Egal, Hauptsache bequem. Am besten so, dass du immer etwas ausziehen kannst, wenn du ins Schwitzen kommst: Unterhemd, T-Shirt, Hemd, Jacke. Andererseits kann einem auch ein Eisesschauer über den Rücken laufen. Dann ist es gut, wenn man ne Jacke überziehen kann.

...zur Antwort

Tamara geht nicht. So heißt die Aldi-Marmelade. Tammy würde gehen, hängt aber vom Nachnamen ab. Wenn du "vom Hausboot" heißt, ist es super. Wenn du Müller-Lüdenscheid heißt, würde ich abraten.

...zur Antwort

Ich habe Tränen gelacht. Die Vorstellung, dass jemand einen Rasierapparat mithat, wenn er zum Arbeitsamt wackelt. Phantastisch! Gute Geschichte. Wie die meisten hier, glaube ich, dass du schon ein bisschen Talent hast. Vielleicht zum Schreiben, vielleicht zieht es dich ja zur Bühne. Die meisten hier wären sicherlich bereit, weitere Werkstücke zu begutachten. Und wenn du erst Erfolg hast, dann wird sie dir gehören, die Frau Schwackowiak!

...zur Antwort

Ich habe ja immer den Eindruck, dass es weltweit genau ein Minidisco-CD gibt. Wenn hier also niemand das "La Bomba" kennt, das du meinst, schlage ich vor, du fragst mal bei Billy's Tanzstudio. Die habe einmal im Monat Minidisco. Die kennen das bestimmt.

...zur Antwort

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese Kräuter schön lange wachsen, wenn man sie gleich mit neuer Erde umtopft. Denn wenn man sich diese Kräutertöpfe ansieht, ist dort kaum Erde drin. Da kann auf Dauer nichts gedeihen. Und natürlich rauskriegen, ob Licht und Wasser passen. Eigentlich muss man nur alle paar Tage giessen.

...zur Antwort

Seine alte Schulliebe wird er treffen? Von der er gewaltsam getrennt wurde, nach dem Ende der Schule. Von der er während all der Jahre weder Adresse noch Telefonnummer hatte? Die verschwunden war im Harem des Kalifen Storch? Gut, dass sie sich auf dem Klassentreffen wieder sehen können. Für dich bleibt folgende Erkenntnis: Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.

...zur Antwort

Weiße Wattebäuschchen auf Pappe in Schneemannform (gerne auch bunt) kleben. In der Krippe haben die Erzieherinnen immer einen Topf Tapetenkleister mit Pinseln genommen. Ist billig, geht leicht aus den Klamotten raus und ist wohl relativ ungiftig, weil er aus Stärke ist.

...zur Antwort

Ich bin auch gerade dabei. Man braucht auf jeden Fall eine Steuernummer, die man dann auf die Rechnungen schreibt. Bis 17.500 EUR Umsatz im Gründungsjahr ist man von der Umsatzsteuer befreit. Muss sie also auch nicht berücksichtigen bei Rechnungen. Die Steuernummer bekommt man vom Finanzamt, wenn man den "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" ausgefüllt hat. Dieses Formular bekommt man als PDF im Internet, wenn man "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung + Bundesland) googelt. Ausserdem kannst du beim Finanzamt anrufen, die geben auch Auskunft. Vielleicht solltest du dort klären, ob du ein Gewerbe anmelden möchtest. Würde ich aber nicht tun, weil das Gewerbesteuer kostet. Ansonsten viel Glück beim Selbständig werden.

...zur Antwort

Aber cooler ist es nicht. Denn früher konnte man einen Fuß auf die Stoßstange stellen, während man an der Raststätte eine rauchte. Das war cool!

...zur Antwort

Vielen Dank für die vielen Antworten. Ich fasse mal kurz zusammen. Das Material heute ist Kunststoff, fängt die Energie eines Aufpralls besser ab, und wäre es nicht lackiert, wäre ein Anditscher unproblematischer als bei den alten Stoßstangen. Also nur Autos nehmen, die nicht lackierte Kunststoff-STOSSFÄNGER haben, weil die einen besseren cw-Wert haben und dadurch weniger Sprit verbrauchen. Klasse Forum, ich fühle mich wohl hier.

...zur Antwort