3 Antworten

In dem Video ist nicht erkennbar, dass es sich um beide Seiten derselben Münze handelt. Vermutlich hat der Ersteller hier ein Bild einer anderen Münze - mit dem falschen Motiv - verwendet.

Hat er, kommentiert er zumindest mir gegenüber auch so in youtube.

0

Nach der EU-Osterweiterung und der entsprechenden Anpassung der Münzen, wurden die alten Euromünzen doch nicht eingeschmolzen. Also gibt es beide Varianten.

Also gibt es beide Varianten.

Aber nicht bei Münzen aus demselben Jahr, und erst recht nicht bei Münzen, die nur in einem Jahr geprägt wurden (wie in diesem Fall).

0
@Rolf42
Wie die meisten Euroländer prägt Deutschland bereits seit 2007 seine Euromünzen mit der neu gestalteten Vorderseite (neue Europakarte).

Vielleicht begann man damit ja nicht gleich am 01.01.2007. Dann passt 2007 doch mit den zwei verschiedenen Varianten der Europakarte, oder?

0
@Nikkom

Das wäre dann eine ungewöhnliche Fehlprägung. Grundsätzlich wurde bei deutschen Münzen ab 2007 die neue Europakarte verwendet.

Teilauflagen mit der alten Karte sind m. W. nur von der 20-Cent-Münze 2007 und der 2-Euro-Münze "Hamburg" 2008 bekannt.

1

Moin

Es sind keine Stempelkopplungen mit der alten Karte bekannt!

Woher ich das weiß:Recherche