Zitronenkern eingepflanzt sind Trauermücken schädlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwei Methoden Trauermücken, die deine Pflanze am Wachstum hemmen und bis zum Absterben führen können:

1. Gelbsticker anwenden. Gelbsticker sind eine Art Fliegenfänger. Ist eine mit Leim bestrichene Plastikfolie, die die Fliegen anzieht und sie kleben lässt, damit sie sich nicht weiter vermehren können.

2. Nemathoden. Die muss man in einer Gärtnerei bestellen, gibt man ins Giesswasser. Die Nemathoden (Lebewesen) fressen die Larven der Trauermücken. Wenn keine Larven mehr da sind, sterben die Nemathoden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kleinen Fliegen sind deiner Zitrone vollkommen egal, aber diese kleinen Fliegen schlüpfen aus Larven in der Erde und die mag deine Zitrone nicht, denn die fressen die Wurzeln, die sich bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Erde ist sauer. Da fühlen sicj Mücken hingezogen. Wenn Du Pech hast, dann verfault der Zitronenkern. Und nicht so viel gießen. Bei einem 18 cm Topf 2x in der Woche 4 cl.
LG, 🐺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?