Die meisten FFWs können sich keine Einstellungstest erlauben. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat sich ehrenamtlich zu engagieren.

...zur Antwort

Bei einem Factory Reset werden die persönlichen Daten nicht gelöscht. Diese Option müsstest du zusätzlich wählen.

...zur Antwort

Sprich mit den Eltern und/oder Lehrern darüber. Das ist auch kein Petzen, denn 14 Jährige sind einfach nicht in der Lage solche Entscheidungen für ihr Leben zu treffen.

Ganz wichtig ist auch, dass du nicht selbst in die Versuchung kommst, welche zu nehmen.

...zur Antwort

Ich nehme an, dass Windows bereits auf deinem PC bereits installiert ist und dass du mit "SSD Karte" eine SSD-Festplatte meinst, keine SD-Karte.

Ist dies gegeben, musst du zuerst deine Festplatte partitionieren. Das geht am besten, indem du von dem Arch Installationsmedium aus startest und dann auf "Arch testen" klichst. Dort hast du dann die Möglichkeit, mit Hilfe von GParted eine neue Partition zu erstellen und die Größe deiner Windows partition an zu passen.

Nun geht es ans installieren.

Du startet wieder von deinem Installationsmedium und gehst auf "installieren". Von jetzt an begleitet dich der Installationsassistent durch die Installation. Wichtig ist nur, dass du nicht "Alle Daten überschreiben und die Festplatte formatieren" auswählst, sondern die Partition, auf der Installiert werden soll selber auswählst.

Wenn du den PC nach der Installation neu startest, landest du im GRUB-Bootloader, in dem du das Betriebssystem, das gestartet werden soll auswählen kannst.

...zur Antwort

Visual Studio Community ist die kostenlose Version von Visual Studio. Der einzige "Nachteil" ist, dass du es nicht kommerziell nutzen darfst.

Visual Studio Code ist ebenfalls kostenlos, aber eher darauf ausgerichtet, .NET Entwicklung unter Linux und auf Macs zu ermöglichen.

...zur Antwort

Das kommt drauf an. 

Wenn du über das Backend redest: für rechenaufwendige Dinge wie das berechnen von Fallgeschwindigkeiten oder ähnlichem sind meistens in C/C++ geschrieben.

Beim Frontend, das mit den Spieleengines zusammenhängt ist häufig in C# oder Java geschrieben.

...zur Antwort

Mit 0 Punkten bist du sicher durchgefallen und musst in die Nachprüfung.

...zur Antwort

Bei Wechsel Zwischen API Levels, immer einen Clean Flash.

Du kannst es versuchen, wahrscheinlich wird es aber in die Hose gehen.

...zur Antwort

Aufgeben solltest du auf jedem Fall nicht.

Es wäre allerdings Sinnvoll, wenn du dir einen guten Nachhilfe Lehrer suchst, der mit dir auch das anwenden der Formeln üben kann, da du dir offensichtlich dabei schwer tust, gelerntes anzuwenden. Das stumpfe Auswendig lernen aus Bio, Geschichte, Erdkunde, etc. macht dir absolut keine Probleme.

Du musst dich nur weiterhin motivieren selbständig zu lernen, da schaffst du das auch.

...zur Antwort

Das solltest du dir wenn du eine 4 verdient hast auch selber ausrechnen können.

Bei entsprechender mündlicher Leistung kann es auch mit einer 4 klappen, wenn du mündlich aber nicht zumindest eine 3 hast, brauchst du zumindest eine 3.

...zur Antwort

Bikinis sind für Sportliches Schwimmen total ungeeignet. 

Wenn du dir aber keinen Badeanzug kaufen willst, weil du die nicht schön findest, dann hast du Glück, denn es gibt auch sogenannte Sport-Bikinis. Die ähneln vom aussehen her Sport-BHs und halten auch bei Kopfsprüngen aus größerer Höhe. Vielleicht wäre das ja etwas für dich.

Sonst wäre wohl oder übel die einzige alternative ein Badeanzug, vielleicht habt ihr ja auch noch öfter Schwimmen, so dass er sich doch noch auszahlt.

...zur Antwort

Was soll das Java Programm denn bewirken? Soll es einfach nur das script ausführen? Dann kannst du das auch einfach übers Terminal starten. Wenn es dir zu lang ist, dann erstellt dir ein Alias.

$ gedit ~/.bashrc

Dort fügst du dann am Ende eine Zeile ein:

alias startServer[oder wie auch immer du es nennen willst]='sh /home/minecraft/servers/mc1_9/start_server.sh'

Jetzt kannst du das Script über den eingetragenen Namen aufrufen.

...zur Antwort

Debian 8 minimal, da du darauf achten musst, dass du sowohl Ressourcensparend arbeitest, als auch Support auf das Betriebssystem hast.

Du kannst aber auch eine Distribution nehmen, die nicht darauf ausgelegt ist, als Alltags Betriebssystem zu laufen wie z.b. Ubuntu Server.

...zur Antwort