Verlasse dein heimisches Nest und emanzipier dich endlich. D.h. keine Ausreden mehr auch dir eine adäquate Wg und zwar möglichst bald.

...zur Antwort

Hypotonie, nicht gut. Konsultier deinen Arzt, du brauchst andere Tabletten

...zur Antwort

Üben von mir aus auch auf einem Verkehrsübubgsplatz und nicht panisch werden. Bleib bei manueller Schaltung.

...zur Antwort

Blut z.B. aus einem Gewchwür wäre eher bäunlich, nicht rot. Es war vermutlich nur das Essen.

...zur Antwort

Fahr den Plan vorerst, aber vergiss Kardio nicht. Davon profitiert auch dein Kraftsport,falls du richtig trainierst.

...zur Antwort

Genereller Hinweis: Manchmal wir Ethanol mit Methanol gestreckt/Gepuntscht, z.B. wenn Barbesitzer in Touri-Ländern Geld sparen bzw. verdienen wollen. Oder der Selbstbrenner macht einen Fehler bei der Destilation und schon ist der M.-Gehalt viel zu hoch,dann besteht Lebensgefahr. Er wird man biind und falls nicht rechzeitig interveniert wird,verstirbt man.

...zur Antwort

https://www.youtube.com/watch?v=A5ulmNa-8yw

Versuch die Birkenbihl-Methode

...zur Antwort

Vor welcher der 100 Diäten ist hier die Rede? :D Such dir eine aus und befolge alle Schritte.

...zur Antwort

Wenn du schon extrem wenig fett hast, klammert sich der Körper ab die letzten Reserven. Außerdem passt sich auch der Stoffwechsel an. Das Kaloriendefizit muss ständig „korrigiert“ werden. Ferner werden auch Muskeln abgebaut, was sicher nicht dein Ziel sein kann.

...zur Antwort

Du solltest dem Ganzen nicht zu viel Gewicht beimessen. Einige erkennen nicht mal, wenn die Freundin sich die Haare gefärbt hat. Also weiter durchziehen, es geht um dich und wer was denkt oder bemerkt interessiert doch keine Sau. 😉

...zur Antwort

Du bist du diese Ausbildung und dem späteren Beruf überqualifiziert. Wirtschaftswissenschaftler werden so gut wie überall gebraucht. Du musst ja nicht in einer kleinen Klitsche sitzen und Zahlen hin und her schieben,oder Prozesse optimieren. Recherchier doch mal wo sich dein Fachbereich mit dem Fachbereicht der Medizin/Gesundheit überschneiden und schlage diese Richung ein.

...zur Antwort

Ich hoffe du trainierst nicht im Fitnesstudio in Jeans, das wäre schon abnormal. Wieso trägst du nicht Sportbekleidung,wenn du Sport treibst wie 99,5% aller Sportler. Es kann sich schon marginal auf den Trainingserfolg auswirken.

...zur Antwort

Merk dir eins, bevor du operative Maßnahmen in Erwägung ziehst, versuch es immer und ich meine immer erst konservativ.

Wenn die Ärtzin festgestellt hat dass du Hypertoniker bist, dann solltest du die Beta-Blocker auch einnehmen. Wie hoch ist der Blutdruck denn? Ansaonsten kann du deinen Blutdruck tatsächlich senken. Pro verlorenem Kilogramm etwa um 1-2 mmHg.

Moderater Sport: Ergometer,Crosstrainer,Schwimmbad, oder wenigstens etwas längere Spaziergänge und nicht nur die 2 min zur Aldi. :)

Essen ist bei der Fettreduktion noch wichtiger als Sport. Gibt genung Input zu Ernährung, den musst du dir schon selbst holen.

...zur Antwort

Weil sie von den Medien und ihren Sozialisationsagenten in diese Richtung gedrängt werden. "Heringe" in Skinny-Jeans sind für mich so unästhetisch.

Bezüglich des Frauen ansprechens, hat dies jedoch nichts mit Weicheiern zu tun. Es sich mehr die Ängst vor Zurückweisung.

...zur Antwort

"Stoffen" ist für die geistich schwachen, also süßer schlag es dir fix aus dem Köpfle :)

Die Typen möchten sich aus verschiedenen Gründen profilieren. Nicht mehr und nicht weniger. Welchen enormen Gesundheitsrisiken sie sich aussetzen, spielt für diese Menschen keine Geige.

...zur Antwort