Gute ActionCam?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine ActionCam eignet sich für wilde Aktionen. Tauchen ist aber eher ein ruhiger Sport. Wenn es dir darum geht, die Fische bei deinen Tauchgängen zu filmen, dann sind diese Kameras dafür vollkommen ungeeignet. Sie filmen alle mit einem Weitwinkel. Damit bist du selbst immer vollständig im Bild, aber die Fische sind winzig dargestellt. Es kommt also darauf an, was du damit filmen willst. Wenn du dich selbst oder andere Taucher filmen willst, okay. Aber für Fische brauchst du etwas anderes.

Das erste Video zeigt die Herstellung des Gurkenglas Gehäuses. Der erste Versuch damit in einem See war sehr enttäuschend. Das Wasser war trübe und es war nichts zu sehen. Das zweite Video ist sehr viel besser. In klarem Wasser sieht man richtig viele Fische.

https://www.youtube.com/watch?v=hnoPkp11CXI

https://www.youtube.com/watch?v=A5YUQAbNjJQ

Und das währe?

0
@Davisoos

Ich habe mal selbst nach einer sehr billigen Lösung gesucht und bin auf das gute alte Gurkenglas gestoßen. Das heißt, ich habe ein Gurkenglas genommen, in den Metalldeckel ein Loch geschnitten und habe das Loch mit einer Glasscheibe aus sehr gutem Glas abgeklebt. In das Gurkenglas habe ich Styropor geklebt. Das hatte ich vorher so zurecht geschnitten, dass es meinem Camcorder als Halterung dienen konnte. Ich suche mal die Videos raus, damit du es dir ansehen kannst.

Aber das ganze ist natürlich nur ein Notbehelf. Wenn du das professionell machen willst, dann musst du deine Kamera in eine Metallröhre sperren. Meine Videos sind nur dafür da, damit du dir vorstellen kannst, wie deine eigene Lösung aus Metall aussehen soll.

Videos kommen gleich.

1

Was möchtest Du wissen?