Zitronensaft in Backrezepten? Was ist gemeint?

11 Antworten

Damit ist normalerweise frisch gepresster Zitronensaft gemeint, du kannst aber auch andere nehmen, wenn du konzentrierte nimmst, bitte darauf achten, das du weniger davon brauchst...gutes Gelingen :-)

Ganz sicher ist bei diesem Rezept frisch gepresster Zitronensaft gemeint. Der Zitronengeschmack wird ja zusätzlich noch durch die abgeriebene Zitronenschale verstärkt. Wenn du eine frische ungespritzte, ungewachste Zitrone hast, bei der die Schale zum Verzehr geeignet ist, kannst du sie auch frisch abreiben. Ist noch leckerer.

Ich kenne das Rezept, denn ich backe es häufig, da es der Lieblingskuchen meines Sohnes ist. Allerdings backe ich dazu einen Biskuitboden aus 4 Eiern, den ich 1 x durchschneide.

Ein leckerer Kuchen!!

Bei Rezepten sind mit Zitronensaft meist die gelben Plastikzitronen gemeint, jedoch bei deinem Kuchen bräuchte man fünf davon. Soweit ich weiß sind in einer Plastikzitrone nämlich nur 100ml drin. Deshalb kann ich dir es bei diesem Kuchen nicht genau sagen was damit gemeint ist.

Als nur mal theoretisch:

Wäre in der Plastikzitrone eine Menge von 100 ml enthalten, bräuchte man für das Rezept den halben Inhalt, also 100 ml : 2 = 50 ml, nicht wahr??

Aber in den Plastikzitronen sind häufig sogar 200 ml - je nach Hersteller.

0

Ich tippe auf richtigen Zitronensaft. Das Zeug aus der Plastikzitrone ist bestenfalls zum Scheiben putzen geeignet.

Super Vergleich :D Aus dem Grund war ich skeptisch ;)

0

Hast du schon mal nen Kuchen gebacken? ich glaube eher nicht!

0
@SOULOFALION

Und selbst wenn es der erste Kuchen wäre: Jeder hat mal angefangen und kann dann einen Ratschlag gebrauchen.

1

Frisch gepresster ist natürlich besser, aber es geht auch der aus der Dose

Was möchtest Du wissen?