Zwischen Abi und Studium arbeitlos melden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst dich definitiv nicht arbeitslos melden. Such dir einfach deinen 400 Euro Job und gut ist :) Selbst wenn du keinen 400 Euro Job hast und zwischen Studium und Schule nichts tun möchtest, bist du nicht verpflichtet dich arbeitssuchend zu melden.

Du musst nur darauf achten, dass du die 450,00 € Marke nicht reißt. Dann würde der GESAMTBETRAG sozialversicherungspflichtig. Und BEIDE Arbeitgeber wären für den Beitrag haftbar.

Wenn man das alles richtig anmeldet, kann man auch mehr als 450 Euro verdienen, das ist soweit alles geklärt.

Grundsätzlich besteht die Frage, ob ich arbeitslos zähle, wenn ich einen Job auf 400 Euro Basis habe.

0

Was möchtest Du wissen?