Zinksalbe, hilft sie wirklich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zinksalbe Liechtenstein und die Avene Cicalfate (Heilsalbe) wären zu empfehlen. Bei der äußerlichen Anwendung nimmt man am besten einen ganz kleinen Fleck Zinksalbe, der auf die entsprechenden roten Flecken aufgetragen wird. Die Behandlung findet hier idealerweise am Abend statt, vor dem Schlafengehen. Bei der äußerlichen Anwendung von Zink kommt der Haut der gleiche positive Effekt zu, wie bei der innerlichen Anwendung. Beide schließen sich aber auch nicht aus, man kann also innerlich und äußerlich Zink zu sich nehmen.

Hast Du denn auch schon mal einen Hautarzt aufgesucht? Der kann Dir nämlich genau nach dem Zustand Deiner Haut die richtige Pflege empfehlen oder verschreiben.

Zinksalbe verwendet man gerne bei einzelnen Pickeln, aber als Aknepflege halte ich sie für nicht so toll. Je nach Hautzustand empfiehlt sich da etwas Antibakterielles, Austrocknendes und Entzündungshemmendes, kombiniert mit entsprechenden Reinigungsprodukten.

Ja, Zinksalbe ist sehr gut, sie wirkt antibakteriell ^^

du solltest an deiner Ernährung arbeiten , das meist die Ursache von Pickel ist .. Zinksalbe kann helfen, die Ursache ist damit aber nicht weg , wenn du verstehst was ich meine

Zinksalbe wirkt da recht gut.

Aber es gibt auch viele viele andere Mittel, von denen einige sogar noch besser wirken.

die da wären? :)

ich hab schon seeehr viel ausprobiert..!

0
@ooHallooo

Ich habe in meiner Jugend nicht viel ausprobiert.

Ich kann aber heute sagen, dass eine optimale Zubereitung die Haut leicht austrocknen sollte.

Zinksalbe trocknet die Haut akut aus. Aber sie enthält auch Fett. Damit sorgt sie auf Dauer für eine Rückfettung der Haut. Das macht dann natürlich eine Rückkehr der Picker wahrscheinlich.

Daher würde ich eine Zubereitung empfehlen, die keine oder nur sehr wenige rückfettende Bestandteile enthält. Ich kenne mich aber auf dem Markt nicht gut aus.

Und ich bin auch zu faul, um da jetzt für dich zu recherchieren. Denn meine Haut hat sich irgendwann zu meinem Glück von selbst beruhigt.

0
@bruno84

Soweit war ich schon leider, hab ich genug ausprobiert.

Du brauchst auch nicht für mich recherchieren ;) Trotzdem danke für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?