Hallo,

generell mag ich Böller. Aber extra nach Polen zu fahren mag ich nicht, und mit Polenböller hab ich schon die ein oder andere schlechte Erfahrung gemacht, auch im Bekanntenkreis.

...zur Antwort

Hallo,

entweder die Partei wächst oder schrumpft. Für die CDU bedeutet es genauer, daß die Übersprungenen einfach von ihrem Programm überzeugt sind. Genauso, wenn Mitglieder gehen, daß diese sich in der Partei nicht mehr gut aufgehoben fühlen.

Kritisch wird es, wenn Personen von Links - oder Rechtsaußen neu in die CDU wollen.

...zur Antwort

Ich finde die Stuttgarter Zeitung perfekt. Ist bei mir die gängige Regionalzeitung, wohne oben auf der Alb :-D

In ihr findet man mittelgroße Berichte & Reportagen wieder, also keine riesen Berichte die 2 ganze Seiten einnehmen. An der Qualität der Reportagen habe ich auch nichts zu Bemängeln.

Sie ist nicht nur von der politischen Ausrichtung für mich vertretbar, sondern auch weil ich in ihr das lese, was ich lesen möchte. Ich will umfangreich aus der Innenpolitik auf Bundesebene informiert werden, da hat die SZ ein großes Angebot. Ebenso will ich aus der Landes & Regionalpolitik informiert werden, da hat die SZ einer ihre Schwerpunkte. Außenpolitik und Wirtschaft sind zwar auch wichtig, konzentriere mich aber hauptsächlich auf die oben aufgeführten Bereiche.

Sport zum Beispiel interessiert mich überhaupt nicht, da hat die SZ auch nur ein kleines Ressort, also perfekt für mich.

Neben der Stuttgarter Zeitung lese ich die Südwestpresse auch gerne. An ihr gefallen mir die regelmäßigen Interviews mit hochrangigen Politiker. Diese hat zwar einen kleineren Innenpolitischen Teil, dafür einen großen Regionalteil (je nach Stadt in der man wohnt).

...zur Antwort
Elegant

Klassisch - Elegant.

Die gängigen Farben in meiner Garderobe sind Dunkelblau, Schwarz und Grau. Sehr selten was anderes. Bedruckte Sachen habe ich keine, alles in einer Farbe.

Alles Slimfit, ich mag es wenn die Kleidung enger sitzt.

Ich trage häufig ein Sakko, mal aus Tweed, mal ein Jogg-Suit, oder ein Cardigan, darunter entweder ein Pullover (meist Rollkragen), oder ein Hemd, oder Hemd mit Pullover, oder auch ein Unifarbenes Shirt. Die Hose ist meist eine Chino oder eine gute Jeans. Die Schuhe sind entweder Loafer, Oxfords, seltener auch Sneaker. Im Sommer gerne Mokassins.

...zur Antwort
Ich finde den in Ordnung ...

Kein schlechter Wagen. Ausgezeichnete Ersatzteilversorgerung und in der Anschaffung günstig zu haben.

...zur Antwort

Der Mercedes Baureihe W140, auch bekannt als Helmut Kohl Panzer ist ein Auto das mir von der Optik unheimlich angetan hat. Aber einfach zu massig. Nicht zu gebrauchen in der Stadt, wenn überhaupt innerorts.

Damals 1991 bei der Einführung wurde über den Wagen gespottet und gelacht, denn der Mercedes passte zu der Zeit nicht auf den Autozug, weil es ein PKW mit diesen Ausmaßen noch nie gegeben hat. (und die Züge dementsprechend anders konstruiert waren) .Gespottet wurde über den Wagen, weil dieser am Heck sogenannte ausfahrbare Peilstäbe hatte, um mit den über 5 Metern und der höllischen Breite beim Parken nicht anzuecken. "Wer solch ein Koloss fährt, sollte auch die Kontrolle darüber halten".

Einfach ein gigantisches Schiff, dieses KFZ.

...zur Antwort

Hey, zu allerst sollte man mit den Grundlagen anfangen. Das heißt, frisch geduscht. Es gibt nichts schlimmeres als sich in Parfums einzutunken, wenn man dazu einen strengen Körpergeruch mit sich schleppt.

Trage das Parfum was du toll findest. Versace Eros ist eine süße Pfefferminz - Bombe, es kommt hier auf die Dosis an. 2-3 Spritzer reichen für geschlossene Räume mehr als genug. Ich empfinde frische Düfte als angenehm, besonders wenn man Kollegen / Nebensitzer damit hat. Liegen einfach nicht so schwer in der Luft.

Gehe einfach in eine Drogerie und schnupper dich durch.

Gruß,

Bern3.

...zur Antwort

Vater verbietet mir, Motorrad zu kaufen - Was tun?

Hallo zusammen,

vor Kurzem habe ich meinen A1-Führerschein bestanden und fahre seitdem eigentlich nur den 125 ccm Roller meines Vaters. Doch es ist langsam echt langweilig, dass man nicht schalten muss und im Handling ist er auch nicht gerade der Beste. Man sitzt da halt echt wie auf einer Klohschüssel drauf und kann sich kaum in die Kurven legen. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Motorrad, bzw. ich habe schon eins gefunden, doch mein Dad will nicht, dass ich mir das kaufe, obwohl ich das Motorrad komplett selber bezahlen würde. Es handelt sich hierbei um die Suzuki GSX-R 125 mit 11 kW/15 PS/wassergekühlt/1 Zylinder. Ich habe mir zu diesem Bike auch schon ein paar Erfahrungsberichte auf Youtube angeschaut und muss sagen, dass das ein sehr gutes Motorrad ist. Es schafft ECHTE 125km/h. Der Anzug ist auch sehr gut und es legt sich hervorragend in die Kurven. Mein Vater meint jedoch, dass dieses Bike albern sei, weil es mit 78,5 cm Sitzhöhe doch recht klein ist. Nun muss man aber dazu sagen, dass ich auch nicht sonderlich groß bin und bei dieser Maschine auf jeden Fall sicher mit beiden Beinen auf den Boden kommen würde. Außerden sagt er immer, dass 125er-Supersportler albern seien und er nennt sie immer "Joghurtbecher". Ich muss sagen, mir gefallen Supersportler sehr gut und meistens sind sie auch am schnellsten von den 125ern. Ich verstehe halt nicht, warum ich mir das Motorrad nicht kaufen darf, obwohl ich es SELBER bezahle.

Kann mir irgendwer Tipps geben, wie ich ihn doch noch davon überzeugen kann.

Danke im Voraus:)

...zur Frage

Guten Morgen!

So wie ich es aus der Frage verstanden habe, hat dein Vater nur was gegen eine 125er Supersportler, gegen andere Motorrad Arten nichts. Naja das ist sein eigener Geschmack, ich finde "Super" - "Sportler" als 125er auch irgendwie lächerlich.

Hat dein Vater denn sonst Motorräder gefahren? 78,5cm Sitzhöhe ist eigentlich ein normaler Wert für ein Motorrad. Keinesfalls niedrig. Ich glaube man muß ihn mal auf eine Honda Monkey 125 setzen, da wird er merken was "niedrig" eigentlich bedeutet ;)

Vielleicht hast du noch andere Favoriten was 125er betrifft? - Zeig ihm mal was dir noch gefällt, vielleicht sagt er dann ja. Ein Motorrad nur wegen seiner Bauform zu kritisieren ist mir auch unverständlich.

Gruß,

Bern3.

...zur Antwort
Naked Bike

Hallo Fadurox,

Ich ergänze : Nakeds im klassischen Stil.

Supersportler mag ich nicht, finde ich einfach von der Form überhaupt nicht schön. Wie das Heck so in die Höhe ragt, und dann diese Plastikverkleidung...

Gruß, Bern3.

...zur Antwort