Bierbrauerei bestimmen bei alten Bierflaschen?

Meine Frage richtet sich ausschließlich an Sammler und Kenner von alten Bierflaschen (gebrauchte meine ich nicht), und zwar Prägeflaschen mit Bügelverschlüssen.

Googlen bringt mich nicht weiter. Leider kann ich keine Fotos einsetzen, ist z.Zt. technisch bei mir nicht möglich.

Ich will mal versuchen, die Flasche zu beschreiben: Dunkelgrün, Inhalt 0,7 ltr. Seitlich sind an jeder Seite, sehr dünn kaum sichtbar, leichte "Nähte" zu erkennen. Das Glas ist nicht so glatt wie moderne Flaschen heutzutage.

Unter dem Boden ist nichts zu finden, keine Symbole oder Buchstaben/Zahlen.

Auf der Wandung oben. wo der Durchmesser kleiner wird, sind 3 Buchstaben zu sehen: Großbuchstaben etwa 4 cm hoch, A E B. auseinander, dazwischen ist jeweils ein 6-zackiger Stern mit Abstand zu sehen (Größe etwa 1 cm).

Darunter, wo die Flasche ihren normalen Durchmesser hat, ist ein interessantes Motiv, das vorsteht, zu sehen: Ein steigendes Pferd, das nach links geht, auf einer Wiese wohl.

Darunter in Großbuchstaben, aber kleiner (und in dünneren Buchstaben als A E B), ist zu lesen "Schutzmarke." Sonst gibt es keinerlei Zeichen, Symbole oder Punkte/Zahlen zu finden.

Es muß sich um eine Brauerei handeln im deutschsprachigen Raum

Es interessiert mich der Name der Brauerei, nicht der Wert der Flasche. Verfüge über zahlreiche Infos auf diesem Gebiet, aber konnte nichts finden.

Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.