Taube mit vermutlich gebrochenen Beinen gefunden in Berlin, was tun?

Hallöchen Leute,

Ich bin beim Spazieren gehen mit meinem Hund an einer Frau vorbei gelaufen, die eine Taube in der Hand hielt und diese von ihren Kindern hat betatschen lassen. Ich habe gedacht, sie wird ihr helfen oder ähnliches und bin weiter gelaufen. Auf dem Rückweg bin ich wieder an der besagten Stelle entlang gelaufen und mich hat interessiert, ob das Tier da noch ist. Sie lag neben einer Treppe, konnte noch mit den Flügeln schlagen aber nicht mehr aufstehen. Ich habe sie also vorsichtig mit einem Taschentuch aufgehoben und mitgenommen. Momentan liegt sie in einer voll ausgestatteten Kiste, scheint auch ordentlich Appetit zu haben. Mein TA hat schon zu, das Tier trägt keinen Ring um das Bein und die meisten, die ich um Rat gefragt habe, unter anderem ein TA rieten zum einschläfern oder "Hals umdrehen". Sprachlos. Ich möchte den kleinen irgendwie nicht aufgeben, er macht sich ziemlich gut, ist allerdings nicht mehr scheu weswegen ich denke, dass er Krank ist. (oder gewöhnen die sich so schnell an Menschen?). Vermutlich denken jetzt einige "mein Gott, eine Taube mehr oder weniger", aber was so verletzte Tiere angeht war ich schon immer recht sentimental und naja, einerseits möchte ich ihm das Leid ersparen, aber kann ich ihn nach einem TA besuch auch gesund Pflegen? Würde der TA das machen oder würden sie ihn wirklich einfach einschläfern? Und wäre das wirklich besser.. ? Gibt es da keine Chance? Denn wenn es geht, bin ich auf jeden Fall bereit, zu Helfen. Hat mir schon Leid getan, dass die Leute bloß mit der Taube gespielt haben.

Freue mich auf Eure Antworten, Liebe Grüße, Kay. :)

...zur Frage

Hallo! Ich schätze, du hast inzwischen schon irgendetwas unternommen, ich hoffe der Taube geht es gut. Ich dachte im ersten Moment, du sprächest von einer tauben Person, also von jmd, der nicht sprechen kann^^ 

Wenn ich du gewesen wäre hätte ich im Internet recherchiert ob es da nicht noch irgendwo einen Tipp gibt, was man da machen kann, oder einen anderen(besseren) Tierarzt.

MfG, EisblattTau

...zur Antwort

Hallo Bigi37!

Ich bin selbst auf beiden Ohren hochgradig schwerhörig, und ich denke, dass schwerhörige Personen keine Schwierigkeiten mit dem sich etwas merken haben. Denn das ist dann ja ein Problem des Gedächtnisses, nicht eins der Ohren. 

Vielleicht merken Schwerhörige Dinge später/kaum/gar nicht als Normalhörende, und dies könnte u.a. dann auch ein Grund sein, dass sie es sich nicht merken(wollen).

Falls deine Frage eigentlich eher heißen sollte, Haben Schwerhörige Schwierigkeiten, Dinge zu merken?, dann lautet die Antwort hier eher ja.

Der Grund ist, dass wir viele Dinge auch übers Gehör wahrnehmen. Wenn du jetzt am Bahngleis stehst und der Zug fährt ein, oder es entstehen durch einen anderen Grund Störgeräusche, und Schwerhörige werden in einer solchen Situation dann von hinten angesprochen, dann kann es passieren, dass sie es zunächst nicht bemerken(ein sehr gutes Beispiel ist auch das Fahrrad, dass von hinten kommt und am Schluss total genervt ist, weil man das klingeln nicht gehört hat! Ich empfehle Rückspiegel!^^).

Jetzt stellt sich mir die Frage, warum du diese Frage gestellt hast. Es könnte daran liegen, dass alte Leute oft schwerhörig sind, und zu der Zeit auch schon etwas…Schwierigkeiten haben, sich Dinge zu merken. 

Anderer Grund: Schwerhörige haben manchmal Schwierigkeiten, sich den Inhalt zu merken, oder korrekt wiederzugeben, da sie sich auf das Verstehen konzentrieren mussten(oder es auch überhaupt nicht verstanden haben!). 

Vielleicht hast du die Frage aber auch einfach nur so gestellt, oder es hatte einen anderen Grund, oder, oder, oder…

Auf jeden Fall…

LG, EisblattTau^^

...zur Antwort

Ich weiß, die Antwort kommt ETWAS spät, aber egal…^^

Also, ich hab in meiner Schultasche immer ein kleines Täschchen mit Binden. Das ist ziemlich praktisch! Wenn z.B. jmd. in deinen Rucksack schaut sieht er nur diese Tasche…und keine Binden! 

Beim auf-Toilette-gehen hilft diese Tasche nicht wirklich, wenn jemand sieh, das du hinter der Toilettentür verschwindest. Aber wenn du bis zum WC etwas weiter laufen musst/müsstest, dann sieht es nur so aus, als hättest du…ein Täschchen in der Hand. Da könnte dann alles mögliche drin sein. Es könnte auch eine Art Federtasche sein. 

Ich hoffe, ich konnte helfen, obwohl die Antwort etwas später kommt.

LG, EisblattTau^^

...zur Antwort

Hallo, Mrs. Ruhrpott! 

Du hast dich anscheinend entschieden: Du bist nicht gesprungen. 

Ich weiß, es ist jetzt 3 Jahre später. Doch aufgrund der 3 Jahre die zwischen  deiner Frage und meiner Antwort liegen, würde es mich mal interessieren, wie es dir jetzt geht. 

-Hast du Depressionen?

-Verspürst du den Drang, Selbstmord zu begehen, immer noch?

Ich hoffe natürlich, dass  du auf meine Fragen mit einem fetten NEIN antworten kannst. 

Um deine Frage zu beantworten:                                           Ich würde an deiner Stelle nicht springen.                               Es mag sein, dass in deinen Augen das Leben zu diesem Moment ganz schrecklich war, doch das Leben hat doch viel mehr gute als schlechte Seiten. Man muss nur lernen, sie zu entdecken.

LG, Eisblatt 

...zur Antwort

Hast du mal den Film "Louisa" gesehen? Ich glaube zwar, dass man ihn nur im Kino schauen kann(oder doch nicht? Bin mir plötzlich nicht mehr so sicher. Louisa hat ihn auf CD geschaut…), aber er ist ganz toll! Für manche mag er langweilig sein, aber für mich war er interessant, da ich selbst schwerhörig bin. Es geht darum, wie Louisa sich gegen ein CI(Cochlea Implantat) entscheidet und wie ihr Leben als Gehörlose so aussieht. Darum geht's ungefähr, wenn jemand noch etwas hinzuzufügen hat würde ich es gerne wissen;-)

...zur Antwort

HALLÖCHEN!

Ich habe das mal gegoogelt(keine Ahnung, wie man's schreibt;-), weil du mir leid tust. Ich kann mir vorstellen, wie das nervt! Ich war mal in Indien in einem Hotel, da haben die bis in die Nacht hinein DIREKT VOR DEM FENSTER Musik gemacht! Das werde ich nie vergessen, das war UNFASSBAR!!!!!!!!!!!(im negativen Sinne natürlich).

Ich schicke dir einen Link, es ist nichts gesetzliches, aber dort steht zumindest, dass von 22:00-6:00 Uhr Ruhezeit ist, deswegen…  

http://www.wobege.de/service/artikel/rechtliche-themen/laermbelaestigung.html 

Viel Glück,                                                                                                                          EisblattTau

...zur Antwort

Hi!

Ich bin hochgradig schwerhörig. Ich kann draußen nicht telefonieren, mit Lautsprecher geht es, aber sogar das ist schwierig(und es ist mir peinlich, weil mich dann alle angucken, aber das ist ein anderes Thema). Drinnen telefoniere ich ebenfalls auf Lautsprecher und wenn ich meine Zimmertür geschlossen habe, höre ich manchmal noch nicht einmal das Klingeln des Telefons im Wohnzimmer. 

Wie das bei anderen Schwerhörigen ist, ob es sich verändert bei leicht-, mittel-, und hochgradiger Schwerhörigkeit, kann ich nicht sagen. Hoffe, ich konnte helfen.                                                                                                   LG, EisblattTau

...zur Antwort

Hallo!

Die richtige Antwort auf deine Frage lautet: Jein. Heißt: Sie können nicht die Angst an sich riechen, sondern den Angstgeruch, den wir ausströmen. Ein bestimmter Stoff, der in unserem Schweiß enthalten ist. Und bestimmt spüren sie es auch. Weil wir uns anders verhalten. Und bei fremden Hunden? Tja, die müssen sich wohl auf ihre Nase verlassen. 

LG, EisblattTau 

PS: jedenfalls behauptete dass das Internet am 14. Januar 2016 

...zur Antwort

IQ-Tests machen mich persönlich verrückt, bzw. ich verstehe gar nichts mehr!

Ich würde mich nicht mit IQ-Tests abgeben. Okay, man könnte damit angeben und vielleicht hat der IQ auch Einfluss darauf, ob man bei der einen oder anderen Arbeitsstelle angenommen wird. Aber ich verstehe die Welt der IQ-Tests eh nicht. Meiner liegt bei 121 und dann sagen die plötzlich, in einem anderen Bereich habe ich einen IQ von 138. 

Um deine Frage zu beantworten:                                                                     100+/- 15 ist der Durchschnitt.                                                                         Ab einem IQ von 130 gilt man als hoch begabt.

Aber was soll das dann heißen? Ich bin einerseits hochbegabt, andererseits nicht. 

LG

...zur Antwort

Das Mundbild drückt Emotionen besser aus und vermeidet Verwirrungen, falls eine Gebärde zwei Bedeutungen hat.

Gebärdensprache wird nicht nur mit Händen und Armen "gesprochen". Wichtig sind auch Mimik und eben die Mundbewegungen. 

...zur Antwort

Ich mag lustige(und manchmal auch sinnlose) Sprüche!

Z.b.:

Morgens ist es kälter als draußen.                                                                   Natürlich geht das auch andersherum:

Abends ist es wärmer als drinnen.

Einfach lustige Sprüche oder Aufforderungen.

"Wear a smile" mag ich auch ganz gerne;-) 


...zur Antwort

Frag sie einfach. Sie ist deine Freundin, deshalb sollte sie(zumindest im Bezug auf eure Beziehung) keine Geheimnisse vor dir haben. Außerdem darf man den Google-Übersetzern nicht trauen!

...zur Antwort