Zungenpiercing zu weit hinten gestochen?

 - (Piercing, Zungenpiercing)  - (Piercing, Zungenpiercing)

4 Antworten

Ich und eine freundin haben uns auch eins vot ca 2 monaten stechen lassen und ich dachte meins wäre schief und ihres zu weit hinten aber jetzt wo alles verheilt ist schaut allles ganz normal aus. Und solange du es bei einem professionellen piercer warst musst du dir eig keine sorgen machen kannst ja aber nochmal zur kontrolle zu einem anderen piercer gehn

Das ist ok so und sieht auch super aus :-)

Es muss halt so platziert werden, dass sowohl keine Adern in der Zunge dazwischen kommen und auch schauen, dass das Zungenbändchen nicht im Weg ist. Deshalb ist es bei einigen ein bisschen weiter vorne und bei anderen ein bisschen weiter hinten..

Evt. ist es sogar ein Vorteil, da du mit dem Schmuck somit um so weniger an den Zahnschmelz kommst :-)

naja ich find schon dass das sehr weit hinten ist, kann natürlich auch an der schwellung liegen, das kann ich jetzt nicht beurteilen

Ich finde das es genau so richtig ist wie es sitzt. Bei mir ist es auch nicht anders :o)

Sieht echt toll aus!!!

danke dir :)

0

Was möchtest Du wissen?