Auf jeden Fall mal zum Haus-/Halsnasenohrenarzt damit.

Viel mehr kann man da nicht sagen, um einen Besuch beim Othorhinolaryngologen wirst du wohl nicht herumkommen.

...zur Antwort

Naja klingt für mich eher nach einem Placeboeffekt.

Mit dem hohen Risiko würde ich es sein lassen.

...zur Antwort

Wenn er dir gefällt, dann behalte ihn.

Ist auf jeden Fall sehr praktisch.

...zur Antwort

Wenn du auf Geizhals.de gehst, kannst du dir die günstigsten Angebote ansehen und auf einer Liste zusammenfassen. Insgesamt sind ca. 100 Euro für Aufbau gerechtfertigt (eigene Meinung!). Für 1080p bist du mit 12gb besser aufgestellt und auch die SSD und RAM könnten etwas mehr vertragen (für Zukunftssicherheit). Auch wichtig ist ein gutes Netzteil mit mindestens einer 80+ Gold Zertifizierung.

...zur Antwort

Wenn es inszeniert gewesen wäre, hätte der Attentäter nur einmal geschossen um das Risiko einer möglichen Verletzung Trumps gering zu halten.

...zur Antwort

Shampoo ist für die Haare...

Für die Haut ist das Duschgel gedacht.

...zur Antwort

Ja, solltest du.

Blut im Stuhl kann auf eine Menge hindeuten, und der Dauerhafte Blutverlust ist jetzt auch nicht gerade ideal.

Soweit ich weiß kann das Husten (!) von Blut auch auf starken Stress hindeuten.

...zur Antwort

Deine Eltern dürfen dir das nicht verbieten, weil du 20 Jahre alt und damit volljährig bist.

...zur Antwort

Kann davon kommen, dass dein Herz kurzfristig aufgrund des schnellen Positionswechsels dein Gehirn nicht ausreichend mit Blut versorgen kann.

Cola ist schon mal nicht so schlecht, aber wenn du Schmerzen beim essen hast, solltest du zum Arzt gehen (außer es sind nur Blähungen oder so)

...zur Antwort

Verwende in deinen Hefteinträgen viele Farben und Bilder, führe deine Hefte ordentlich und beteilige viel im Unterricht.

Farben und Bilder kann sich dein Gehirn besser merken, und durch Ordnung lässt du deine Lehrer wissen, dass dir Schule nicht komplett egal ist.

Versuche außerdem, nicht nur zu lernen, sondern auch zu verstehen.

...zur Antwort