kreis über
Freunde und deren Bekannte verkaufe?

Danke noch mal und LG"

- Ich bin kein Anwalt, deshalb ist das keine Rechtsberatung. Ich würde an deiner Stelle kein Risiko eingehen. Frage am besten bei der Handelskammer und dem Finanzamt nach. LG

...zur Antwort

Ganz wichtig: auch wenn es für dich nur ein Hobby ist, musst du bei Gewinnabsicht ein Gewerbe anmelden!

Das könnte sonst teuer werden, wenn das Finanzamt oder die Konkurrenz Wind davon bekommen. Bitte informiere dich darüber, was alles dazu gehört, wenn man etwas verkaufen möchte. "Einfach so" geht das nämlich leider nicht.

DaWanda suggeriert einem, das man einfach so mit dem Verkauf starten kann - das darf man aber nicht. Wenn man auf DaWanda ein bisschen sucht, findet man einen guten Leitfaden, der dir erklärt, was gewerbliches Handeln ist und wie du das machst.

Wenn du ein paar Links/Quellen haben möchtest, um dich zu informieren, dann schreib mir einfach kurz, ich gebe dir gerne ein paar Tipps. :)

...zur Antwort

Der Tipp mit der Butter ist gut. Versuch den Finger und den Ring mit viiiiel Fett einzuschmieren und den Ring das VORSICHTIG (nicht mit Gewalt!) in leichten Drehbewegungen abzuziehen.

Wenn das nicht klappt, dann solltest du zu einem Goldschmied oder einem anderen Juwelier gehen, der den Ring dann durchtrennt - bitte auf keinen Fall selbst machen: Verletzungsgefahr!

Wenn die dir auch nicht helfen, dann geh bitte in die Notaufnahme eines Krankenhauses und schildere dein Problem. Die werden den Ring dann durchtrennen und du bist befreit.

Der Ring sollte nicht "für immer" am Finger bleiben, denn deine Durchblutung wird dadurch gestoppt. So gruselig das auch klingt, aber in Extremfällen stirbt der Finger dann tatsächlich irgendwann ab.

...zur Antwort

Etsy kann ich eher empfehlen. DaWanda ist leider auf dem absteigenden Ast. Etsy ist auch günstiger und die Seite stürzt nicht so oft ab, wie DW.

Wenn du einen Etsy-Shop eröffnen möchtest, melde dich bei mir, ich kann dir einen Einladungslink schicken, mit dem du 40 Produkte kostenlos einstellen kannst, so gehst du erstmal kein Risiko ein. :)

...zur Antwort

Mir ist der Trend ziemlich Wurscht. Ich habe mir einen gelben Rucksack von der Marke gekauft, weil das Gelb schön ist und mir der Stil gefällt.

Ist halt gute Qualität. So erkläre ich mir den Trend.

...zur Antwort

Nicht schädlicher, als jedes andere Shampoo auch. ;)

Ich habe schon viel Erfahrung mit färben/blondieren usw... Habe selbst schon oft Silbershampoo benutzt, um einen Gelbstich zu beseitigen. Zwei mal die Haare damit waschen reicht nicht unbedingt aus. Du kannst das Shampoo auch öfter benutzen. Achte nur darauf, dass es nicht plötzlich einen Lilastich hinterlässt (passiert erst nach vielen Anwendungen).

Ich empfehle eher Silberspülung. Das ist pflegender und funktioniert meines Erachtens besser.

...zur Antwort

Kurze Haare bei Frauen oder jungen Frauen sehen grundsätzlich gut aus.

Ich selbst habe schon alle Frisuren dieser Welt ausprobiert und kann dir sagen: Überlege es dir gut, wenn du deine Frisur so drastisch ändern möchtest. Mach das Schritt für Schritt, sodass du nicht plötzlich unglücklich bist. Du kannst, um dich schonmal an "kürzere Haare" zu gewöhnen, erstmal die Haare z.B. bis zur Schulter abschneiden lassen.

Aber das aller Wichtigste ist: Lass dir nichts einreden! "Jungs finden lange Haare besser." - so ein Quatsch! Es ist vollkommen egal, was andere schön finden, hauptsache, dir gefällt es und du bist glücklich damit! Ganz abgesehen davon: Männer/Jungs, die sagen, dass sie nur lange Haare toll finden, sind doch gar nicht dass, was eine selbsbewusste Frau braucht. Wir brauchen Männer, die hinter uns stehen und die uns in jeder façon mögen/lieben! ;)

...zur Antwort

Du hast zwar geschrieben, dass du nicht möchtest, dass dir jemand von deinem Vorhaben abrät... Dennoch ist Yokebe nicht die gesündeste Methode um abzunehmen. Stell lieber deine Ernährung um! Iss mehr Gemüse, weniger Nudeln/Kartoffeln/Reis etc. Verzichte auf Chips, Süßes und Co. und treibe einen Sport, der dir Spaß macht.

Ich kenne diese Yokebe Drinks und kann dir verraten, dass die - wie alle solche Mittelchen - nur kurzfristig etwas bringen. Die Kilos kommen danach wieder - mit Jojo-Effekt!


...zur Antwort

Werde Mitglied im Mieterverein und lass dir dort von einem Anwalt helfen.

...zur Antwort

Katzen sollten allgemein keine Halsbänder tragen. Einen "Chip" zu spritzen, ist besser! Das stört die Katze nicht so sehr.

...zur Antwort