Zwei Bleigel-Akkus (12V, 7,2Ah) mit wartungsfreier Batterie (12V 5Ah) parallel schalten?

So solls sein - (Elektrik, Batterie, Motorroller)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

WARNUNG !!! NUR BATTERIEN GLEICHEN TYPES UND ALTERS PARALELSCHALTEN. Idealerweise vom gleichen hersteller.

Also keine normalen bleiaccus mit bleigeelaccus beschalten ... alle accus sollten die gleiche kappazität haben.

Es wird aber noch ein problem auftauchen, die lichtmaschine für den accu wurde auf die beleuchtung und kapazität des accus abgestimm.

Fügt man nun die 3fache kapazität ein, kann es sein , daß die lichtmaschinen die accus nicht voll laden, bzw. defekt gehen.

Das geht schon, aber ist nicht gut, die sollen schon alle die gleichen Ah`s haben.

Ist es schädlich für die 5Ah Batterie?

0
@RRSTuning

Beim gemeinsamen laden schon, die 5 Ah würde dann überladen werden.

0

Die beiden Batterien werde ich extra aufladen. Ich habe einen Showroller, der mit ein paar Lichtern ausgestattet ist (fahre nicht viel damit, höchstens mal auf Shows)

Ich möchte gern die originale Starterbatterie drin lassen, weil die beiden anderen ja mal aufgeladen werden müssen ;-)

Mit Solarpanel und Laderegler Akku laden + Arduino betreiben?

Liebe Community,

Vorhaben: Ich möchte mit einem Solarpanel ein 12V Akku mit 5Ah aufladen und damit später einen Arduino(Microcontroller) betreiben.

Frage: Um eine Batterie aufzuladen, müsste man einen passenden Ladestrom haben. Meine erste Frage wäre dementsprechend: Wie viel Ampere und Volt müsste der Ladestrom haben?

Zusätzlich schwankt der Ausgangsstrom vom Solarpanel je nach Bewölkung... Daher bräuchte man einen Laderegler, um einen konstanten Ladestrom zu liefern. Liege ich da richtig?

Wenn alles gut geht (-: habe ich eine geladene Batterie(12V und 5Ah). Damit müsste ich einen Arduino betreiben, der 6-30V verträgt. Also das ist nicht die Schwierigkeit. Das Problem ist die Stromstärke(Ampere)! Der Arduino benötigt 500mA und die Batterie liefert 5Ah... geht der Arduino kaputt oder zieht er einfach nur 500mA von der Batterie?

Vielen, VIELEN Dank!

...zur Frage

Bei welcher Stromquelle wieviele LEDs verwendbar...?

Also ich habe folgende Stromquellen:

5V, 2.4A; 9V, 2A; 12V, 1.5A Jede Stromquelle (hier Akkus) hat eine Kapazität von 26800 mAh

Ich möchte an jede Quelle so viele LEDs wie möglich anklemmen. Eine LED hat folgende Daten: Betriebsspannung: 3,6V und Betriebsstrom: 20mA. Wie viele LEDs kann ich also an welche Quelle anschließen und muss ich diese dann in Reihe oder parallel schalten?

...zur Frage

Kann ich statt einer 12V 5,7Ah Rollerbatterie auch eine 12V 6 Ah Rollerbatterie benutzen?

Hi,

ich besitze einen Motorroller einer chinesischen Marke bei dem mir aller Wahrscheinlichkeit nach die Batterie kaputtgegangen ist, indem sie Tiefenentladen ist. Ich habe auch schon versucht die Batterie an einem entsprechenden Ladegerät aufzuladen doch es ist nichts passiert. Nun möchte ich mir eine neue Batterie kaufen, was sich als eher problematisch herraustellt, weil ich keine Batterie mit 12V 5,7Ah finde. Kann ich stattdessen auch eine Batterie mit 12V 6Ah oder mit 12V 5Ah benutzen?

Ich bitte um schnelle Antworten

Euer Fabian

...zur Frage

12V Batterien sorglos Parallel und in Reihe schalten?

Hallo Leute,

Ich habe mir letztens ein Solarmodul und einen Regler gekauft. Jetzt wollte ich meine zwei 6V Batterien mit jeweils 4Ah in Reihe schalten um die Spannung auf 12V zu kriegen (beide Batterien sind identisch, vom selben Hersteller und Neu).

Soweit funktioniert das auch ganz gut, nur habe ich jetzt noch eine recht neue 12V 4,5Ah Batterie bekommen (von einem anderen Hersteller).

Meine Frage wäre also, ob ich die 12V 4,5Ah Batterie Parallel zu den beiden in reihe geschalteten 6V 4Ah Batterien schalten kann?

Im Endeffekt will ich damit nur meine gesamte Strom Kapazität von 8Ah auf 12,5Ah bringen.

...zur Frage

12V LED an molex anschließen?

Servus, ich möchte einige 12V LEDs in Reihe schalten (etwa 10 stück) und an den Molex stecker eines PCs anschließen - der liefert ja auch 12V - brauch ich da einen Vorwiderstand? Bzw. kann ich die LEDs überhaupt so in Reihe schalten oder muss ich die parallel schalten?

lg

...zur Frage

Roller Kymco Agility 50 springt nicht an?

Ich habe mir den Roller vor 3 Monaten gekauft. Seit Donnerstag ist er in Betrieb. Davor wurde eine neue Batterie eingebaut. Diese ist eine Gel-Batterie und hat 12V 5Ah. Die originale Batterie war eine Säure-Batterie mit 12V 4Ah. Bei der ersten Fahrt mit der neuen Batterie brannte dann die Sicherung vom Minuskabel durch. Neue Sicherung drin, und er lief bis gestern Abend tüchtig. Gestern Abend wollte ich ihn anmachen und ich habe ihn erst nach 10 Minuten Kickstarter-Vergewaltigung anbekommen. Als er lief, ging der Blinker und die Hupe nicht. Licht ging. Ich tippe darauf, dass die Batterie sich nicht richtig auflädt oder durch einen Kurzschluss ständig entlädt. Liegt es daran, dass es sich um eine Gelbatterie handelt? Denn für diese benötigt man ja auch ein extra Ladegerät. Liegt es an der einen Ampere-Stunde, die die neue Batterie zusätzlich hat?

Das einzige was nicht in das Bild einer leeren Batterie passt, ist, dass der Kickstarter auch Probleme hat den Roller zu starten. Ist vielleicht doch die Zündkerze durch?

Bitte um schnelle Hilfe und danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?