WILD - Technik schnell ausführen (Luzides Träumen)?

Guten Mittag zusammen,

vor zwei Tagen hatte ich meinen ersten Klartraum und seit gestern beschäftige ich mit dem Thema. Inzwischen weiß ich (denk ich) über das meiste bescheid, spricht, WILD - Technik, DILD - Technik, usw. Da ich ein ziemlich ungeduldiger Mensch bin, bei Dingen die ich gerne ausprobieren will, hab ich mich sofort an der WILD Technik versucht, obwohl ich weiß, dass sie schwerer sein soll. Diese habe ich heute zum ersten mal bis zu dem Punkt an dem mein Wecker klingelte auch (meiner Ansicht nach) respektabel gemeistert, aber der Wecker ist auch schon das Problem.

Gemeinsam mit dem Luzidem Träumen bin ich auch auf den Pholyphasischen Schlaf gestoßen, sprich, 6 x 20 Minuten über 24 Stunden verteilt. Diese Idee hat mich sofort fasziniert und ich bin im Moment auch dabei meinen Schlafrhythmus umzustellen. Mein Problem ist, dass ich in den 20 Minuten, die ich eigentlich schlafen soll, mich so sehr darauf konzentrieren muss mich zu entspannen um einen Klartraum zu bekommen, dass ich erst kurz vorm Einschlafen bin wenn der Wecker klingelt.

Meine Frage:

Wie bewerkstellige ich es schneller 'einzuschlafen'? (In Anführungszeichen, da ich ja nur physikalisch schlafe) Kommt das schnelle Einschlafen mit der Zeit, oder muss ich vielleicht irgendetwas beachten? Z.B. 10 Minuten einschlafzeit für den Anfang einplanen; Irgendwelche Beats einschalten; Alles verdunkeln; etc.

Ich bitte nur um Antworten, von Leuten die sich damit Auskennen und Aktiv die WILD - Technik nutzen. Es müssen keine Experten sein, aber Amateure ohne irgendeine Ahnung bitte auch nicht :)

Danke für Antworten!

Schlaf, Traum, Klartraum, Luzides Träumen
0 Antworten
Ich will ein Jahr nach Japan?

Guten Abend zusammen,

ich (15) bin begeisteter Anime Fans, wegen welchen inzwischen auch zum Entschluss gekommen bin ein Jahr nach Japan zu wollen, um dort eine Schule besuchen zu können. Ich hab mich auch schon andersweitig im Internet umgeschaut und Erfahrungsberichte gelesen, welche großteils sehr positiv waren. Auch hab ich schon eine Website gefuden auf welcher man sich angeblich für ein solches Jahr anmelden kann. Für alle die einfach zur Frage wollen einfach bis zum Fettgeschriebenen scrollen :)

Ich schau nun seit ca. 3 Jahren Anime und hab also schon einiges gesehen-traurige Anime, lustige, mit OP Charakteren, Langzeitanime, Ecci und so weiter..auf jeden Fall kam in vielen davon mindestens einmal eine Schulszene vor, in welcher man einen Einblick in den vermeintlich japanischen Schulalltag bekommt und ich war seit dem ersten begeistert davon. Ich liebe es Uniformen zu tragen und trage auch hier in Deutschland als einziger in Jackett rum. Ich bin zudem Meiner Meinung nach sehr höflich und respektvoll umd hab zdem schon angefangen Japanisch zu lernen. Auch find ich die vielen Clubs cool und anscheinend verstehen sich fast alle Schüler gut miteinander. Klar weiß ich dass das nicht immer stimmt, aber allgemein kommen japanische Schulen immer recht cool und angenehm rüber, weshalb ich es schade finde nicht schon mein ganzes Leben an eine japanisch gegangen zu sein. Ok, genug erzählt,

zur Frage:

1. Was haltet ihr von dieser Website zum anmelden? Könnte das darüber klappen oder doch in der Schule beim Direktor nachfragen (Website hatte ich als Option ausgewählt, da unsere Schule meines Wissen austaschjahre nach Japan nicht anbietet)

2. Ich stell mir das logischerweise (?) wie im Anime vor, d.h. ich komm in die Klasse, finde paar Leute zum rumhängen, zsm Hausi machen und alle haben ihren Spaß und vielleicht finde ich ne süße Freundin.

Da ich mir aber durchaus was anderes ausmalen kann (bin aktuell ziemlich einsamer Wolf in meiner Klasse), habe ich ein wenig Angst davor nach Japan zu fliegen und 10 000€ in den Sand gesetzt zu haben um nochdazu das schrecklichste Jahr meines Lebens zu erleben.

Kurzgesagt: Denkt ihr das könnte ungefähr nach meinen Vorstellungen verlaufen? Also etwa wie ichs oben beschrieben habe?

Danke und schönen Abend allen ^^

Schule, Freundschaft, Japan, Austauschjahr
12 Antworten
Kann nicht aufhören an sie zu denken was tun?

Guten Abend :)

ich kenne sie schon seit gut 5 Jahren und fand sie schon immer sehr gut aussehend, sie ist einige Jahre älter als ich und hat einen Freund. Ich stehe seit ca. einem Monat so richtig auf sie und denk die ganze Zeit an sie, mehr oder weniger, also eher unterbewusst. Ich schau mir aktuell sogar die Serie an die sie auch schaut und feier die, obwohl das eigentlich eher nicht so mein Gebiet ist. An sich verstehen wir uns super, wir lachen viel und necken uns auch gerne mal. Sie kommt uns ca. alle 3 Tage mal besuchen, aber nur weil sie mit meiner Schwester befreundet ist. Ich hab sie schon öfter mal gefragt, ob ich sie mal besuchen kommen könnte, aber sie hat jedes mal abgelehnt.

Mein Problem ist, das ich nicht weiß, ob sie das gleiche fühlt. Sie ist wie ich bereits beschrieben hab, sehr lustig und neckt gerne, allerdings hat sie nicht viel mehr gemacht bzw. angedeutet und schickt mich auch bewusst das ich es mitbekomme auf Abstand. Da ich sie schon Ewigkeiten ziemlich heiß finde und auch der Charakter genau meins ist kommt ein anderes Mädchen so schnell nicht in Frage.

Kurzum: Wie werd ich sie aus meinem Kopf los? Das ich sie nicht mehr treffe ist nachwievor aufgrund meiner Schwester nur schwer umzusetzen und mögen tu ich sie ja auch, also was tun? Vielleicht steht sie ja am Ende doch auf mich und alles läuft super, aber aus Erfahrung weiß ich, dass das eher unwahrscheinlich ist.

Danke für eventuelle Ratschläge,

LG Marian.

PS: Neue Hobbys sind keine Option, da ich leidenschaftlich viel Sport mache, etliche Filme und Serien schaue, gerne poker und mich viel mit Freunden treffe.

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung
1 Antwort