Zu Zeit oder Zur Zeit

1 Antwort

In neuer Rechtschreibung gilt in der Bedeutung "im Augenblick, jetzt, gegenwärtig" nur noch die Zusammenschreibung zurzeit als korrekt: "Das Geschäft ist zurzeit geschlossen." Getrennt wird geschrieben, wenn eine bestimmte Zeit gemeint ist: "zur Zeit Goethes" oder "zur Zeit der Ernte".

http://www.korrekturen.de/beliebtefehler/zurzeit.shtml

Was möchtest Du wissen?