Zopf wird strubbelig (abstehende Haare), was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem kenne ich.
Zwar habe ich jetzt kurze Haare, aber ich hatte früher einen Zopf bist fast zum Gürtel runter.

Was mir geholfen hat, war, den geflochtenen Zopf mit einem "Haaröl" vorsichtig und mit wenig von dem Zeug einzureiben.

Es gibt von balea im DM einen kleinen Spender mit so einem goldenen Haaröl, das kostet nicht viel, macht die Haare weich und glänzend.
Entweder du tust es vorher in die Haare und machst dann einen Zopf, oder du tust es dir auf den geflochtenen Zopf drauf. Mehr als eine Fingerspitze voll davon brauchst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wissbegierig0
06.07.2017, 09:46

eigentlich meinte ich die oben am Kopf. aber vielleicht hilft dort da auch dein Tipp. Danke :) 

0

ich habe das problem auch... ich benutze entweder haarspray, das ich auf eine kleine bürste mit borsten aufsprühe und dann die haare fixiere. ansonsten geht auch farbloses augenbrauengel zum beispiel von essence

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?