Zu seinen Eltern Tschüss sagen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du mit denen ein gutes Verhältnis hattest, würde ich das schon tun und als Elternteil mich auch darüber freuen. Erwarten würde ich es aber nicht und mir wäre klar, warum wohl nichts mehr kommt. Vielleicht würde ich sogar selber die Ex anrufen und das Eis brechen.

Irgendwo habe ich gelesen, Mail oder Brief. Das wiederrum würde ich schade finden. Wenn dann schon persönlich. Musst halt irgendwie abpassen, dass der Ex nicht da ist.

Ein Vater und dessen Meinung.

Ähm, nein. 

Du hattest doch eine Beziehung mit deinem Freund und nicht mit seinen Eltern. Es ist schon etwas schräg sich bei einer Trennung auch von den Eltern des Ex zu verabschieden.

Ja, das würde ich tun. Ruhig die Gründe darlegen, für Unterstützung in der Vergangenheit danken und verabschieden. Das gebietet (meiner Meinung nach) der Anstand.

Ok, wie soll ich das machen ? Über whats App oder einen Brief ? Persönlich möchte ich ehrlich gesagt nicht hin, da ich nicht meinem Exfreund über den Weg laufen möchte 

0
@Hope1122

Da kann auch ein Brief reichen (handschriftlich, persönlich).

0

die Gründe darlegen ? Wozu das denn ? sie ist den Eltern doch keine Rechenschaft schuldig ... das ist doch wohl Privatsache

0

eltern erlauben Beziehung nicht, was kann ich tun ?

Hallo ich bin 16 Jahre alt und bin schon seit 2 Jahren mit meinem Cousin 4. Grades zusammen. Am Anfang wussten wir das nicht wir haben es erst nach 6 Monaten erfahren und konnten uns dann nicht mehr trennen. Unsere Eltern sind Albaner und daher auch sehr streng. Ich habe meinen Eltern von unsere Beziehung erzählt. Seine Familie erlaubt es meine aber nicht. Mein Vater und meinte Mutter sind da richtig gegen. Ich weiß das es gesetzlich erlaubt ist und ich liebe ihn wirklich und trennen wollen wir uns nicht, da wir beide es wirklich ernst meinen und uns wirklich lieben !!! ich weiß aber nicht was ich mit meinen Eltern machen soll die wollen das einfach nicht akzeptieren !! Könnt ihr mir helfen ?? Ich bedanke mich schon mal im vorraus

...zur Frage

Eltern erlauben den Kontakt zur Freundin nicht?

Wir lieben uns sehr und sind sehr glücklich miteinander. Ich kenne bereits ihre Eltern und die mögen mich genauso und akzeptieren mich. Jedoch komme ich aus einem arabischen Haushalt bin M18. Meine Eltern erlauben keine Beziehung ohne Verlobung. Ich weiß nicht was ich machen soll. Immerhin bin ich alt genug um selbst zu entscheiden aber mich mit meinen Eltern zerstreiten will ich auch nicht

...zur Frage

Wie erkläre ich meine Homophoben Eltern das ich eine Freundinnen habe?

Ich bin Bi(sexuell) und habe zurzeit eine Freundin, es ist eine Fernbezihung doch hänge ich sehr an ihr.

da ich als Mädchen auch eine weibliche Freundin habe, habe ich Angst das meine Eltern irgendwas dagegen tuhen.

sie sind SEHR gegen homosexuelle (haben einen schwulen Freund aus meinem Haus geworfen weil er schwul ist)

und da sie vielleicht auch nach Deutschland kommt, würden es meine Eltern wissen, wenn wir uns nicht nur wie Freunde benehmen.

Wie kann ich sowas meinen Eltern erklären?

...zur Frage

Sinn in dieser Beziehung einzugehen?

Wäre es ‚dumm‘ eine Beziehung einzugehen wenn beide sich wirklich lieben, aber diese Beziehung keine Zukunft hat allein durch die Religion und die Eltern? (Manche werden sagen wenn man jemanden liebt, dann kämpft man dafür.. aber das würde nur zu einem Kontakt Abbruch führen mit seinen Eltern und das will ich auf keinen Fall!!)

...zur Frage

"Ein Gesetz verabschieden" Wieso denn "verabschieden"? Statt "einführen" oder "erlassen"

Hallo, ich frage mich, wieso es korrekt: "Ein Gesetz verabschieden" heißt, wenn ein neues Gesetz beschlossen wird und "eingeführt" wird.

Ich meine "verabschieden" hat doch ne komplett andere Bedeutung, also sich von etw. verabschieden also sich von etw. trennen -> also ein Gesetz löschen/entfernen/aufheben.

Habt ihr ne Idee wie man auf verabschieden kam?

Danke

...zur Frage

Warum verhalten sich eltern immer so?

Wieso denken teenager eigentlich immer ganz anders als ihre eltern? Und wieso verstehen eltern die kinder nicht, nur weil die in einer anderen generation aufgewachsen sind, erlauben die mir nie mit meinem handy zu spielen oder so, weil sie selbst nichts mit technologie zu tun haben. Ich bin jetzt 14 und meine anderen freunde sind eigentlich aus so zu ihren eltern. Liegt das an der Pubertät, dass ich immer so schnell genervt bin von den, weil früher hab ich gerne was mit ihnen gemacht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?