Das SMG ist, vorsichtig formuliert, nicht gerade der Brüller bei BMW, hat mit Problemen geglänzt und eine überschaubare Lebenserwartung gehabt. Die Gedenksekunden kenne ich aus dem SMG im M5.

Lass das Getriebe und die Steuerung einmal beim freundlichen BMW-Händler - falls Du zufällig einen solchen in der Nähe hast - prüfen.

Gruss

...zur Antwort

Bei Saugpumpen drückt der äussere Luftdruck das Wasser in die Saugleitung. In Meeresspiegelhöhe entspricht der Luftdruck einer Wassersäulenhöhe von 10 m. Technisch kann eine (bezahlbare) Saugpumpe kein ideales Vakuum erzeugen, so dass bei den besagten 8m Schluss ist.

Bei 12 m Tiefe solltest Du eine leistungsfähige Pumpe haben, die Du, sagen wir mal, auf 5 - 6 m  Höhe über Grundwasserspiegel anbringst und die ausgangsseitig einen Druck von mindestens 1 - 1,5 bar bringt.

Gruss

...zur Antwort

Moin,

prüfe zunächst mal die Temperatur- und Nockenwellensensoren. In den Freeze-Frame-Daten steht kompletter Unsinn drin. Fehlzündung könnte ein Folgeschaden eines defekten Nockenwellensensors sein.

Wahrscheinlich Kontakte vergammelt oder verölt.

Gruss

...zur Antwort

Moin,

im allgemeinen rechnet sich das Leasing nur für Firmen aufgrund der steuerlichen Behandlung.

Wenn Du privat ein Auto leasen willst, überlege zunächst, ob Du ein Kilometer- oder ein Restwertleasing machst.
Beim Restwertleasing bist Du dafür zuständig, dass das Fahrzeug am Ende der Leasingdauer den vorher vereinbarten Restwert hat.

Beim Kilometerleasing, was weitaus häufiger ist, wird für die Leasingzeit eine bestimmte Laufleistung vereinbart. Die sollte auch einigermassen passen, denn Überschreitungen werden teuer.

Beim Leasing ist Vollkasko Pflicht. Es gibt aber auch Full-Service-Leasingangebote, wo Versicherung und Wartung bereits enthalten ist. Die sind zwar teuer, zeigen aber dafür auch die tatsächlichen Fahrzeugkosten.

Ich würde beim Fahrzeugleasing grundsätzlich eine Anzahlung machen. Das kann Dein altes Auto sein.

Alles eine Rechenaufgabe ;-)

Viel Spass

Gruss

...zur Antwort

Moin,

wie ihr den Umbau gestaltet, wird letztlich nur eine Frage des Budgets sein. Ein ordentlicher Heizungsbauer sollte inzwischen auch in der Lage sein, eine Heizungsanlage mit Solarunterstützung zu bauen. Das ist seit einigen Jahren ja nun nichts ungewöhnliches mehr.

Da Verrohrung, Kessel und Therme einigermaßen aufeinander abgestimmt sein sollten, ist es sinnvoll, solche Arbeiten in einem Zug zu erledigen, um nicht später noch etwas hinzubasteln zu müssen.
Es wird sinnvoll sein, sich hier vorab beraten zu lassen, auch, was die Kosten angeht.

Gruß

...zur Antwort

Was hast Du denn erwartet, wenn die den Schleppern tausende Dollar zahlen können?

Wenn Du wirklich wissen willst, wie Kriegsflüchtlinge aussehen, schau Dir den Film "Die Flucht" an und rede mit Leuten 80+.

Am dreckigsten geht es denen, die nicht die Mittel haben, aus den Kriegsgebieten überhaupt fliehen zu können. Siehe Aleppo. Nur das kümmert weder die Medien noch die Politik wirklich.
Oder hast Du hier mehrheitlich alte Leute, Frauen und Kinder unter den Flüchtlingen gesehen?

...zur Antwort