ActionCam für meine Katze?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt eigene Cat Cams. Aber daran musst du sie erst gewöhnen. Und das möglichst schonend und langsam. Zuerst muss sie es ertragen, ein Geschirr ungebunden zu bekommen. Das Training dazu kann Wochen dauern!

melinaschneid 03.08.2017, 14:50

solche cams sind aufgrund des Geschirrs lebensgefährlich für Freigänger. bleiben sie irgendwo hängen können sie sich zu Tode strangulieren oder verdursten wenn sie keiner Findet und befreit.

2
MaryLynn87 04.08.2017, 07:42
@miezepussi

Irgendwo muss man die Kamera ja befestigen können. Und damit die Katze kein Problem damit hat mit so einem komischen Ding am Körper herumzulaufen, muss man das mit ihr üben. Dazu eignen sich Katzengeschirre sehr gut.

0

Eine ActionCam wird in der Regel an einem Halsband befestigt. Grundsätzlich ist aber die Gefahr sehr groß (meines Erachtens zu groß), dass die Katze damit irgendwo unbemerkt hängen bleibt, und sich aus eigener Kraft nicht mehr aus ihrer verzweifelten Lage befreien kann.

Die (verständliche) Panikreaktion kann dann zur Strangulation führen - oder die Fellnase verendet qualvoll, weil sie nicht rechtzeitig gefunden wird.

Ich würde mich da auch nicht auf sog. "Sollbruchstellen" am Halsband verlassen - also auf einen Sicherheitsmechanismus, der im Notfall dafür sorgen soll, dass es sich löst. Das Problem besteht dabei darin, dass Sollbruchstellen oftmals nur bei ruckartiger Belastung nachgeben, sich bei langsamem, gleichmäßigem Zug aber u.U. nicht öffnen. Leider gibt es - auch hier in den Diskussionen bei GF - einige traurige Beispiele, in denen der Sicherheitsmechanismus von Halsbändern versagt hat, daher rate ich grundsätzlich zur Vorsicht.

FroheOstern2017 03.08.2017, 15:23

gute halsbänder haben einen notauf.. d.h. beim geringsten widerstand öffnen die sich.. schade für die kamera, aber gut fürs tier.....

0

Eine Wildkamera, die Nachtaufnahmen machen kann, wäre eine Möglichkeit, auch wenn sie draußen nur stationär aufgebaut wird. Dafür macht sie gute Fotos und Kurzvideos.

Mit der Zeit bekommt man auch die Stellen heraus, wo sich die Katzen überwiegend aufhalten.

Ich habe damit eine echte Wildkatze sehr oft fotografiert auf ihrem Ansitz. Leider kann ich heute keine Fotos hier hochladen, irgendwo gibt es ein Problem.

Kannst auf meiner Webseite mal nachsehen:

http://www.pudelgarten.de/41458/379801.html

2big4u 04.08.2017, 16:35

tolle Aufnahmen !

1

Aufsetzen nicht, aber Du kannst ihr eine sog. CatCam umhängen. Ob die Bildqualität aber bei Nachtaufnahmen so gut ist, wage ich zu bezweifeln. Ggf. könntest Du ihr auch ein kleines GPS-Gerät umhängen, welches aufzeichnet wann und wo sie war.

sofern das keine trollfrage ist: es gibt catcams..

einfach mal googlen

2big4u 03.08.2017, 14:05

cool, danke

0

Was möchtest Du wissen?