Ich würde sagen du hast eher eine generalisierte Angststörung und vertiefst dich zu Arg auf deinen Körper wodurch deine Syntome verstärkt werden ;)

Es gab in den letzten 40 Jahren nur einen Todesfall wegen Tetanus in Deutschland also viel eher wirst du von einem Auto überfahren als an Tetanus zu sterben ;)

...zur Antwort

Deine Beschreibung klingt sehr stark nach einer Steißbeinfistel, ich würde es deiner Stelle nicht in Google eingeben, dort wird noch die alte Methode auf Bilder angezeigt wie man die Fistel einfach großräumig rausschneidet, es gibt aber eine neue Methode welche in der Schweiz angewendet wird und in Deutschland müsste es hierfür auch Kliniken geben, ich weiß nicht genau welche aber ein Freund von mir war bei einem Speziellen Doc welcher das sehr schonend hinbekommen hat, weiß aber nicht aus dem Handgreif wie dieser heisst. Bei Interesse bitte PN an mich.... dann frage ich nochmal nach.

Hier der Link der Schweizer Klinik:

http://www.vis.usz.ch/PatientenUndBesucher/Proktologie/Erkrankungen/Seiten/Steissbeinfistel.aspx

Aber zu 100% kann ich aus der Ferne keine Diagnose treffen, deshalb ab zum Arzt aber nicht gleich schnippeln lassen ;)

...zur Antwort

Erstmal ist kiffen nichts gutes, ich kann dir davon nur abraten ... es könnte gut sein das du physisch schwach bist und davon psychosen bekommst.

Das was du geschildert hast sollte nach dem Kiffen auf keinem Fall passieren, daher gehe ich davon aus das dem Stoff wahrscheinlich noch etwas zugemischt wurde, denn hier fängt das Problem schon an ... du baust das Zeug ja nicht selber an oder holst es dir aus der Apotheke sondern von einem Dealer oder einem Freund der es wiederrum von einem Dealer kauft und du weißt nicht was da alles mölgich drinne ist...

Drogen sind einfach nicht gesund für unseren Körper und unsere Seele und da gibt es kein wenn und aber !

Du solltest dir eher Gedanken darüber machen was dich dazu bewegt Drogen zu nehmen und komm mir nicht mit alles OK oder so ein Mist... dann würdest du keine Drogen nehmen, falls du alleine nicht drauf kommst solltest du dir Hilfe zuziehen und an deinem Problem arbeiten.

...zur Antwort

Es handelt sich hierbei um eine leichte Körperverletzung weil der Täter 1. nur mit der Faust zugeschlagen hat ( also keinen Gegenstand benutzt hat ) und weil der Täter alleine zugeschlagen und nicht mehrere Täter beteiligt waren, dann wäre es schwere Körperverletzung.

Es ist aber in jedem Fall mit einer Geldstrafe bis hin zu einer Bewährungsstrafe zu rechnen, kommt auf den Anwalt vom Täter drauf an wie gut der seinen job vor Gericht macht und auf den Richter .... klingt vielleicht blöd aber wenn der Täter z.B. Ausländer ist und er Richter bissel nationalistisch veranlagt ist kann die Strafe schon etwas härter ausfallen.

Das ist einfach so ... aber Haftstrafe kann man für so etwas nicht verhängen....

Außerdem werden auch die Bewegungsgründe für die Tat sicherlich mit einbezogen....

...zur Antwort

Das ist alles möglich, wieso auch nicht .... ich würde es mit einem Priester versuchen ... schau dir mal folgenden Artikel an

http://www.sz-online.de/nachrichten/pflegeheim-ruft-priester-gegen-geisterspuk-zu-hilfe-1403114.html

...zur Antwort