Zweitnamen nachträglich hinzufügen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen weiteren Vornamen hinzufügen geht nur über den Weg der öffentlich-rechtlichen Namensänderung. Diese Aufgabe ist meistens dem Standesamt, manchmal auch dem Ordnungsamt der Stadt/Gemeinde zugeordnet. Damit man damit Erfolg hat, ist erste Voraussetzung ein wichtiger Grund für die Namensänderung. Für dich persönlich mag das der Fall sein, doch für die Behörde dürfte deine Begründung uninteressant sein. Sie wird das öffentliche Interesse an der Beibehaltung des bisherigen Namens vermutlich höher bewerten und den Antrag ablehnen. Um deine Möglichkeiten auszuloten, empfehle ich dir, dich persönlich an deinen zuständigen Sachbearbeiter der örtlichen Kommune zu wenden und ihm den Fall vorzutragen, eine Anfrage kostet nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht, ist aber mit Kosten verbunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst du dich an das Einwohnermeldeamt wenden, und dich "umtaufen" lassen.Es ist aber nicht selbstverständlich dass es geht, aber frag dort nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir das Standesamt beantworten..wenn tatsächlich ja, dann ist es mit Sicherheit auch kostenpflichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar musst du halt nur beim amt oder so beantragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?