Schwerhörigkeit heilen?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r bosso08,

bitte nutze künftig auch das Beschreibungsfeld, um möglichst ausführlich zu erklären, mit welchem Rat Dir die Community weiterhelfen kann. Du erhöhst auf diese Weise die Chance auf hilfreiche Antworten. Und achte auch darauf Deine Frage als eine solche auf verständliche Weise zu stellen.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Nein. 

Schwerhörigkeit kann man nur mit einem Hörgerät abmildern. 

Wenn der Grund eine Verkalkung innerhalb des Ohres ( mir fehlen die Fachbegriffe)  ist, hilft nur eine Op, in der ein Hörimplantat eingebaut wird. Ein CI. Problemloses hören wird damit trotzdem nicht so einfach möglich sein. Das Gehirn muss erst wieder lernen, Töne zu verarbeiten. Dasselbe gilt für ein Hörgerät. Oft dauert es Monate, bis es richtig eingestellt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo bosso08!  

Nein, Schwerhörigkeit kann man in der Regel nicht heilen. Ich bin selbst hochgradig schwerhörig und mir hat noch nie jemand derartiges vorgeschlagen. 

Trägst du Hörgeräte? Oder der-/diejenige, für den du die Frage stellst? Wenn nicht, frag doch mal nach Hörgeräten. (ich tue jetzt mal so als wärst du der schwerhörige) Stört es dich denn sehr im Alltag? Sonst rede noch mal mit einem Experten, ich bin nämlich keiner. ;-)

LG, EisblattTau O_O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das kommt drauf an wie viel man noch hört und woran das liegt.(ein paar mehr Infos wären nett ^^)

Aber heutzutage können ja sogar komplett gehörlose Menschen mit Hilfe eines Cochlea Implantats hören :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?