ja, sda ergänzen hatte ich vergessen. War "trocken" aus dem Gedächtnis getippt ;-)

übrigens.... wenn's dauernd hakt mit dem Browser oder anderen Anwendungen, kann das an der SD Karte liegen.

Eine A1 oder A2 (i.A. ~12€) als boot-SD schafft meistens Abhilfe!

...zur Antwort

Hallo

entgegen aller großen Erklärungen habe ich das (mit meiner 128GB micro SD) so gelöst:

In der "Kommandozeile" ;) ein Verzeichnis erstellen:

sudo mkdir media/usb128sd

Mounten:

sudo mount -t ext4 -o defaults /dev/sda /media/usb128sd

that's all ...theoretisch!

Mit

sudo dateimanager (z.B. "pcmanfm")

selbigen öffnen

zu "media/usb128sd" navigieren

Rechtsklick, Schreib-Rechte, in "jeder" ändern und schließen.

ggf. um nachzusehen ob und was*:

sudo blkid -o list -w /dev/null

Die "fstab" mit:s

sudo editor etc/fstab

editieren und speichern (ggf. Original sichern! Statt "editor" z.B. leafpad eingeben)

Eintrag:

#automatisch mounten

UUID=*siehe-blkid /media/usb128sd/ ext4 defaults 0

Ich hatte mit gedit ein ext4 Dateisystem erstellt (falls nicht inst.: sudo apt-get gedit)

Für NTFS und Konsorten braucht's:

sudo apt-get -y install ntfs-3g hfsutils hfsprogs exfat-fuse

Achja, die Realnamen der Programme (wie pcmanfm oder leafpad) findet man in den Einstellungen für das Startmenü unter "Eigenschaften"

...zur Antwort

um etwas genauer zu werden...

Kohlenstoffstahl 1060, 1045 usw. ist quasi der Verkaufschargon mit wichtigem Anteil an "Kohlenstoff" und ...wenn man immer mehr dazu gibt, hat man irgendwann (>2%) simples Gusseisen für Omas Ofen. Ein Anteil von 6% wäre also übelst. Guter Stahl rostet immer, Edelstahl ist immer zu weich.

Stahl ist einfach eine Legierung aus Eisen und Kohlenstoff. (Punkt)

Der Klingen-Typ für Einsteiger ist "Maru" und keinesfalls einfach nur Mist. Die Hamon* kommt zustande weil die Lehmschichten beim Härten verschiedene Dicken aufweisen. Dadurch wird die Schneidenseite härter und die Rückenseite flexibler (Differentialhärtung). Gleichzeitig wird die Klingel gebogen. Die meist gezackte Linie* ist (oder war früher) das Markenzeichen des Schmiedes.

Original Shinken/Tachi/Katanas waren für den normalen Krieger oder Soldaten in aller Regel Maru und nichts Aufwendigeres.

Sandvik Stahl 12C27 und 14C28N, 440er Stahl... wären einige korrekte Stahl-Bezeichnungen. Am Beispiel des 12C27 Stahls heißt das: Kohlenstoffanteil = 12/20 = 0,6% und Chromanteil = 27/2 = 13,5% also alles "Messerstahl" für die Küche mit Rockwell bis ~56/58. 440er ist Buttermesser.

Der XC75 Kohlenstoffstahl aber z.B. hat einen Kohlenstoffanteil von 0,75%. Er ist gut härtbar und schnitthaltig, enthält kein Chrom, so dass er nicht rostfrei ist. Rockwell bis 65. Aber die Flexibilität, Schärfe und Brauchbarkeit erhält jeder gute Stahl erst durch das Schmiedehandwerk. Dabei ist maschinell gefertigt nicht unbedingt das Schlechteste und handgefertigt (von einer Niete) sicher nicht das Beste. Wie bei Eier und Mehl, Zucker und Schmalz... taugt der Bäcker nix, ist der Kuchen für die Tonne.

Das alles ist eine kleine Wissenschaft und du kannst davon ausgehen dass du im Versandhandel für unter 250 € kein großartiges Schwert bekommst. Wenn überhaupt ein brauchbares. Motto: Kommen sie her, kommen sie ran, hier werden sie genauso besch...en wie nebenan!

Echte Schnitt-Übungen sind kein Witz und es sollte etwas Iaito vorausgehen. Sicherheit muss gegeben sein. Wenn jemand in der Nähe ist und dir kommt das (echte) Schwert aus (oder bricht), kannst du den auch ohne Fallschirm vom Hochhaus hüpfen lassen.

...zur Antwort

Rettungsmission, korrekt...

Das 'billigste'; Nebelhaftes Phantom Blaupause auf Venus/Linea (Rettung)

Eine Stufe höher; Phasenhaftes Phantom Blaupause auf Erde/Pacific (Rettung)

Wer die anderen verwendet weiß vermutlich auch wo sie zu finden sind ;-)

...zur Antwort

Bug-Hinweis und how-to... aktuell 2019

Den Eintrag in der Datei 

/etc/default/grub

mit root-Recht (sudo -H [Editorname])

GRUB_TIMEOUT=30

auf gewünschten Sekunden verkürzen und danach mit

sudo update-grub

die Bootumgebung neu initialisieren. 

Da gibts einen Bug, der ignoriert das..

Beim Release Point 18.04.1 von Ubuntu kann man mittlerweile das Script 

/etc/grub.d/30_os-prober

(root) editieren und die Zeile

set timeout=

anpassen. Auch hier muss danach sudo update-grub folgen. Bei Mint muss man imho bis 19.x warten.

...zur Antwort

Ich würde mich bei Kollegen oder einem Lehrer erkundigen ob ich Dialekt spreche und, wenn ja, wie ausgeprägt. Deine Frage ist gut formuliert. So what?

Muttersprache, Vaterland, alles überholte Begriffe. Warum nicht Vatersprache und Mutterland? Weil's Quäse ist.

Die Frage an sich ist schon bekloppt, da es unwichtig ist welche du "zuerst" gesprochen hast.

(Nur) Wenn explizit nach MSp gefragt wird, schreib "Hauptsprache Deutsch" gute Kenntnisse in... osä.

Ein/e (Personal-) Chef/in mit Hirn mag keine zaudernden Roboter, sondern Initiative. Bei einem Chef(in) ohne Hirn würde ich nicht anfangen.

Ein Tip:

Mutti, Freund, Mann usw. sind oft voreingenommen nett. (Du singst wie ein Engel - triffst aber dabei keinen Ton)... ist wie bei der Psyche; immer Meinungen von außen einholen. Wer die Wahrheit nicht hören will, fragt vorzugsweise Menschen die ihm/ihr nahestehen. Das Internet ist eine ZUSÄTZLICHE Möglichkeit, aber nicht die ausschließliche!

...zur Antwort

Okay... bla

Weil Abraham ein Präsident war, für den ein normales Denkmal nicht genügt...im Gegensatz zu Johann F., der war Politiker...

Timothy Lincoln Beckwith (*1968)

Ich schätze Lincoln ist inzwischen rund wie einer der Säulen am Lincoln Memorial, weil er sich so oft im Grabe umgedreht hat. 😒

https://upclosed.com/people/timothy-lincoln-beckwith/

...zur Antwort

Die Community ist sehr freundlich und hilfsbereit, nicht das übliche blablubb (Spiel erstmal bis Rang x, kannst du nicht lesen? usw.)

Cross-Platform geht leider nicht...aber es gibt genug PS4 Spieler.

Ich rate zu Englisch. Man lernt spielend, wenn man's noch nicht sooo beherrscht.

(Notfalls gibt "deepl.com" eine gute Übersetzung)

https://warframe.fandom.com/de/wiki/Warframe_Wiki

https://mein-mmo.de/warframe-einsteigerguide/

https://www.warframe.com/de/game/quickstart

...zur Antwort

...für Leser die jetzt erst auf diesen Beitrag stoßen könnte man vielleicht sagen dass u.U. bei einer Formatierung im selben Filesystem lediglich der "File Allocation Table" (FAT) geleert wird (also das Inhaltsverzeichnis) und nicht alle Daten überschrieben werden. Das ist auch das Problem wenn man Festplatten weitergibt und denkt die Daten sind gelöscht. Dem ist aber nicht so! Selbst bei Wechsel des "verwendeten Inhaltsverzeichnisses" nicht.

Die Frage war aber ob es Datenverlust zur Folge hat, wenn man die Festplatte formatiert.

DIE ANTWORT IST:

JA FÜR DEN NORMALUSER SIND ALLE DATEN WEG.

Ein wechsel des Filesystems (FAT exFAT FAT32 NTFS ext3 ext4 ..however) ist niemals und mit keinem Tool, ohne das Risiko von Datenverlust möglich. Sicherung-Formatierung-Zurückschreiben.

Keine weitere Platte? Nicht machen!

...zur Antwort

Vorauszusetzen dass Fragensteller keine Ahnung haben, oder Anleitungen nicht lesen, ist zwar nachvollziehbar* aber nicht hilfreich.

Hilfreich wäre zu erfahren was diesen Fehler erzeugt und wie man dann vorgehen kann/soll/muss.

Banale Meinungen ohne Lösung sind überflüssig wie ein Loch im Zahn und ebenso lästig.

Angenommen man hat diesen -den kognitiven Fähigkeiten der breiten Masse angepassten- (*und von daher keinesfalls komplizierten) Vorgang korrekt durchgeführt und keine defekte HDD.

¹Mein System sichert im Testlauf ein frisches System, problemlos und wiederholt, auf einer formatierten, externen USB 3.0 Festplatte (!!) Allerdings bricht die Sicherung mit relevanten Daten (also installierten Spielen und deren Updates) bei ca. 30% mit dem Fehlercode "CE-30005-8“ ab. Dies sowohl mit einer WD als auch mit einer Samsung HDD und sowohl in exFAT als auch FAT32.

Jetzt wäre eine Hilfreiche Auskunft willkommen, da dieses Problem weder bei Sony noch bei anderen Anleitungen Lösungen aufzeigt.

Was sagen nun diese Anleitungen im Endeffekt?

Der Fehlercode bedeutet das ein Problem mit einem Laufwerk vorliegt, nicht aber mit welchem! Da mein Backup erfolgen soll weil immer wieder eine Initialisierung nötig ist (die PS4 startet nicht und danach sind alle vorgenannten Daten futsch) kann ich davon ausgehen dass die VERBAUTE Festplatte einen Fehler hat. Diese auszutauschen ist ein Klacks und auch dafür gibt es Anleitungen. Leider erkennt aber die PS4 keinen USB-Stick oder externe Festplatte die es zulässt die aktuelle Firmware aufzuspielen, was bedeutet die PS4 startet wieder nicht. (und ja,...) Als Speicher im Alltag, für verhältnismäßig unwichtige Aktionen, erkennt die PS4 genau die selben USB-Datenträger und arbeitet damit¹ ... nur nicht wenn es wichtig wäre.

...und jetzt?

Bitte um Verzicht auf Tipps wie "neue kaufen" oder "einschicken"... auch wenn man es nicht glauben mag, diese Optionen sind bekannt.

...zur Antwort

Hier ein Bild dazu, mit einem Zahnstocher als Größenvergleich. Dieses 15 Sek.-Ding ist ebenso einfach auszuprobieren wie nutzlos.

...zur Antwort

Charakter, ja... kaputt (oder defekt? Fehlfunktion? however) oder Paket, Reperaturkit (nicht kitt) etc. UND?

Fakt, angenommen die Frage wäre:

"Die L3 Funktion des PS4 Dualshock-Controllers ist fehlerhaft"

Dann würde ich diesen zu 85% beheben können.

Im Netz finden sich Anleitungen zuhauf, allerdings ist nicht jeder dazu geeignet mit filigraner Elektromechanik (oder Worten) zu jonglieren. ...Wegwerfen (außerhalb der Garantiezeit) ist dann, bei ausreichend monetären Mitteln, sicher eine Option.

...zur Antwort