Freundin gefällt Sex nicht mehr?

Hallo:) Gestern hatte ich das erste Mal Sex ohne Kondom mit meiner Freundin.. Sie nimmt die Pille und daher ist es ja kein Problem:) Also anfangs haben wir gestern noch das kondom benutzt, aber ja dann haben wir es iwann abgemacht, da mich das kondom beim Orgasmus sehr beeinträchtigt und ich damit nicht Kommen kann... Für alle die, die das jezt nicht glauben.. aber gestern waren glaube ih schon 2 Stunden Sex (auch kurzes küssen und kuscheln war dabei).

Auf jeden Fall haben wir es dann ohne Kondom weiter getrieben und dann bin ich auch schon nach 10min ungefähr in ihr gekommen. Für mich war das beste Sex den wir je hatten, weil ich bisher es mir noch immer selber am Ende machen muste, dass ich Komme. In ihr zu Kommen war wirklich so ein geiles und schönes Gefühl:)

Bis dahin schon mal alles Gut. Als sie dann wieder zuhause war, schrieb sie mir wie schön sie es fand und Alles.. ABER: Sie findet dass wir schon geileren Sex hatten und das gestern einfach nur richtig romantisch und Liebe pur (so wie sie sagt) war.

Sollte ich mir Gedanken machen ob ich nicht gut war? Bin schon ziemlich "gekränkt" dass sie das so gesagt hat, weil wie gesagt ich dachte sie fände es auch so unglaublich wie ich... Sollte ich dieses WE nochmal mit ihr schlafen oder sollen wir es lieber lassen, weil ich nicht will dass nochmal so eine Situation entsteht... Was meint ihr dazu? Übertreibe ich gerade?? Danke:)

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Freundin, Liebe und Beziehung
11 Antworten