Zollkosten bei Bestellung aus USA?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Motorradhelme gehören zur Zolltarifnummer 6506 9100 000

Das bedeutet 2,7% Zoll und 19% Einfuhrumsatzsteuer auf den gezahlten Preis:

  • 266 EUR x 2,7% = 7,18 EUR Zoll
  • 266 EUR + 7,18 Zoll * 19% EUSt = 51,90 EUR EInfuhrumsatzsteuer
  • 7,18 EUR Zoll + 51,90 EUR EInfuhrumsatzsteuer =** 59,08 EUR Gesamtbetrag**

Mit einer gefakten Rechnung wäre ich vorsichtig, die Zöllner lassen sich auch gerne den Zahlungsbeleg (paypal-Auszug, Kreditkartenabrechnung) vorlegen. Wenn das nicht überein stimmt, hast Du einen verärgerten Zöllner vor Dir stehen.

drno96 27.11.2013, 21:15

Hallo, also bin ich erleichtert, dass nicht noch irgendwelche Kosten dazukommen.

Ich habe das mit dem Verkäufer geklärt, er wird die 360$ vorschriftsgemäß auf die Rechnung drucken. Vielen Dank euch allen :)

0
zisttoll 27.11.2013, 22:19
@drno96

Wenn der Versand per DHL läuft, verzollen die das kostenfrei (ist eben ein altes Staatsunternehmen). Bei UPS, EMS, FedEx undsoweiter kommen meistens noch Kosten für die Zollabwicklung dazu.

1
drno96 28.11.2013, 09:10
@zisttoll

Ok, cool, habe wisst ihr wie hoch die Kosten für den Kurierdienst sind/ werden können? Heißt wenn das Paket vom Zoll aus mit der Deutschen post zu mir geliefert wird, fallen die 3% Zollkosten weg? Vielen Dank. MfG

0
SpediHAJ 28.11.2013, 09:35
@drno96

Da hast Du was mißverstanden! Die 2,7% fallen auf jeden Fall an, denn dass ist die Zollabgabe; genauso die 19% Einfuhrumsatzsteuer. Zistoll spricht von der Zollabfertigung - eine kostenpflichtige private Dienstleistung, genau wie Autowaschen, o.ä., wenn man es nicht selber macht. DHL bietet diese Dienstleistung kostenfrei an, UPS etc. nehmen Beträge so ab 25 Euro aufwärts, je nach Unternehmen. Dafür musst Du dann allerdings nicht zum Zollamt fahren und sparst Zeit, Aufwand und Fahrtkosten. Evtl. Dokumente kann man den Dienstleistern auf Anforderung elektronisch (sprich per email) schicken; da warte aber erst mal ab, ob die überhaupt nötig sind.

Du musst mit dem Versender klären, welchen Paketdienst er benutzt, dann kannst du auf der deutschen Seite in den Bedingungen feststellen, wieviel die für die Abfertigung nehmen.

1
drno96 28.11.2013, 12:05
@SpediHAJ

Ok, ich frag mal nach, möchte nicht noch was nur fürs Ausliefern bezahln. Hoffentlich gehts mit DHL :) MfG

0
drno96 28.11.2013, 15:35
@drno96

Hallo, also es wird mit USPS International priority Mail vom Versender versand, Was bedeutet das jetz für mich? Ich betone noch einmal, dass der Versand nach Deutschland für mich kostenlos ist und "free shipping and handling" dabei stand falls das relevant sein sollte. Wie wird es dann weiter in Deutschlandverschickt, bzw. Mit welchem Versandunternehmen und welche Kosten können anfallen? MfG

0

Was möchtest Du wissen?